Celta Vigo – FC Sevilla 10.05.2015, Primera Division

Celta Vigo – FC Sevilla / Primera Division – Dies hier ist sicherlich das interessanteste Spiel im Rahmen des Sonntagsprogramms der Primera Division. Es ist ein großartiges Spiel zu erwarten, zumindest nach dem was die Teams im Laufe der Saison gezeigt haben, aber auch weil sie beide die Punkte brauchen. Celta hofft immer noch auf die EL-Teilnahme und braucht jetzt einen Sieg, da das Team in der letzten Runde unentschieden gespielt hat. Sevilla kämpft um den vierten CL-Platz und hat in der letzten Runde verloren, während die Mannschaft danach im EL-Halbfinale gewonnen hat. In der Hinrunde hat Sevilla 1:0 gegen Celta gewonnen und mit dem gleichen Ergebnis hat Celta in der letzten Saison in Vigo gewonnen. Beginn: 10.05.2015 – 21:00 MEZ

Celta Vigo

Celta verliert in letzter Zeit kaum Spiele bzw. auch nur gegen die stärksten Teams wie Barcelona oder Real. Darüber hinaus wurde die Mannschaft vor zwei Monaten auch von Athletic Bilbao bezwungen, aber das ist ja auch keine Schande. Gegen die übrigen Rivalen gibt es entweder Siege oder Remis. In der letzten Runde haben die heutigen Gastgeber auswärts bei Almeria unentschieden gespielt. In der Halbzeit lagen sie 2:0 im Vorsprung, musste aber am Ende um den einen Punkt fürchten.

Damit haben sie wertvolle Punkte im Kampf um die EL-Teilnahme verloren. Aber darüber hinaus wurde in diesem Spiel auch Innenverteidiger Cabral vom Platz verwiesen und jetzt können Hugo Mallo, Nolito, Larrivey und Alex Lopez kartenbedingt nicht mitspielen. Das ist fast die Hälfte der Mannschaft. Trainer Berizzo hat es also nicht leicht und wird improvisieren müssen.

Voraussichtliche Aufstellung Celta: S.Alvarez – Jonny Castro, Fontas, Sergi Gomez, Bongonda – Borja, Krohn-Dehli – Orellana, Augusto, Santi Mina – Charles

FC Sevilla

Sevilla wurde in der letzten Runde bezwungen, während das gleichzeitig auch die erste Heimniederlage in dieser Saison für die Mannschaft gewesen ist. Die heutigen Gäste wurden nämlich von Real Madrid bezwungen. Das ist natürlich auch keine Überraschung, obwohl Sevilla auch ein besseres Ergebnis hätte erzielen können. Aber wichtige Punkte im Kampf um den vierten Tabellenplatz gingen verloren. Das hat aber die Mannschaft definitiv nicht aus der Bahn geworfen. Das hat dann auch das EL-Halbfinalspiel gegen AC Florenz bewiesen, als die Spieler von Sevilla zu Hause brilliert und 3:0 gewonnen haben. Damit zogen sie ins Finale ein. In diesem Wettbewerb sind sie auch Titelverteidiger und es ist ja allen bekannt, wie schwierig es ist, eine Trophäe zweimal in Folge zu gewinnen. Für Sevilla läuft es zurzeit  großartig.

Die Trophäe würde dann auch die CL-Teilnahme bedeuten. Im Rahmen der Meisterschaft ist dieses heutige Spiel hinsichtlich des vierten CL-Platzes vielleicht auch entscheidend. Trainer Emery hat nach der Niederlage gegen Real die Startelf im Spiel gegen AC Florenz gar nicht viel verändert. Nur Vitolo ist anstatt Figueiras reingerutscht. Das sah auch sehr gut aus, da Vidal als rechter Außenspieler zwei Tore erzielt hat. Jetzt wird es sicher zu Veränderungen kommen, da Tremoulinas und Reyes kartenbedingt nicht spielen können, während sich Mbia verletzt hat und er wird auch nicht dabei sein. Navarro, D. Suarez und Iborra rutschen rein, während Gameiro im Angriff sein sollte.

Voraussichtliche Aufstellung Sevilla: S.Rico – Vidal, Carrico, Kolodziejczak, F.Navarro – Krychowiak, Iborra – Vitolo, D.Suarez, Banega – Gameiro

Celta Vigo – FC Sevilla TIPP

Wie bereits oben gesagt erwarten wir ein tolles Spiel. Der Grund dafür ist, dass beide Teams einen Sieg brauchen. Celta spielt in letzter Zeit sehr gut, ist aber jetzt auch deutlich angeschlagen. Die Gäste sind erschöpft, aber durch ein paar Auswechselungen werden auch sie den Sieg anpeilen können. Alles in allem ist ein toreffizientes Spiel auf beiden Seiten zu erwarten.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 7/10

Quote: 1,60 bei bet365 (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€