Celta Vigo – Real Madrid 26.04.2015, Primera Division

Celta Vigo – Real Madrid / Primera Division – Es ist ein sehr interessantes Duell dieser Runde. Celta ist in der Tabellenmitte und steht nicht unter Druck, also möchte die Mannschaft sicher gegen diesen großen Rivalen gewinnen. Real anderseits steht unter Druck und darf nicht patzen. Celta hat ein gutes Tempo aufgelegt und zwei Siege in Folge geholt. Zuletzt hat Celta gegen Barcelona verloren. Real hat eine Serie von sechs Spielen ohne Niederlage und ist auch im CL-Halbfinale. In der Hinrunde hat Real zu Hause gegen Celta 3:0 gewonnen, aber in der letzten Saison in Vigo hat er 0:2 verloren. Beginn: 26.04.2015 – 21:00 MEZ

Celta Vigo

Celta macht in der aktuellen Saison den Favoriten das Leben schwer und hat bereits Barcelona im Nou Camp Stadion bezwungen, während in Vigo Atletico bezwungen wurde. Jetzt möchten die heutigen Gastgeber auch Real Madrid einen Strich durch die Rechnung machen und sind auch in der Lage dazu. Barcelona hat vor Kurzem 1:0 gegen sie gewonnen, aber das hat die Katalanen sehr viel Mühe gekostet. Danach war es bei Granada unentschieden und dann haben sie Rayo Vallecano bezwungen sowie in der letzten Runde bei Eibar einen knappen Sieg geholt.

Sie müssen um den Klassenerhalt nicht fürchten und stehen nicht unter Druck, während immer noch die Chance auf die internationalen Tabellenplätze besteht. Trainer Berizzo bevorzugt eine sehr offensive Spielweise, was sich in den letzten zwei Spielen auch bezahlt gemacht hat. Mal sehen, ob er auch jetzt gegen Real eine offensive Startelf rausschicken wird. Celta hat auch keine neuen Probleme mit den Verletzungen oder den Karten.

Voraussichtliche Aufstellung Celta: S.Alvarez – Hugo Mallo, Cabral, Fontas, Jonny Castro – Augusto, Krohn-Dehli – Santi Mina, Orellana, Nolito – Larrivey

Real Madrid

Real ist über dieses Auswärtsspiel in Vigo sicher nicht erfreut, denn da gab es schon immer Probleme und auch wenn die Madrilenen gewonnen haben, war das knapp. In der letzten Saison wurden sie im Balaidos Stadion bezwungen und das ist sie im Kampf um den Titel teuer zu stehen gekommen. Jetzt sind sie zumindest gut gelaunt, da sie ins CL-Halbfinale eingezogen sind. Besonders erfreulich ist die Elimination des Stadtrivalen Atletico und zwar ohne ein kassiertes Gegentor in zwei Spielen. Im Rahmen der Meisterschaft hat Real eine Serie von vier Siegen, weist also eine gute Spielform vor.

Ein Problem stellen die Verletzungen dar, was auch kurz vor dem Rückspiel gegen Atletico eine Sorge der Madrilenen gewesen ist. Aber den gewinnbringenden Treffer hat dann Chicharito erzielt. Bale, Modric und Marcel waren nicht dabei und Trainer Ancelotti hat somit eine interessante Startelf rausgeschickt, in der Sergio Ramos auf der Position des defensiven Mittelfeldspielers gespielt hat, während die Innenverteidiger Pepe und Varane waren. Jetzt kommt sicher Marcelo zurück, während not nicht bekannt ist, ob Benzema dabei sein wird oder ob Ancelotti mit einem klassischen defensiven Mittelfeldspieler auftreten wird.

Voraussichtliche Aufstellung Real Madrid:  Casillas – Carvajal, Pepe, Varane, Marcelo – S.Ramos, T.Kroos – J.Rodriguez, Isco, C.Ronaldo – Jese(Chicharito)

Celta Vigo – Real Madrid TIPP

Real wird es hier zwar gar nicht leicht haben, denn Celta ist ein gefährlicher Gegner, aber der Einsatz ist doch groß und die Madrilenen sind gut gelaunt. Wir erwarten somit einen zumindest knappen Sieg.

Tipp: Sieg Real Madrid

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,60 bei betvictor (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€