Cordoba – Athletic Bilbao 24.04.2015, Primera Division

Cordoba – Athletic Bilbao / Primera Division – Das erste Duell dieser Primera Division-Runde ist kein besonders attraktives Match, aber in gewisser Weise erwarten wir dennoch ein interessantes Match. Cordoba befindet sich auf dem letzten Tabellenplatz und liegt mit acht Punkten im Rückstand auf die sichere Zone. Athletic verweilt in der oberen Tabellenhälfte. Die Mannschaft aus Bilbao hat sich außerdem den Einzug ins Pokalfinale gesichert. Die heutigen Gastgeber befinden sich in einer sehr schlechten Form und sind schon lange sieglos, obwohl sie in den letzten drei Runden zwei Remis gespielt haben, während Athletic am letzten Spieltag gefeiert hat und zwar nach drei sieglosen Matches. Im Hinspiel überraschte Cordoba und feierte in Bilbao mit 1:0, was ihr einziges Aufeinandertreffen bisher gewesen ist. Beginn: 24.04.2015 – 20:45 MEZ

Cordoba

Cordoba haben schon alle abgeschrieben, aber die heutigen Gastgeber werden sicherlich bis zur letzten Runde nicht aufgeben. Am Ende erwies sich als entscheidend die Tatsache, dass diese Mannschaft keine Erstliga-Erfahrung hatte und so feierten sie in dieser Saison nur drei Mal, was auf jeden Fall zu wenig ist. Sie gehören nämlich zu den Teams mit den meist erzielten Remis in dieser Saison. Außerdem haben sie sogar 18 Niederlagen kassiert.

Seit länger als drei Monaten haben sie nicht gefeiert. Anfang dieses Jahres haben sie nämlich zum letzten Mal triumphiert und zwar zwei Mal in Folge. Sie hatten auch eine Negativserie von sogar zehn Niederlagen in Folge. Das größte Problem bereitet dieser Mannschaft die Ineffizienz. In den letzten vier Runden haben sie nur ein Tor erzielt, aber dennoch haben sie geschafft zwei Remis einzufahren und zwar in der Ferne. Am letzten Spieltag haben sie bei Villarreal unentschieden gespielt und zwar dank Torwart Juan Carlos. In dieser Begegnung werden die gesperrten Crespo und Borja Garcia ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Cordoba: Juan Carlos – Gunino, Deivid, Pantic, Edimar – Krhin, Luso – Fede, Bebe, Fidel – Ghilas

Athletic Bilbao

Die Gäste aus Bilbao können in letzter Zeit ohne Druck spielen, weil sie sich in der oberen Tabellenhälfte befinden und so können sie sich schon jetzt aufs Pokal-Finale gegen Barcelona konzentrieren. Das bedeutet aber nicht, dass sie in der Meisterschaft nur noch verlieren werden und das haben sie am letzten Spieltag gegen Getafe gezeigt, als sie im San Mames Stadion einen 4:0-Sieg holten. Dennoch hatten sie es in diesem Match nicht einfach, weil sie erst im Finish der ersten Halbzeit durch einen Elfmeter in Führung gingen als Gegner mit einem Spieler weniger auf dem Spielfeld blieb.

Im weiteren Verlauf des Matches haben sie dann noch drei Tore erzielt, angeführt von ihrem besten Torschützen Aduriz. Damit beendeten sie ihre Serie von drei sieglosen Spielen und außerdem haben sich einige Spieler erholt. Marcos war kartenbedingt nicht dabei, M. Rico blieb auf der Ersatzbank, während M. Susaeta während des Spiels eingewechselt wurde. Verletzt sind Iturraspe, Balenziaga und Munian. Vielleicht wird Iturraspe dieses Mal dabei sein, während de Marcos auf jeden Fall in der Startbesatzung erwartet wird.

Voraussichtliche Aufstellung Athletic Bilbao: Iraizoz – Iraola, Etxeita, Laporte, de Marcos – San Jose, M.Rico – M.Susaeta, Benat, Ibai – Aduriz

Cordoba – Athletic Bilbao TIPP

Auf den ersten Blick ist ein torloses Spiel zu erwarten, aber Cordoba muss gleich von der ersten Minute an angreifen und auf Alles oder Nichts spielen und die unbelasteten Gäste werden ebenfalls offen spielen. Dementsprechend haben wir uns für diesen Tipp entschieden.

Tipp: über 2 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,78 bei 10bet (alles bis 1,68 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€