Deportivo – Athletic Bilbao 03.01.2015, Primera Division

Deportivo – Athletic Bilbao / Primera Division – Keiner der beiden Vereine aus diesem Duell kann mit der Hinrunde zufrieden sein, sodass die Winterpause genau richtig gekommen ist. Vor allem die Gastgeber aus La Coruna haben nicht erwartet, dass sie in den Abstiegssog hineingezogen werden. Auf der anderen Seite haben die Gäste aus Bilbao den ersten Eindruck ein wenig verbessert, aber sie sind immer noch sehr weit von den internationalen Tabellenplätzen entfernt. Die letzten Duelle der beiden Vereine gab es in der vorletzten Saison und damals endeten beide Spiele mit einem 1:1.-Remis. Beginn: 03.01.2015 – 22:00 MEZ

Deportivo

Die Gastgeber aus Galizien hatten eine schrecklich schlechte Hinrunde und man darf schon sagen, dass sie nur zwischendurch ein gutes Spiel gezeigt haben. Mit so einer Leistung blieb ihnen nur der Abstiegskampf, aber zu ihrem Glück gibt es einige Vereine, die punktegleich sind, somit sie vorerst auf keinem Abstiegsplatz sind. Wenn sie jedoch am Ende nicht absteigen wollen, dann müssen sie vor allem ihre Toreffizienz stark verbessern.

Aus dem Pokal sind sie ein paar Tage vor der Winterpause rausgeflogen, somit man sagen darf, dass das einzige vor kurzem geschehene Positiverlebnis der 1:0-Heimsieg gegen Elche gewesen ist. Dies wurde jedoch von der klaren 0:3-Auswärtsniederlage gegen Villarreal überschattet. Gegen Villarreal verbannte ihr Trainer den Mittelfeldspieler Medunjanin auf die Bank und griff auf J. Dominguez zurück. Auch Luisinho war nicht dabei, weil er eine Kartensperre aussitzen musste, aber heute darf er wieder spielen. Nur Innenverteidiger Sidnei ist nicht dabei, weil er eine Kartensperre auszusitzen hat.

Voraussichtliche Aufstellung Deportivo: Fabri – Juanfran, Lopo, Insua, Luisinho – Alex, J. Dominguez – Cuenca, Farina, Cavaleiro – Toche

Athletic Bilbao

Die Gäste aus Bilbao hatten am Saisonanfang viele Probleme, aber im weiteren Saisonverlauf haben sie sich ein wenig verbessert, aber alles in allem spielen sie weit unter den Erwartungen. Der Ausflug in die CL-Gruppenphase endete auch nicht gut, aber sie haben immerhin einen EL-Platz bekommen. Im Pokal waren sie bisher erfolgreich, aber die graue Tabellenmitte ist nicht der Tabellenbereich, in dem sie sich befinden wollen. Zwischendurch hatten sie eine gute Spielphase, aber sie hielt nicht lange an.

Am letzten Spieltag wurden sie noch in ihrem Stadion vom aktuellen Titelverteidiger Atletico Madrid 1:4 bezwungen und zwar obwohl sie in der Halbzeitpause vorne lagen. Sie erhoffen sich, dass sie jetzt besser spielen, aber die Sperren der beiden Schlüsselspieler Iker Muniain und Aduriz werfen sie sicherlich zurück. Das einzige Gute ist die Rückkehr von Iturraspe, der gegen Atletico gefehlt hat. Mit seiner Rückkehr ist zumindest das defensive Mittelfeld in einem guten Zustand. Im offensiven Mittelfeld gibt es Probleme, die ihr Trainer Valverde nicht so leicht lösen kann. Er wird aufgrund des relativ kleinen Spielerkaders auf unerprobte junge Kräfte zurückgreifen müssen.

Voraussichtliche Aufstellung Athletic: Iraizoz – de Marcos, Gurpegui, Laporte, Balenziaga – Iturraspe, M. Rico – M. Susaeta, Ibai Gomez, U. Lopez – Guillermo

Deportivo – Athletic Bilbao TIPP

Diese Partie sollte ziemlich defensiv orientiert werden und zwar aus verschiedenen Gründen. Auf der einen Seite ist Deportivo überhaupt nicht torgefährlich und auf der anderen Seite fehlen beim Gast die beiden wichtigsten Offensivspieler. Das bedeutet, dass die Gäste auch nicht allzu viel nach vorne preschen werden. All dies kündigt uns ein torarmes Spiel an.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,00 bei 10bet (alles bis 1,91 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€