Deportivo – Atletico Madrid 30.10.2015, Primera Division

Deportivo – Atletico Madrid / Primera Division – Dieses Duell könnte durchaus interessant werden, denn Deportivo spielt zurzeit überhaupt nicht schlecht und befindet sich derzeit auf der relativ guten sechsten Tabellenposition. Atletico ist erwartungsgemäß besser und ist Tabellendritter mit sechs Punkten Vorsprung auf die heutigen Gastgeber. Die dritte Tabellenposition ist ja auch das Ziel der heutigen Gäste bezüglich der Stärke des führenden Duos. Es scheint aber, dass Deportivo etwas nachlässt und das Team verbuchte in den letzten drei Runden keinen Sieg, während Atletico drei Siege in Folge hat, einschließlich des Sieges aus der Champions League. In der letzten Saison gewann Atletico in beiden gegenseitigen Duellen, und zwar in La Coruna 2:1, während das Spiel in Madrid 2:0 endete. Deportivo wartet auf einen Sieg gegen Atletico schon seit dem fernen Jahr 2009.  Beginn: 30.10.2015 – 20:30 MEZ

Deportivo

Am Anfang der aktuellen Saison hatte man eine so gute Leistung von Deportivo wirklich nicht erwartet, denn bis jetzt mussten sie nur zwei Niederlagen einstecken, während sie noch drei Siege und vier Remis holten. In der Ferne spielen sie sogar etwas besser, wo sie ja mehr Punkte geholt haben, obwohl sie auswärts gleich so viele Treffer wie zuhause erzielen. Man muss aber auch sagen, dass Deportivo einen ziemlich leichten Plan hatte und was die starken Teams angeht, mussten sie bis jetzt nur gegen Valencia spielen. In diesem Duell fuhren sie ein Heimremis ein. Jetzt erst folgen Duelle gegen die besten Teams und im Duell gegen Atletico werden wir die reelle Stärke von Deportivo zu sehen bekommen.

In den letzten drei Runden holten die heutigen Gastgeber keinen Sieg und sie haben im nicht gerade besten Zeitpunkt nachgelassen. Das Remis in Granada ist eigentlich nicht so schlecht, aber danach fuhren sie auch ein Heimremis gegen Athletic ein und in der letzten Runde kassierten sie eine Auswärtsniederlage in Malaga. In Granada lagen die heutigen Gäste in Führung, die sie nicht behalten haben, während sie gegen Athletic in den letzten zehn Minuten zwei Tore Rückstand hatten. In Malaga erzielten sie kein Tor und mussten eine Niederlage mit zwei Gegentoren in der zweiten Halbzeit einstecken. Trainer Sanchez hat Probleme mit den Torhütern, denn Fabri ist schon lange außer Gefecht, während sich Lux quält und verletzt spielt, was auch in diesem Duell gegen Atletico der Fall sein wird.

Voraussichtliche Aufstellung Deportivo: Lux – Juanfran, Arribas, Sidnei, F. Navarro – Fajr, Borges, Mosquera, Cani – Oriol Riera, L. Perez

Atletico Madrid

Die heutigen Gäste steckten in einer kleinen Krise und kassierten damals zwei Niederlagen in Folge und zwar von Villarreal in der Primera und von Benfica in der Champions League. Sie schafften aber danach im Stadtduell gegen Real ein Remis, was der Auftakt einer positiven Serie war, die ja auch weiterhin dauert. Atletico hat drei Siege in Folge, wobei sie einen davon völlig erwartungsgemäß in der Champions League gegen Astana geholt haben, während die anderen aus der Primera wertvoller sind. Gegen Real Sociedad holten die heutigen Gäste einen 2:0-Auswärtssieg, was eine hervorragende Leistung ist, wenn man bedenkt, dass sie in der Vergangenheit in San Sebastian mit großen Problemen zu kämpfen hatten.

Diesmal verbuchten die heutigen Gäste einen routinemäßigen Sieg gegen Real Sociedad, während sie im Spitzenspiel in der letzten Runde Valencia zuhause 2:1 geschlagen haben. Trainer Simeone hat offensichtlich die gewinnbringende erste Aufstellung gefunden. Die größte Erfrischung ist der Mittelfeldspieler Carrasco, der am Saisonanfang die meiste Zeit auf der Bank bleiben musste. Jetzt ist er einer der Spielträger und er erzielt auch regelmäßig Treffer. Weiterhin fehlt verletzungsbedingt nur Stürmer Vietto, während einigen anderen Spielern Sperren wegen gelben Karten drohen.

Voraussichtliche Aufstellung Atletico: Oblak – Juanfran, Godin, Gimenez, Filipe Luis – Tiago, Gabi, Koke, Carrasco – Griezmann, J. Martinez

Deportivo – Atletico Madrid TIPP

Obwohl die heutigen Gastgeber etwas nachgelassen haben, erwarten wir, dass sie dennoch eine harte Nuss für Atletico sein werden. Atletico ist wieder in Fahrt gekommen und ist dem Sieg auf jeden Fall näher. Nichtsdestotrotz erwarten wir in diesem Duell eine defensive Spielherangehensweise beider Teams und wenige Tore auf beiden Seiten.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,60 bei BetVictor (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€