Deportivo – Elche 15.12.2014, Primera Division

Deportivo – Elche / Primera Division – Zum Abschluss dieser Runde haben wir ein klassisches Kellerderby zwischen Deportivo und Elche. Beide Mannschaften haben bisher jeweils zwei Siege und vier Remis verbucht und haben dabei gleich viele Tore erzielt. Außerdem haben beide Mannschaften die gleiche Leistung zuhause und auswärts verbucht. Derzeit sind sowohl Deporitvo als auch Elche in schlechter Spielform. Deportivo hat seit sieben Spieltagen keinen Sieg verbucht, während Elche in den letzten fünf Runden keinen Sieg holte. In den ersten Pokalspielen haben beide Rivalen Remis eingefahren. Dies ist ihr erstes Aufeinandertreffen in der Primera Division. In der Segunda Division haben sie in ihren direkten Duellen sehr effizient gespielt und in den beiden Duellen feierte die Heimmannschaft, während Deporitvo in zwei von drei Pokalspielen besser gewesen ist. Beginn: 15.12.2014 – 20:45 MEZ

Deportivo

Wenn sie nicht wieder absteigen wollen, werden die heutigen Gastgeber viel besser spielen müssen und in diesem heutigen Match brauchen sie unbedingt ein positives Ergebnis, weil sie gegen den direkten Mitkonkurrenten im Kampf ums Überleben antreten werden. Wenn sie auch dieses Spiel verlieren sollten, dann stecken sie wirklich in großen Problemen. Sie weisen einfach zu viele Schwächen in ihrem Spiel auf und in letzter Zeit kommt vor allem ihre schlechte Torumsetzung zur Geltung.

Sie sind nicht das schlechteste Team in diesem Bereich, aber in den letzten sechs Ligaspielen haben sie nur ein Tor erzielt und zwar in Heimniederlage gegen Getafe. Trainer Fernandez experimentiert mit der Startformation nicht viel rum in letzter Zeit, weil er eh keinen breiten Spielerkader zur Verfügung hat. Eine gute Nachricht ist die Rückkehr des wiedergenesenen Mittelfeldspielers Farina ins Team.

Voraussichtliche Aufstellung Deportivo: Fabri – Juanfran, Insua, Lopo, Sidnei, Luisinho – Wilk, Medunjanin – Farina – Helder Postiga, Cavaleiro

Elche

Ähnliche Probleme haben auch die heutigen Gäste, weil sie gleich viele Tore wie Deportivo erzielt haben und in letzter Zeit ist die Situation noch viel schlechter geworden. Auch Elche hat drei Remis und zwei Niederlagen in den letzten fünf Begegnungen erzielt und in den letzten drei Spielen haben sie kein einziges Tor erzielt. Sie hatten sogar ähnliche Gegner wie Deportivo, sodass auch Elche in diesem Duell zu Recht auf ein gutes Ergebnis hofft.

Sie wurden im Heimspiel gegen den aktuellen Meister Atletico 0:2 bezwungen, aber sie haben einen soliden Widerstand geleistet. Sie spielten viel besser als in der vorletzten Runde als sie von Real Sociedad eine 0:3-Niederlage kassierten. Trainer Escriba verfügt über einen nicht so breiten Spielerkader und daher wird in der Startformation nicht viel geändert. Als er etwas verändern wollte, gab es keine guten Ergebnisse und deshalb wird es uns nicht überraschen, wenn er mit der gleichen Besatzung wie am letzten Spieltag aufläuft. Eventuell können wir eine oder zwei Änderungen erwarten.

Voraussichtliche Aufstellung Elche: Tyton – Suarez, Roco, Lomban, D.Cisma – Fajr, Mosquera, Pašalić, Coro – Jonathas, Herrera

Deportivo – Elche TIPP

Eigentlich sollten wir kein torreiches Spiel erwarten, aber der Einsatz ist recht hoch, vor allem für Deportivo, von dem wir einen offensiven Spielansatz erwarten und auch Elche wird nicht nur verteidigen, weshalb wir beschlossen haben, auf eine größere Anzahl von Toren zu tippen.

Tipp: über 2 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,85 bei 10bet (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€