Deportivo – Las Palmas 11.04.2016, Primera Division

Deportivo – Las Palmas / Primera Division – Vor diesem direkten Duell sind Deportivo und Las Palmas die Tabellennachbarn. Zu einem Zeitpunkt war Deportivo an der Tabellenspitze, während Las Palmas in der Abstiegszone verweilte und der Punkteunterschied war recht hoch. In der Zwischenzeit wies Deportivo eine abfallende Formkurve auf und erst an den letzten zwei Spieltagen hat er besser gespielt, während Las Palmas in den letzten sechs Runden sogar fünf Siege verbucht hat. In den letzten zwei Runden blieben beide Teams ungeschlagen, wobei Deportivo einen Sieg und ein Remis verbuchte, während Las Palmas zwei Siege geholt hat. Im Hinspiel hat Deportivo einen 2:0-Auswärtssieg gefeiert. Beginn: 11.04.2016 – 20:30 MEZ

Deportivo

Deportivo belegte zu einem Zeitpunkt den fünften Platz, aber dann geriet er in eine Krise und hat an sogar 13 Spieltagen nicht gefeiert, weshalb er in die untere Tabellenhälfte abrutschte. Vor zwei Runden haben sie Levante bezwungen und die Situation besserte sich ein wenig, vor allem nachdem sie am letzten Spieltag im Derby gegen Celta in Vigo ein Remis eingefahren haben. In dem Spiel gegen Celta gingen sie in Führung, aber die Führung war nicht von langer Dauer und außerdem mussten sie in den letzten 20 Minuten mit einem Spieler weniger auskommen.

Das war nicht das einzige Problem, denn im Laufe des Spiels verletzte sich Torwart Lux und da Fabri und Pletikosa schon länger außer Gefecht sind, musste Manu zwischen den Torpfosten. Luisinho und Arribas sind für dieses Spiel gesperrt. Lopo wird in der Innenabwehr agieren, während Manu wieder im Tor stehen wird und das sind die einzigen zwei Änderungen, die wir erwarten.

Voraussichtliche Aufstellung Deportivo: Manu – Juanfran, Lopo, Sidnei, F.Navarro – Borges, Mosquera – Fajr, Luis Alberto, Cartabia – Lucas Perez

Las Palmas

Die Gäste aus Las Palmas spielen immer besser und sind in letzter Zeit schwer zu bezwingen. In den letzten sechs Runden gelang das nur Real Madrid und zwar mit viel Glück. In der Ferne befinden sie sich in einer Positivserie von drei Siegen in Folge und jedes Mal feierten sie 1:0, obwohl die Rivalen sehr unangenehme Mannschaften sind und zwar Eibar, Villarreal und Real Sociedad. In San Sebastian feierten sie vor zwei Runden, während sie am letzten Spieltag zuhause gegen Valencia nach der Wendung 2:1 gefeiert haben. Es ist offensichtlich, dass diese Mannschaft momentan sehr selbstbewusst ist und dass sie nicht so leicht aufgibt, weshalb sie zu Recht auf ein gutes Ergebnis auch in La Coruna hoffen.

Nach der oben erwähnten Niederlage gegen Real hat Trainer Setien einige Änderungen vorgenommen, was sich als gute Entscheidung erwies, weil sie gegen Real Sociedad sehr gut gespielt haben (1:0). Gegen Valencia gab es noch eine Änderung und zwar spielte D. Castellano links außen anstelle von Garrido. Da sie auch gegen Valencia gefeiert haben, würde Setien wahrscheinlich keine weiteren Änderungen vornehmen, aber er ist dazu gezwungen, weil Stürmer Willian Jose gesperrt ist. Für ihn soll Araujo spielen.

Voraussichtliche Aufstellung Las Palmas: Javi Varas – D.Garcia, Lemos, Aythami, D.Castellano – Roque – Tana, El Zahr, Momo, J.Viera – Araujo

Deportivo – Las Palmas TIPP

Deporitvo spielt nicht mal annährend so gut wie in der Hinrunde, aber in den letzten zwei Matches war er etwas besser. Die Gäste aus Las Palmas befinden sich in einer sehr guten Form, vor allem in der Ferne, wo sie sehr standfest sind und kaum Gegentore kassieren. Eine ähnliche Spielweise erwarten wir von Las Palmas auch in diesem Duell. Die Gäste werden wahrscheinlich auf ein Remis spielen und auf eine gute Gelegenheit aus dem Konterangriff warten. Den Gastgebern wird es kaum gelingen ihre standfeste Abwehr zu brechen.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,80 bei bet365 (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€