Deportivo – Levante 17.05.2015, Primera Division

Deportivo – Levante / Primera Division – Hier treffen zwei Teams aus der unteren Tabellenhälfte aufeinander, die immer noch um den Klassenerhalt fürchten müssen. Deportivo steckt in einer sehr unangenehmen Situation, auch wenn er sich zurzeit über der Abstiegszone befindet. Er hat aber auch gleichviele Punkte wie die zwei Abstiegskandidaten darunter. Levante hat fünf Punkte mehr als Deportivo und kann etwas entspannter sein. Deportivo hat schon langen nicht gewonnen und in den letzten zwei Duellen hat die Mannschaft unentschieden gespielt. Levante hat in der letzten Runde auch ein Remis geholt. Auch das gemeinsame Hinspiel endete 0:0. Beginn: 17.05.2015 – 19:00 MEZ

Deportivo

Deportivo ist zwar über der Abstiegszone platziert, aber auch nur wegen der besseren Tordifferenz als die Mitkonkurrenten. Die Situation ist aber ziemlich kompliziert und zwar vor allem weil Deportivo in der letzten Runde bei Barcelona spielt. Dort auf Punkte zu hoffen ist aber sinnlos. Also müssen die heutigen Gastgeber jetzt unbedingt gewinnen und dann auch darauf hoffen, dass die übrigen Ergebnisse entsprechend ausfallen. Sie sind auch selber schuld für all das, da sie über drei Monate keinen Sieg geholt haben. Genauer gesagt seit Anfang Februar, als sie zu Hause Eibar bezwungen haben.

Seitdem hat Deportivo 14 Spiele abgelegt und dabei sieben Niederlagen kassiert sowie sieben Remis geholt. Auch der neue Trainer Sanchez konnte nicht viel anstellen, außer vier Remis und nur zwei Niederlagen. In den letzten zwei Runden hat die Mannschaft unentschieden gespielt, und zwar zuerst zu Hause gegen Villarreal sowie in der letzten Runde in Bilbao gegen Athletic. Diese zwei Spiele hat die gleiche Startelf gespielt und auch jetzt sollte es keine großen Veränderungen geben, besonders da Innenverteidiger Insua verletzt ist.

Voraussichtliche Aufstellung Deportivo: Fabri – Laure, Lopo, Sidnei, Luisinho –  Alex, Borges – Juanfran, Lucas, Cavaleiro – Oriol Riera

Levante

Levante hat den Klassenerhalt wahrscheinlich schon geschafft, muss aber um sicherzugehen zumindest einen Punkt holen. In der letzten Runde wird Elche empfangen, aber Levante wird auch in La Coruna nicht einfach aufgeben. Die heutigen Gäste haben ihre Spielform in der Saisonschlussphase ziemlich verbessert und der Beweis dafür ist das Remis gegen den aktuellen Fußballmeister Atletico. Davor haben sie Getafe und Cordoba bezwungen, während sie gegen Real Sociedad verloren haben.

Trainer Alcaraz hat gegen Atletico mit zwei klassischen Angriffsspielern gespielt, und zwar Barral und Uche. Diese zwei Spieler haben auch die Tore erzielt, aber nach den zwei erzielten Toren hat die Abwehr zugelassen, dass der Gegner zurückschlägt. Am Ende mussten sich die Spieler von Levante mit einem Punkt zufriedengeben. Jetzt wird Barral kartenbedingt nicht dabei sein, während Mittelfeldspieler Simao zurückkommt. Diop ist immer noch verletzt, während Juanfran und Sissoko leicht verletzt sind, aber mitspielen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Levante:  Marino – I.Lopez, Vyntra, Ramis, Juanfran, Tono – Sissoko, Simao – Camarasa, Morales, Casadesus – K.Uche

Deportivo – Levante TIPP

Es passiert ja oft, dass eine Mannschaft wegen dem lastenden Druck versagt. In diesem heutigen Spiel steht Deportivo unter Druck aber wegen der besseren Partien in den letzten zwei Runden glauben wir, dass die Mannschaft auch gewinnen kann. Levante braucht auch nicht unbedingt die Punkte, während auch noch der beste Angriffsspieler nicht dabei ist.

Tipp: Sieg Deportivo

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,75 bei bet365 (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€