Eibar – CA Osasuna 17.10.2016, Primera Division

Eibar – CA Osasuna / Primera Division – Dieses Duell kann als baskisches Derby bezeichnet werden. Zu Beginn der aktuellen Saison spielt Eibar deutlich besser und stellt mit drei Siegen und zwei Remis eine angenehme Überraschung in der oberen Tabellenhälfte dar. Osasuna ist in dieser Saison aufgestiegen, aber momentan befindet sich diese Mannschaft auf dem vorletzten Tabellenplatz, hat neben drei Remis noch keinen Sieg geholt. Am letzten Spieltag haben beide Rivalen unentschieden gespielt, wobei Eibar einen Punkt in Madrid bei Real ergatterte, während Osasuna zuhause gegen Las Plamas remisierte. Das letzte Mal trafen sie 2000 aufeinander und damals hat Osasuna einen 2:0-Heimsieg geholt. Beginn: 17.10.2016 – 20:45 MEZ

Eibar

In Lager von Eibar waren über die Länderspielpause nicht besonders erfreut, weil sie die neue Saison sehr gut eröffneten und derzeit in der oberen Tabellenhälfte verweilen. Zuhause wurden sie noch nicht bezwungen (zwei Siege und ein Remis) und außerdem kassierten sie im eigenen Stadion nur ein Gegentor. In der Ferne verläuft nicht alles glatt, aber so schlecht sind sie auch wieder nicht, was ein ergatterter Punkt am letzten Spieltag in Madrid bestätigt. Lange haben sie diesen historischen Punkt gegen den Rivalen, der von einem anderen Planeten ist angesichts des Etats, gefeiert, aber sie haben ihr Maximum gegeben und das Bernabeu Stadion ungeschlagen verlassen.

In den ersten sieben Runden hatten sie keinen leichten Spielplan und außer Real mussten sie noch gegen Valencia und Sevilla antreten und auch in diesen Duellen haben sie nicht verloren. Vor dem Gastauftritt in Madrid haben sie Real Sociedad 2:0 bezwungen. Nach diesem Triumph nahm Trainer Mendilibar dennoch gewisse Änderungen in der Startbesatzung vor. Der verletzte Innenverteidiger Galvez fiel aus, Kike und Beben blieben ebenfalls auf der Ersatzbank. Der Einsatz von R. Rico zahlten sich aus, weil er das führende Tor gegen Real erzielte. Vor dieser Begegnung erwarten wir keine weiteren Wechsel, obwohl Mendilibar außer Galvez alle Spieler zur Verfügung hat.

Voraussichtliche Aufstellung Eibar: Riesgo – Capa, dos Santos, Lejeune, Luna – Dani Garcia, Escalante – Pedro Leon, F.Rico, Pena – Enrich

CA Osasuna

Die Gäste aus Pamplona haben in der neuen Saison noch keinen Sieg geholt und der erbitterte Kampf ums Überleben ist immer mehr gewiss. Man könnte sagen, dass sie keine Probleme im Angriff haben, weil sie im Schnitt ein Tor pro Spiel erzielen, aber dafür kassieren sie durchschnittlich mehr als zwei Gegentore und alles, was sie bis jetzt erreichen konnten, sind die drei Remis. Ein Remis haben sie in der Ferne eingefahren und zwar am ersten Spieltag bei Malaga und andere zwei zuhause. Am letzten Spieltag haben sie zuhause gegen Las Palmas 2:0 geführt, aber dann kassierten sie das zweite Gegentor in der Nachspielzeit und mussten sich mit einem Punkt zufriedengeben.

Jetzt werden sie in diesem Auswärtsspiel gegen Eibar versuchen zum ersten Triumph zu kommen. Auf den ersten Blick sollte es kein großes Problem sein, aber Eibar hat sich schon als ein sehr unangenehmer Gegner erwiesen und wenn man da noch hinzufügt, dass es sich um ein lokales Derby handelt, ist es klar, dass Osasuna wieder eine schwierige Aufgabe bevorsteht. Trainer Martin spielt weiterhin mit fünf Abwehrspielern. Ausfallen werden übrigens die verletzten J. Flan und Digard, während Torwart M. Fernandez dieses Mal im Tor erwartet wird.

Voraussichtliche Aufstellung Osasuna: M.Fernandez – Berenguer, D.Garcia, M.Flano, U.Garcia, Fuentes – Oier, R-Torres, Fausto, de las Cuevas – S.Leon

Eibar – CA Osasuna TIPP

Hier erwarten wir einen harten Kampf, in dem Eibar vielleicht als leichter Favorit gilt, aber Osasuna wird sicherlich sein Bestes Geben und wahrscheinlich zu Null spielen. Wenn Eibar feiern sollte, wird das kein überzeugender Sieg sein.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,75 bei bet365 (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€