Eibar – Espanyol 08.05.2015, Primera Division

Eibar – Espanyol / Primera Division – Dieses Spiel ist für die Gastgeber viel wichtiger, weil sie mit einem Punkt Vorsprung knapp oberhalb der Gefahrenzone verweilen. Espanyol befindet sich in der Tabellenmitte und kann viel entspannter spielen, obwohl er immer noch die Chance hat, sich in die Europaliga zu qualifizieren. Sie spielen sehr wechselhaft in letzter Zeit und haben in den letzten vier Runden zwei Remis und jeweils einen Sieg und eine Niederlage verbucht, während Eibar in einer tiefen Krise steckt, weil er fünf Spiele in Folge verloren hat, wobei man dazu sagen soll, dass er schwierigeren Spielplan hatte. Im Hinspiel hat Eibar einen 2:1-Auswärtssieg in Espanyol gefeiert. Beginn: 08.05.2015 – 20:45 MEZ

Eibar

Eibar befindet sich weiterhin oberhalb der Gefahrenzone, obwohl diese Mannschaft die schlechtesten Ergebnisse in der Rückrunde erzielt. In der Hinrunde haben sie mit der Platzierung in die obere Tabellenhälfte positiv überrascht, aber in der Rückrunde ließen sie stark nach und seit dem 20. Spieltag haben sie nur einen Sieg und ein Remis verbucht, alles andere waren Niederlagen. Die Negativserie hält immer noch an und momentan haben sie fünf Niederlagen in Folge kassiert, aber sie haben unter anderem gegen Real, Sevilla und Valencia am letzten Spieltag gespielt.

Dennoch erhoffen sie sich den Klassenerhalt, weil sie in den letzten drei Runden noch gegen den bereits abgeschriebenen Cordoba spielen werden und zwar am letzten Spieltag zuhause, während sie auswärts gegen Getafe antreten werden, der nicht unbesiegbar ist. Wenn sie in diesem Duell gegen Espanyol feiern sollten, werden sie dann gegen Getafe nicht siegen müssen. Trainer Garitano hat keine größeren Probleme mit den Verletzungen und es ist eine etwas offensivere Spielweise in dieser Begegnung zu erwarten und zwar mit zwei Stürmern, ähnlich wie gegen Sevilla vor zwei Runden.

Voraussichtliche Aufstellung Eibar: Irureta – Boveda, Anibarro, Lillo, Didac – Borja, Dani Garcia – Capa, del Moral – Arruabarrena, Piovaccari

Espanyol

Die heutigen Gäste könnten eventuell einen der Europaliga-Tabellenplätze erreichen. Die erste Voraussetzung dafür ist, dass Athletic den Pokal nicht gewinnt und die zweite wäre, dass sie dann Athletic in der Tabelle überholen, der momentan den siebten Platz besetzt und zwar mit zwei Punkten Vorsprung. Es ist nicht unmöglich, aber am letzten Spieltag haben sie die Chance verpasst Rayo Vallecano zuhause zu bezwingen und das könnte sie teuer zu stehen kommen. Das zweite Problem ist, dass sie in der nächsten Runde Real Madrid zuhause empfangen werden und das dritte Problem ist die Tatsache, dass sie am letzten Spieltag auswärts bei Celta spielen werden, mit dem sie punktgleich sind.

In dieser Begegnung werden sie sicherlich auf Alles oder Nichts spielen, aber sie werden wahrscheinlich ohne den Stürmer Caiceda auskommen müssen, weil er sich am letzten Spieltag eine Verletzung zugezogen hat. Für ihn wird Stuani einspringen. Mittelfeldspieler Canas hat eine Rote Karte kassiert und er wird von Abraham vertreten. Der Rest des Teams soll unverändert bleiben.

Voraussichtliche Aufstellung Espanyol: Casilla – Arbilla, A.Gonzalez, Moreno, Duarte – Abraham, V.Sanchez – Vazquez, Sergio Garcia, Montanes – Stuani

Eibar – Espanyol TIPP

Wenn dieses Match zu einem anderen Zeitpunkt stattfinden würde, könnten wir ein standfestes Spiel erwarten, aber Eibar muss jetzt auf Sieg spielen und auch Espanyol braucht einen Sieg, sodass wir ein offenes und toreffizientes Spiel durchaus erwarten können.

Tipp: über 2 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,83 bei 10bet (alles bis 1,73 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€