Eibar – Rayo Vallecano 03.04.2015, Primera Division

Eibar – Rayo Vallecano / Primera Division – Das erste Match in der Primera Division nach der Pause wegen EM-Qualifikation werden Eibar und Rayo Vallecano bestreiten. Der heutige Gastgeber befindet sich momentan in der Nähe der Gefahrenzone, während die Gäste in der Tabellenmitte verweilen. Eibar befindet sich in einer langen sieglosen Serie und ist deshalb ziemlich gefährdet, während Rayo mit sieben Punkten mehr auf dem Konto viel unbelasteter spielen kann. Eibar steht unter großem Druck und muss unbedingt auf Sieg spielen, im Gegensatz zu Rayo, der offen und ohne taktieren spielen kann. Im Hinspiel überraschte Eibar im Vallecas Stadion und feierte mit 3:2. In vier Zweitliga-Duellen haben beide Teams jeweils zwei Siege verbucht. Beginn: 03.04.2015 – 20:45 MEZ

Eibar

In der Hinrunde haben die heutigen Gastgeber angenehm überrascht und verweilten in der oberen Tabellenhälfte und zum Rückrunde-Auftakt erzielten sie auch zwei Siege. Danach ging es aber bergab und seit Anfang Januar haben sie keinen Sieg geholt. Zehn Duelle haben sie in diesem Zeitraum absolviert und dabei nur zwei Remis eingefahren, während sie in den restlichen acht Begegnungen bezwungen wurden. Die Negativserie fing mit einem Remis an und unentschieden haben sie auch am letzten Spieltag auswärts bei Granada gespielt, was ein sehr gutes Ergebnis ist, da der Gegner in der Gefahrenzone verweilt.

Sie waren die meiste Zeit in einer unterordneten Position aber dennoch schafften sie ein torloses Remis einzufahren. Allerdings müssen sie endlich anfangen zu siegen, wenn sie den Klassenerhalt schaffen wollen. Dieses Duell ist eine gute Gelegenheit dazu, obwohl sie nicht vollständig sein werden, weil Verteidiger Raum Navas und Mittelfeldspieler del Moral verletzt sind. Ekiza kehrt nach der abgesessenen Strafe ins Team zurück und er kommt sicherlich in die Abwehr, während Piovaccari im Angriff agieren soll.

Voraussichtliche Aufstellung Eibar: J.Jimenez – Boveda, Ekiza, Anibarro, L.Castellano – Dani Garcia, Borja – Lara, Saul, Arruabarrena – Piovaccari

Rayo Vallecano

Die heutigen Gäste sind sicher in der Tabellenmitte, obwohl sie nicht allzu viel entspannen dürfen, da sie nur zehn Punkte Vorsprung auf die abstiegsgefährdeten Mannschaften haben. Das bedeutet nicht, dass Rayo taktieren soll, weil diese Mannschaft schon lange ohne irgendwelche Berechnungen spielt. Sie spielen nämlich immer ziemlich offen und auf Sieg. Weiterhin haben sie nur zwei Remis auf dem Konto, die sie in den ersten zwei Runden verbuchten, was bedeutet, dass sie seit 26 Runden kein unentschieden gespielt haben und das ist der beste Beweis für ihr Spiel. Deshalb kassieren sie viele Gegentore, vor allem in der Ferne, wo sie im Schnitt über 2 Gegentore pro Spiel kassieren.

Derzeit befinden sie sich in einer ziemlich guten Form und haben in den letzten sechs Runden vier Siege geholt. Die beiden Niederlagen kassierten sie bei Athletic und Barcelona, wo sie objektiv betrachtet nicht viel erreichen konnten. Wir sollten noch erwähnen, dass sie alle vier Siege im eigenen Stadion verbucht haben, während sie in der Ferne seit länger nicht triumphiert haben. Trainer Jemez hat viele Probleme mit der Aufstellung, weil Verteidiger Amaya und Mittelfeldspieler Trashorras gelb-gesperrt sind, während Stürmer Baptistao und Miku verletzt sind. Die gute Nachricht ist, dass Verteidiger Abdoulaye ins Team zurückkehrt.

Voraussichtliche Aufstellung Rayo Vallecano: C.Alvarez – Tito, Abdoulaye, Ze Castro, Nacho – Raul Baena, J.Sanchez – Kakuta, Bueno, Lica – Manucho

Eibar – Rayo Vallecano TIPP

Für Eibar ist dieses Spiel von großer Bedeutung und sie müssen unbedingt auf Sieg spielen, während Rayo Vallecano sicher nicht nur verteidigen wird und außerdem völlig entspannt spielen kann. Deshalb haben wir beschlossen auf ein torreiches Spiel zu tippen.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,15 bei betvictor (alles bis 2,05 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€