Elche – Celta Vigo 26.09.2014

Elche – Celta Vigo – Der Gastgeber hat die aktuelle Saison schlecht gestartet, was auch nicht besonders überraschend ist. Celta hat großartig gestartet und hat nach fünf abgelegten Runden noch keine Niederlage kassiert, während die Mannschaft besonders toreffizient spielt. Celta hat drei Remis und einen Sieg auf dem Konto, während Elche eine Serie von zwei Niederlagen hat. Elche war in der letzten Saison in den gemeinsamen Duellen erfolgreicher und hat beide Male jeweils 1:0 gewonnen. Beginn: 26.09.2014 – 21:00 MEZ

Elche

Elche hatte aber doch etwas größere Erwartungen an den Saisonanfang. Man sollte aber auch berücksichtigen, dass die Mannschaft bereits sowohl gegen Barcelona als auch gegen Real gespielt hat. Beide Duelle haben die heutigen Gastgeber erwartungsgemäß verloren. Sie hätten sich aber die Heimniederlage gegen den Aufsteiger Eibar nicht erlauben dürfen. Sie haben aber auswärts bei Rayo Vallecano gewonnen und zuhause gegen Granada unentschieden gespielt.

Die Spieler von Elche erwarten jetzt viel von diesem heutigen Spiel gegen Celta, obwohl ihnen aber auch klar ist, dass der Gegner ziemlich unangenehm ist. Nach der Heimniederlage gegen Eibar hat Trainer Escriba zwei Veränderungen in der Abwehrreihe gemacht. Cisma und Pelegrin haben mitgespielt, während auch Torwart Tyton ausgewechselt wurde und V. Rodriguez hat das Mittelfeld erfrischt. Sie haben in der letzten Runde im Santiago Bernabeu Stadion sogar geführt, aber dann hat Real fünf Tore erzielt. In diesem heutigen Spiel erwarten wir keine besonders großen Veränderungen.

Voraussichtliche Aufstellung Elche:  Manu Herrera – D.Cisma, Lomban, Pelegrin, Albacar – Mosquera, A.Gonzalez – G.Rodrigues, V.Rodriguez, Coro – Jonathas

Celta Vigo

Celta ist sicherlich eine der angenehmsten Überraschungen dieser Saison. Die Mannschaft hat nach fünf Runden noch nicht verloren, wobei sie auch schwere Partien hatte. Die Mannschaft erzielt in jedem Spiel Tore und kassiert auch Gegentore, während sie bis jetzt dreimal unentschieden gespielt und zwei Siege geholt hat. In der letzten Runde haben die heutigen Gäste Deportivo 2:1 bezwungen, während Torwart Sergio Alvarez in den letzten Spielminuten einen Elfmeter des Gegners stoppen konnte.

Aber für die größte Aufmerksamkeit sorgte Celta mit dem Remis in Madrid gegen Atletico. Nach diesem Duell sind die Spieler von Celta besonders selbstbewusst geworden. Sie haben bis jetzt zehn Tore erzielt und dafür sind auch weiterhin nur drei Spieler verantwortlich. Dabei meint man Nolito, Larrivey und Orellan. Nolito war im Spiel gegen Atletico auf der Ersatzbank, aber nachdem er eingewechselt wurde konnte er einen Treffer erzielen. Die Startelf sollte jetzt gegen Elche vielleicht die gleiche wie gegen Deportivo sein.

Voraussichtliche Aufstellung Celta Vigo: S.Alvarez – Hugo Mallo, Cabral, Fontas, Planas – Krohn-Dehli, Rdaoja, Alex Lopez – Orellana, Nolito, Larrivey

Elche – Celta Vigo TIPP

Es ist ein sehr wichtiges Spiel für Elche und die Gastgeber werden alles geben um zu gewinnen. Ihre erste Aufgabe wird es sein die gegnerischen Angriffsspieler zu stoppen. Wir glauben, dass ihnen das auch gelungen wird und dass es ein torarmes Spiel wird.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,65 bei betvictor (alles bis 1,57 kann problemlos gespielt werden)

Sonderbonus bei Ladbrokes: 50% bis 300€ Gratiswette!