Elche – Villarreal 04.11.2013

Elche – Villarreal – Diese Runde der Primera Division wird mit dem Duell zweier Aufsteiger abgeschlossen. Beide Mannschaften spielen gut und somit befindet sich Villarreal auf dem sehr guten vierten Tabellenplatz, obwohl er am letzten Spieltag verloren hat. Elche eröffnete die Saison schlecht aber nun spielt er solide, denn in den letzten fünf Runden kassierte Elche nur eine Niederlage. Am letzten Spieltag hat der Gastgeber dieser Begegnung ein Remis gegen Bilbao gespielt. Diese beiden Rivalen trafen noch nie in der Elitekasse aufeinander, aber dafür haben sie in der vergangenen Saison in der Segunda Division ihre Kräfte gemessen, wobei Elche beide Male triumphierte. Zuhause war es 1:0 und auswärts 3:2, sodass Villarreal ein zusätzliches Motiv in diesem Spiel hat. Beginn: 04.11.2013 – 22:00 MEZ

Elche

Elche liefert endlich gute Partien ab. Sie haben sich nämlich vom anfänglichen Druck, der auch erwartet wurde, weil sie sehr lange auf Aufstieg gewartet haben, befreit. Jetzt sind sie sehr gefährlich geworden und es ist interessant, dass sie mehr Punkte auswärts geholt haben. Vor allem spielen sie gut in letzter Zeit. Vor zwei Runden kassierten sie eine Heimniederlag gegen Granada, aber davor haben sie drei Siege in Folge verbucht, während sie am Donnerstag ein Remis im schwierigen Auswärtsspiel in Bilbao eingefahren haben. Trainer Escriba macht ständig Rotationen in der Startelf, abhängend vom Gegner und der Tatsache, ob sie zuhause oder auswärts spielen. In Bilbao ließ er den Stammspieler Manu del Moral auf der Ersatzbank, während Domingo Cisma nach der abgesessenen Strafe wieder auf der linken Außenseite agierte. Mittelfeldspieler Javi Marquez blieb ebenfalls auf der Ersatzbank, während C. Sanchez dabei war. Sie haben mit 2:0 geführt, aber am Ende mussten sie sich dennoch mit einem Punkt zufrieden geben. Es ist wahrscheinlich, dass Escriba mit der identischen Aufstellung aufläuft.

Voraussichtliche Aufstellung Elche: Herrera – Suarez, Botia, Lomban, Domingo Cisma – Ruben Perez, C.Sanchez – A.Niguez, Gil, Fidel – Coro

Villarreal

Die Gäste aus Villarreal spielen unbeständig aber dennoch befinden sie sich an der Tabellenspitze. In den letzten sechs Runden haben sie Siege und Niederlagen abwechselnd erzielt und bis zur letzten Runden haben sie zuhause gesiegt, während sie auswärts Niederlagen kassierten. Sie spielten sehr gut im eigenen Stadion, aber am Donnerstag haben sie überraschenderweise ein Heimspiel verloren, zumal sie am vergangenen Wochenende gegen Valencia einen überzeugenden Sieg holten. Die positive Serie im eigenen Stadion wurde von Getafe beendet (0:2). In dieser Begegnung lieferten sie mit Abstand die schlechteste Heimpartie seit dem Beginn der Saison ab. Trainer Marcelino ließ Verteidiger Dorado auf der Ersatzbank, wobei sein Ersatz Pablo Iniguez am Ende der ersten Halbzeit eine rote Karte kassierte und somit den weiteren Verlauf des Spiels bestimmt hat. Das Mittelfeldduo Trigueros und Hernan Perez blieb ebenfalls auf der Bank, genau wie Stürmer I. Ulche. Jetzt werden die weiteren Auswechselungen erwartet.

Voraussichtliche Aufstellung Villarreal: Sergio Asenjo – Mario, Musacchio, Dorado, Jaume Costa – Hernan Perez, Trigueros – Soriano, Cani – dos Santos, J.Pereira

Elche – Villarreal TIPP

Dies könnte ein sehr interessantes und ungewisses Spiel werden, obwohl wir Villarreal, der die negative Serie in der Ferne endlich beenden will, einen leichten Vorteil geben werden. Elche spielt besser auswärts, weshalb er auch mit einem Remis in dieser Begegnung zufrieden sein wird.

Tipp: Asian Handicap 0 Villarreal

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,65 bei betvictor (alles bis 1,57 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!