Espanyol – FC Barcelona 02.01.2016, Primera Division

Espanyol – FC Barcelona / Primera Division – Es ist für beide Teams das erste Spiel im Jahr 2016 und gleich auch ein Stadtderby, während der Qualitätsunterschied zwischen diesen Gegnern immer noch sehr groß ist und das Spiel nur wegen der Tatsache interessant ist, dass sie beide aus der gleichen Stadt kommen. Barcelona ist Tabellenführer und der absolute Favorit, während die Katalanen auch ein Spiel weniger abgelegt und doppelt mehr Punkte als Espanyol erzielt haben. Sie spielen darüber hinaus auch auf drei Fronten, während Espanyol neben der Meisterschaft nur noch den Pokalwettbewerb spielt. Die Gastgeber spielen unbeständig und selten unentschieden, während die Gäste schon sehr lange nicht verloren haben. In der letzten Saison hat Barcelona auswärts bei Espanyol 2:0 gewonnen, genau wie in den letzten sieben gemeinsamen Duellen. Espanyol dagegen wartet seit 2009 auf einen Triumph gegen diesen Gegner. Beginn: 02.01.2016 – 16:00 MEZ

Espanyol

Espanyol spielt in dieser Saison unbeständig und schafft es einfach nicht, in die obere Tabellenhälfte zu gelangen, sondern ist immer wieder näher an der Abstiegszone. Zurzeit hat die Mannschaft auch eine Reihe von schweren Spielen, schafft es jedoch zumindest zu Hause gegen die schwächeren Gegner zu gewinnen. Das war auch vor zwei Runden der Fall, als die heutigen Gastgeber Las Palmas 1:0 bezwungen haben. Davor sind sie im Rahmen des Pokalwettbewerbs weitergezogen und haben Malaga geschlagen, während sie gegen Athletic, Atletico und Celta knapp verloren haben.

Am Mittwoch verloren sie bei Sevilla 0:2, während sie diesem favorisierten Gegner gar nicht parieren konnten, vor allem da sie sehr früh den ersten Gegentreffer kassiert haben. In der aktuellen Saison haben die Gastgeber nicht sehr viel Erfolg auswärts, wo sie auch nur sechs Punkte erzielt haben. Zu Hause sieht es deutlich besser aus, während auch dort von Real 0:6 deklassiert wurden. Mitte Dezember wurde der Trainer geändert und anstatt Sergio ist Galca gekommen. Er konnte aber für keinen großen Fortschritt sorgen. Diop war gegen Sevilla kartenbedingt nicht dabei und jetzt kommt er zurück, während V. Sanchez verletzungsbedingt fraglich ist.

Voraussichtliche Aufstellung Espanyol: P.Lopez – J.Lopez, A.Gonzalez, Roco, Duarte – Diop, V.Sanchez(Canas) – H.Perez, Asensio, S.Sevilla – F.Caicedo

FC Barcelona

Auch die Katalanen steckten seit Kurzem in einer kleinen Krise, und zwar haben sie dreimal in Folge unentschieden gespielt. Für sie ist das auch eine Krise, vor allem da sie im Rahmen der Meisterschaft zweimal unentschieden gespielt haben, und zwar zuerst auswärts bei Valencia, wo sie den Vorsprung von einem Tor versiebten und danach auch zu Hause gegen Deportivo, als sie den Vorsprung von zwei Toren verpatzten. Zwischen diesen zwei Duellen haben sie im Rahmen der Champions League in Leverkusen 1:1 gespielt. Nach dem Spiel gegen Deportivo hat Barcelona aber die Vereinsweltmeisterschaft mit zwei klaren 3:0-Siegen gewonnen.

River Plate konnte im Finale nicht parieren, da Suarez und Messi brilliert haben. Ähnlich lief es auch am Mittwoch ab, als die Katalanen Betis empfangen haben. Suarez hat dabei zwei Tore erzielt, Messi ein Tor und Neymar war gar nicht gut gelaunt, weswegen er sogar einen Elfmeter versiebt hat. Trainer Enrique hat Pique, Jordi Alba und Iniesta ausgeruht, weswegen dieses Trio jetzt auf dem Platz erwartet wird. Natürlich zusammen mit dem bereits erwähnten Angriffstrio, das immer wieder nur Erfolge erzielt.

Voraussichtliche Aufstellung Barcelona: Bravo – Dani Alves, Mascherano, Pique, Jordi Alba – Busquets, Rakitić, Iniesta – Messi, Suarez, Neymar

Espanyol – FC Barcelona TIPP

Espanyol konnte in den letzten Jahren Barcelona einfach nicht parieren und hat somit auch immer wieder verloren. Jedoch liefern die Gastgeber manchmal eine starke Gegenwehr, sind aber in der aktuellen Saison schwächer als früher und Barcelona ist so richtig in Form. Wir tippen also auf einen klaren Sieg der Gastmannschaft.

Tipp: Asian Handicap -2 Barcelona

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,88 bei bet365 (alles bis 1,78 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€