Espanyol – Real Sociedad, 31.03.13 – Primera Division

Vor der Saison haben die meisten Experten erwartet, dass die beiden Vereine irgendwo in der Tabellenmitte spielen. Zu diesem Zeitpunkt ist Espanyol gerade da, wo man ihn erwartet hat, während Real Sociedad sehr positiv überrascht hat und zurzeit auf dem vierten Platz ist. In der Hinrunde gab es in San Sebastian einen 1:0-Auswärtssieg von Espanyol. Wir sollten noch erwähnen, dass Real Sociedad seit 2002 auf einen Auswärtserfolg bei Espanyol wartet. Beginn: 31.013.2013 – 19:00

Die heutigen Gastgeber hatten viele Turbulenzen in dieser Saison, somit sie mit ihrer Tabellenplatzierung hochzufrieden sein sollten. Eine Zeitlang waren sie ganz unten, aber dann kam eine gute Serie, die sie sogar in die obere Tabellenhälfte gebracht hat. Zuletzt kam dann wieder eine schlechte Spielphase von drei Spielen in Folge, aber am letzten Spieltag kam dann der hochwertige Auswärtssieg bei Malaga. Dieser 2:0-Auswärtserfolg kam völlig unerwartet, da sie davor zweimal in Madrid bezwungen wurden und zwar von Atletico und Rayo Vallecano. In Malaga hat ihr Trainer Aguirre zwei Spieler in die Startelf reingeholt und zwar Verdu und Wakaso. Diese beiden Änderungen haben aber ihr Spiel stark verbessert. Heute kommen ja noch Simao und Javi Lopez ins erste Team zurück, aber dafür sind der linke Außenspieler Capdeville und der eben erwähnte Wakaso nicht dabei.

Voraussichtliche Aufstellung Espanyol: Casilla – Javi Lopez, Colotto, Moreno, Victor Alvarez – Forlin, Victor Sanchez – Simao, Verdu, Stuani – Sergio Garcia

Die Gäste aus San Sebastian sind der absolute Renner in der diesjährigen La Liga. Die Rückrunde haben sie mit einer 3:4-Auswärtsniederlage bei Real Madrid angefangen, aber bei dieser Partie hätten sie mehr als nur eine knappe Niederlage verdient. Seitdem wurden sie nicht mehr bezwungen und zwar seit zehn Ligarunden. Vor der eben erwähnten Real-Niederlage haben sie in sieben Spielen keine Niederlage kassiert, somit es nicht verwundert, dass sie jetzt auf dem vierten Platz stehen. Alles fing mit dem 3:2-Heimsieg gegen FC Barcelona an. Danach kamen Siege bei Athletic und Atletico und am letzten Spieltag wurde noch Valladolid mit einem klaren 4:1 deklassiert. Ihr Trainer Montanier hat kaum verletzungsbedingte Sorgen, da nur Angreifer Chori Castro fehlt.

Voraussichtliche Aufstellung Real Sociedad: Bravo – C.Martinez, M.Gonzalez, I.Martinez, de la Bella – Zurutuza, Illarramendi – Xabi Prieto, Vela, Griezmann – Agirretxe

Die beiden Teams sind objektiv gesehen ähnlich stark, aber man darf nicht aus den Augen lassen, dass die Gäste in einer besseren Spielform sind. Das bedeutet aber nicht, dass sie siegen werden, weil ihre Serie nicht ewig andauern kann. Espanyol kann Real Sociedad bezwingen und diese Partie ist eine wunderbare Gelegenheit dafür, weil Real Sociedad traditionell keine Chance bei Espanyol hat, aber wir sollten uns vor dem möglichen Remis schützen.

Tipp: Asian Handicap 0 Espanyol

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,00 bei bet365 (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

Statistiken und Livescore: Espanyol – Real Sociedad