FC Barcelona – Atletico Madrid 21.01.2015, Copa del Rey

FC Barcelona – Atletico Madrid / Copa del Rey – Nach dem gemeinsamen Meisterschaftsduell steht jetzt das große Pokalviertelfinalspiel zwischen Barcelona und Atletico auf dem Programm. In sieben Tagen werden die Teams dann auch gleich das Rückspiel spielen. Das Meisterschaftsduell berücksichtigend ist Barcelona in einer besseren Spielform. Die Katalanen haben nämlich zuhause 3:1 gewonnen, wobei sie Atletico so richtig überspielt haben. Aber sie hatten auch im Achtelfinale einen leichteren Gegner, während Atletico den Stadtrivalen Real eliminieren musste. Am letzten Wochenende haben beide Teams Meisterschaftssiege ohne ein kassiertes Gegentor geholt. Dabei hat Barcelona auswärts gespielt und Atletico zuhause. Der Tabellenunterschied beträgt auch weiterhin drei Punkte zu Gunsten der Katalanen. Beginn: 21.01.2015 – 22:00 MEZ

FC Barcelona

Nach der Niederlage in San Sebastian und dem Auswärtsremis bei Getafe, hat Barcelona vier klare Siege in Folge geholt. Die Katalanen haben im Rahmen des Pokalwettbewerbs Elche zweimal insgesamt 9:0 deklassiert, während sie im Nou Camp Stadion Atletico 3:1 bezwungen haben. Dabei haben sie auch diesen einen Gegentreffer aus einem Elfmeter kassiert. Am Sonntag haben sie in La Coruna gegen Deportivo 4:0 gewonnen. Alles in allem haben die Katalanen also 16 Tore in vier Spielen erzielt und nur ein Gegentor kassiert.

Die Angriffsspieler machen also ihre Arbeit. Messi brilliert wieder und hat im Riazori Stadion wieder einen Hattrick erzielt, während ihm Suarez und Neymar eine tolle Unterstützung sind. Dieses Trio hat auch Atletico im Meisterschaftsspiel auseinandergenommen. Es stellt sich jetzt nur die Frage, ob Trainer Enrique mit der stärksten Startelf auflaufen wird oder ob er für dieses Pokalspiel doch etwas verändern wird.

Voraussichtliche Aufstellung Barcelona: ter Stegen – Montoya, Bartra, Mathieu, Adriano – Busquets, Rakitic, Iniesta – Messi, Suarez, Pedro

Atletico Madrid

Atletico musste im Achtelfinale des Pokalwettbewerbs Real eliminieren und muss jetzt auch noch gegen Barcelona antreten. Wenn die Mannschaft also den Königspokal gewinnen sollte, wird es wohl auf die schwerstmögliche Weise passieren. Danach wird sich wohl kaum eine Mannschaft den Madrilenen wiedersetzen können. Nach den zwei Pokalspielen gegen Real, hat man eine ähnliche Partie von Atletico auch vor ca. zehn Tagen gegen Barcelona erwartet. Aber das Duell gegen Barcelona deckte nur bestimmte Mankos bei den Madrilenen auf, die kurz vor diesem heutigen Duell eigentlich zur Besorgnis aufrufen sollten.

Trainer Simeone sollte deswegen die Spieltaktik ändern. Die Startelf sollte im Vergleich zum Spiel gegen Granada, als Atletico 2:0 gewonnen hat, etwas verändert werden. Miranda sollte als Innenverteidiger agieren, Tiago im Mittelfeld, während in einer defensiven Aufstellung Griezmann anstatt Mandzukic agieren sollte.

Voraussichtliche Aufstellung Atletico: Oblak – Juanfran, Miranda, Godin, Siqueira – Tiago, Mario Suarez – Koke, Raul Garcia, Griezmann – F. Torres

FC Barcelona – Atletico Madrid TIPP

Wir erwarten hier eine bessere Partie von Atletico als im Meisterschaftsspiel. Barcelona wird sicher angreifen, wobei das Spiel doch ungewiss verlaufen sollte.

Tipp: Asian Handicap +1,5 Atletico

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,60 bei bet365 (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€