FC Barcelona – Atletico Madrid 21.09.2016, Primera Division

FC Barcelona – Atletico Madrid / Primera Division – Im ersten Mega-Derby der spanischen Primera treffen Barcelona und Atletico aufeinander. Beide Teams haben momentan einen Rückstand auf den dritten Erzrivalen Real und somit ist dieses Duell noch wichtiger. Im Fall einer Niederlage hätten beide Teams einen schon spürbaren Rückstand, vor allem Atletico, das in vier Runden schon zwei Remis eingefahren hat, während Barcelona einmal geschlagen wurde und demnach einen Punkt Vorsprung auf die Madrilenen hat. In der Champions League haben beide Teams mit einem Sieg gestartet, wobei Barcelona ihren Gegner deklassiert und Atletico einen knappen Sieg geholt hat. In der letzten Meisterschaftsrunde waren beide Teams ziemlich überzeugend und erzielten jeweils fünf Treffer. In der letzten Saison trafen diese zwei Teams viermal aufeinander. In beiden Meisterschaftsduellen verbuchte Barcelona 2:1-Siege und mit dem gleichen Ergebnis feierten sie auch in der Champions League, wo sich Atletico mit einem 2:0-Sieg revanchiert hat und somit weitergekommen ist. Beginn: 21.09.2016 – 22:00 MEZ

FC Barcelona

Für Barcelona war bis zum Duell gegen Alaves alles ideal, als sie eine überraschende Heimniederlage kassiert haben. Davor haben sie zwei Siege gegen Sevilla geholt, wie auch die Trophäe im Superpokal und in der Meisterschaft schlugen sie Betis und Athletic Bilbao. Es scheint, dass das genannte Duell gegen Alaves nur ein schlechter Tag war, da sie danach gegen beide Gegner überzeugende Siege verbucht und dabei sogar 12 Treffer erzielt haben. Zuerst schlugen sie Celtic in der Champions League zuhause 7:0, wonach sie am letzten Wochenende einen 5:1-Auswärtssieg gegen Leganes geholt haben.

Endlich ist auch das Spitzentrio von Barcelona komplett und gerade Messi, Suarez und Neymar waren in den letzten zwei Siegen im Zentrum der Aufmerksamkeit. Trainer Luis Enrique steht eine große Anzahl guter Spieler zur Verfügung und bis jetzt hat er sogar 24 Spielern eine Chance gegeben und es ist nur noch nicht der dritte Torhüter Masip aufgelaufen. Es wurden sogar auch Formationen geändert, aber jetzt steht ihnen ja ein großes Derby bevor und es wird logischerweise die stärkste Aufstellung auflaufen, allerdings mit einem Dilemma und zwar Mascherano oder Umititi auf der Position des Innenverteidigers.

Voraussichtliche Aufstellung Barcelona: ter Stegen – S.Roberto, Pique, Mascherano(Umtiti), Jordi Alba – Busquets, Rakitic, Iniesta – Messi, L.Suarez, Neymar

Atletico Madrid

In den ersten zwei Meisterschaftsrunden haben wir nicht das echte Atletico aus den letzten Saisons gesehen. Genauer gesagt, hatten sie wieder mal eine ziemlich gute Abwehr, aber in den Duellen gegen Alaves und Leganes hat der Angriff nachgelassen, so dass sie nur einen Treffer erzielt haben und zwar beim Elfmeter und zusätzlich fuhren sie ja auch zwei Remis ein. Sie sind erst im Duell gegen Celta in Vigo si richtig in Fahrt gekommen und zwar in der zweiten Halbzeit, in der sie vier Treffer erzielt haben. In der ersten Runde der Champions League holten sie einen 1:0-Auswärtssieg gegen PSV, wonach sie gegen Sporting in Madrid fünf Tore erzielt und somit einen sicheren Sieg geholt haben. In den letzten vier Duellen kassierten sie keine Gegentore.

Die schon traditionell gute Abwehr ist auf der Höhe, aber jetzt wird sie in die überzeugend größten Versuchungen geführt. Auch die Stürmer werden sich bemühen müssen, was allerdings kein Problem sein sollte, denn Griezmann und Gameiro weisen eine gute Spielform vor, sogar auch F. Torres, der gegen Sporting zwei Treffer von der Ersatzbank erzielt hat. Trainer Simeone hat in letzter Zeit die Aufstellung in allen Reihen ausgewechselt, wobei jetzt eine geprüfte Aufstellung auflaufen sollte.

Voraussichtliche Aufstellung Atletico Madrid: Oblak – Juanfran, Godin, Savic, Filipe Luis – Gabi, Niguez, Koke, Carrasco – Griezmann, Gameiro

FC Barcelona – Atletico Madrid TIPP

Beide Teams erbrachten in einigen Duellen etwas schlechtere Leistung, brillierten allerdings in den letzten zwei, so dass wir diesmal ein brillantes Derby erwarten. Atletico kann zweifellos eine harte Nuss sein, aber in Nou Camp holt Barcelona fast immer Punkte und da sie schon eine Heimniederlage einstecken mussten, erwarten wir jetzt ein Sieg der Katalanen.

Tipp: Sieg Barcelona

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,60 bei bet365 (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€