FC Barcelona – Elche 08.01.2015, Copa del Rey

FC Barcelona – Elche / Copa del Rey – Dies hier ist wahrscheinlich das am wenigsten interessante Achtelfinalduell. Barcelona ist nämlich der absolute Favorit. Obwohl die Katalanen nicht besonders großartig spielen, sind sie im Rahmen der Meisterschaft Tabellenzweiter und Elche ist Tabellenletzter. Auch alle anderen statistischen Angaben stehen zu Gunsten von Barcelona. Am letzten Wochenende hat Elche im Rahmen der Primera ein Remis geholt, während Barcelona verloren hat. Das gemeinsame Duell Ende August hat Barcelona zuhause 3:0 gewonnen und in der letzten Saison war es 4:0 für diese Mannschaft. In den drei gemeinsamen Duellen hat Elche kein einziges Tor erzielt. Beginn: 08.01.2015 – 22:00 MEZ

FC Barcelona

Im Team von Barcelona läuft es nicht ganz so hervorragend. Es ist also gut, dass die Mannschaft jetzt gegen einen leichteren Gegner spielen wird, um sich mit ein paar erzielten Treffern und einem geholten Sieg für das bevorstehende Spitzenspiel gegen Atletico so gut wie möglich vorzubereiten. Die Ergebnisse von Barcelona sind generell gesehen nicht schlecht, aber die Mannschaft hat in den letzten zwei Auswärtsspielen kein Tor erzielt und hat nur einen Punkt geholt. Für Barcelona ist das wirklich bescheiden.

Auch in der aktuellen Saison haben die Katalanen in San Sebastian gegen Real Sociedad zum dritten Mal in Folge verloren. Aber Trainer Enrique hat in diesem Spiel ohne Messi und Neymar in der Startelf gespielt. Ohne diese Spieler erzielt Barcelona schwer Tore, während es aber auch später nachdem sie eingewechselt wurden nicht viel besser gelaufen ist. Wie gesagt stimmt etwas in den Reihen der Katalanen nicht und in diesem heutigen Duell sollte es wieder zu Veränderungen kommen, wobei die meisten Stars auf der Ersatzbank sitzen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Barcelona: ter Stegen – Montoya, Mascherano, Pique, Adriano – Busquets, Rakitic, Rafinha – Pedro, Munir, Suarez

Elche

Elche muss sich mit wichtigeren Dingen als den Pokalwettbewerb auseinandersetzen. Als die heutigen Gäste erfahren haben, dass der heutige Gegner Barcelona ist, haben sie sich von diesem Wettbewerb sicherlich auch gleich verabschiedet. Sie sind nämlich in der Primera Tabellenletzter und werden sich ganz diesem Wettbewerb widmen, um zu versuchen einen Abstieg zu vermeiden. Sie haben übrigens zwei Saisons in der ersten Liga gespielt. Es wird nicht leicht sein. Die Mannschaft hat viele Probleme und das größte liegt in der Abwehr, die im Schnitt zwei Gegentore pro Spiel kassiert. Damit ist es die schlechteste Abwehr der Liga.

Der Angriff gehört zu den schlechtesten der Liga und damit konnte Elche bis jetzt nur zwei Siege holen, einen Heim- und einen Auswärtssieg. In der letzten Runde haben die Spieler von Elche Charakter bewiesen. Sie haben zuhause gegen Villarreal 2:2 gespielt und zwar obwohl sie bereits in einer früheren Spielphase beide Gegentore kassiert haben. Sie haben aber nicht aufgegeben und haben ziemlich schnell aufgeholt, während sie mit ein wenig Glück auch hätten gewinnen können. Trainer Escriba stehen nicht so viele Spieler zu Verfügung, um irgendwelche großen Veränderungen vorzunehmen. Er wird aber sicher ein paar Spieler ausruhen lassen.

Voraussichtliche Aufstellung Elche: Tyton – Suarez, Roco, Pelegrin, Albacar – Pasalic, Gonzalez – Rodrigues, Niguez, Coro – C. Herrera

FC Barcelona – Elche TIPP

Barcelona braucht unbedingt einen Sieg und wird somit sicher von der ersten Minute an offensiv agieren. Elche wird keine Antwort darauf haben und somit glauben wir an einen klaren Sieg der Katalanen.

Tipp: Asian Handicap -2,5 Barcelona

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,80 bei Ladbrokes (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
ladbrokes bonus
300€