FC Barcelona – Real Madrid 22.03.2015, Primera Division

FC Barcelona – Real Madrid / Primera Division – Das zweite EL Clasico in dieser Saison treten die zwei besten spanischen Teams von dem ersten bzw. zweiten Tabellenplatz aus an und diese Platzierungen haben sie, objektiv gesehen auch verdient. Barcelona ist auf dem ersten Platz und hat einen Punkt mehr. Die Katalanen waren aber vor Kurzem ein paar Punkte hinter den Madrilenen platziert. Sie spielen in letzter Zeit aber auch wirklich perfekt und Real ist in eine Krise geraten. Im Rahmen der Champions League sind beide Rivalen ins Viertelfinale eingezogen, treffen aber dort nicht aufeinander. Es könnte also sein, dass dies hier das letzte gemeinsame Duell in dieser Saison wird. Das erste Duell hat Real 3:1 gewonnen, und zwar nachdem die Katalanen die Führung hatten. Beginn: 22.03.2015 – 21:00 MEZ

FC Barcelona

Barcelona weist genau zum richtigen Zeitpunkt eine hervoragende Spielform vor. Die Mannschaft hat zuletzt eine Serie von sechs Siegen geholt. Drei der Siege waren im Rahmen der Meisterschaft, zwei waren CL-Siege und auch ein Pokalsieg war dabei. Dazu kam auch noch die Krise von Real und Barcelona befindet sich somit auf dem führenden Tabellenplatz. Mit einem Sieg in diesem heutigen Spitzenspiel wäre vielleicht auch die Frage des Titels bereits entschieden. Die Katalanen haben einen Punkt Vorsprung, aber viel wichtiger ist auch, dass Messi in Topform ist, dass der Angriff großartig funktioniert und die Abwehr garn nicht mal so schlecht ist.

Das Team kassiert meistens ein Gegentor, aber auch nicht mehr, während der Angriff regelmäßig mehrere Treffer erzielt. Im CL-Achtelfinalrückspiel gegen Manchester City ist das zwar nicht passiert, aber nicht weil die Katalanen schlecht gespielt haben, sondern weil der gegnerische Torwart eine Reihe von Torchancen gestoppt hat. Kurz vor diesem heutigen Duell ist das einzige Handicap die Verletzung des wichtigen Mittelfeldspielers Busquets sowie die Strafe des rechten Außenspielers Dani Alves. Auf diese Position kommt wahrscheinlich Adriano, während Mascherano als defensiver Mittelfeldspieler agieren wird.

Voraussichtliche Aufstellung Barcelona: Bravo – Adriano, Pique, Mathieu, Jordi Alba – Mascherano, Iniesta, Rakitic – Messi, Suarez, Neymar

Real Madrid

Was Real angeht, gilt irgendwie das Gegenteil des für Barcelona Gesagten. Die Madrilenen sind zum schlimmstmöglichen Zeitpunkt in eine Krise geraten, weswegen sie auch Punkte verloren haben. Aus diesem Grund mussten sie die führende Tabellenposition den Katalanen überlassen, während sie vor Kurzem ganze vier Punkte Vorsprung hatten. Es wäre viel leichter dieses heutige Duell zu spielen, wenn sie immer noch diesen Vorsprung hätten und der Gegner wäre stark unter Druck, aber jetzt ist es ganz umgekehrt. Real hat drei Spiele in Folge schlecht gespielt. Zuerst hat Villarreal einen Punkt aus Madrid mitgenommen und dann hat Real auch in Bilbao verloren.

Dann die CL-Heimniederlage gegen Schalke, was aber nicht so schlimm war, da die Madrilenen weitergekommen sind. Es hat sich aber auf das Selbstbewusstsein und die Atmosphäre in der Mannschaft ausgewirkt. Zum Glück spielten sie in der letzten Runde gegen Levante und haben durch die Tore von Bale 2:0 gewonnen. Eine gute Nachricht ist, dass Modric zurück ist, obwohl er noch nicht in Form ist. Auch Innenverteidiger Ramos ist zurück. Es sind also nur J. Rodriguez und Khedira nicht dabei.

Voraussichtliche Aufstellung Real Madrid:  Casillas – Carvajal, Pepe, S.Ramos, Marcelo – Modric, T.Kroos – Bale, Isco, C.Ronaldo – Benzema

FC Barcelona – Real Madrid TIPP

Eigentlich ist es immer schwer in diesem Duell einen Gegner vorherzusagen, aber dieses Mal ist Barcelona einfach in klarer Favoritenrolle. Die Katalanen spielen einfach sehr gut, haben einen starken Angriff und werden jetzt auch noch zu Hause spielen. Real dagegen steckt in einer Krise, ist angeschlagen und wird dieses Mal eine Niederlage im Nou Camp Stadion wohl kaum vermeiden können.

Tipp: Sieg Barcelona

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,73 bei betvictor (alles bis 1,63 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€