FC Sevilla – Almeria 17.05.2015, Primera Division

FC Sevilla – Almeria / Primera Division – Zwei Runden vor dem Ende haben wir hier ein Spitzenspiel von Andalusien, in dem beide Teams immer noch um bessere Platzierungen kämpfen. Sevilla gibt den vierten Platz nicht auf, spielt aber auch im EL-Finale mit. Almeria kämpft um den Klassenerhalt und die drei Punkte werden der Mannschaft doch nicht abgezogen werden, was die Lage deutlich verbessert. Die Mannschaft muss aber in den letzten zwei Spielen mindestens einen Sieg holen, was ihr in den letzten drei Spielen nicht gelungen ist. In der Hinrunde hat Sevilla einen 2:0-Routinesieg geholt, während Almeria seit 2010 nicht gewonnen hat. Beginn: 17.05.2015 – 19:00 MEZ

FC Sevilla

Für die heutigen Gastgeber ist es am wichtigsten im EL-Finale zu sein, wo sie die Chance haben den Titel zu verteidigen. Der Gegner ist auch viel leichter als erwartet, also werden sie in der Favoritenrolle sein. Bis dahin müssen sie aber auch die zwei letzten Meisterschaftsrunden spielen. Sie können immer noch Tabellenvierter sein, obwohl es aber nicht leicht sein wird, da Valencia drei Punkte mehr hat. Die gewünschte CL-Teilnahme werden sie somit leichter mit der EL-Trophäe schaffen. In diesem Wettbewerb haben sie wiedermal ihre Kraft bewiesen, in dem sie im Halbfinale gegen AC Florenz 5:0 gewonnen haben.

Zu Hause war es 3:0 und dann auch noch auswärts 2:0. Im Rahmen der Meisterschaft haben sie seit zwei Runden nicht gewonnen und damit sind die Chancen auf den vierten Platz deutlich geringer geworden. Aber jetzt möchten sie sich mit einem Sieg von den eigenen Fans verabschieden, da sie bi jetzt zu Hause nur einmal verloren haben. Trane Emery hat nach dem Remis in Vigo ganze sieben Spieler der Startelf ausgewechselt. Jetzt wird er sicher wieder etwas verändern.

Voraussichtliche Aufstellung Sevilla: S.Rico – Figueiras, Arribas, Carrico, Navarro – Iborra, Mbia – Vidal, D.Suarez, Aspas – Gameiro

Almeria

Die beste Nachricht für Almeria ist die Tatsache, dass die drei Punkte doch nicht abgezogen werden. Die Mannschaft ist also zwei Runden vor dem Ende über der Abstiegszone platziert, hat aber auch nur einen Punkt mehr. In den letzten zwei Runden haben die heutigen Gäste aber nicht genug Punkte geholt und zwar obwohl sie zweimal zu Hause gegen Celta sowie Malaga gespielt haben. Sie hätten zumindest vier Punkte holen können, aber sie haben nur einen Punkt geholt, und zwar gegen Celta. In diesem Spiel haben sie den Rückstand von zwei Toren aufholen können. Malaga dagegen hat 2:1 gewonnen.

In diesem Spiel hatten die Spieler von Almeria Torchancen, aber die Gäste haben ihre Patzer immer wieder bestraft. Wenn Almeria absteigen sollte, wird dieses Spiel als entscheidend gelten. Es liegt immer noch alles in den Händen der heutigen Gäste, aber sie müssen gegen Sevilla unbesiegt leiben und in der letzten Runde zu Hause gegen Valencia gewinnen. Mit einem Triumph in diesem heutigen Spiel wäre natürlich alles viel einfach, da auch Valencia nicht unter Druck stehen wird. Jetzt kommt Innenverteidiger dos Santos zurück, während im Mittelfeld Zongo von der ersten Minute an mitspielen sollte.

Voraussichtliche Aufstellung Almeria: Ruben – Ximo, dos Santos, Trujillo, Dubarbier – Verza, Thomas – Zongo, Espinosa, Corona – Bifouma

FC Sevilla – Almeria TIPP

Beide Gegner sollten hier auf mehr Tore spielen. Sevilla wird hier für die eigenen Fans spielen, während Almeria auch offensiv spielen muss, um so die nötigen Punkte holen zu können. Es sollte also ein torreiches Spiel werden.

Tipp: über 3 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,60 bei 10bet (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€