FC Sevilla – Betis Sevilla, 18.11.12 – Primera Division

Hier haben wir ein Stadtderby, das immer große Aufmerksamkeit erregt, egal wie die momentane Tabellenlage aussieht. Betis befindet sich mit 19 Punkten auf dem vierten Tabellenplatz, während Sevilla auf der 11. Tabellenposition mit vier Punkten weniger platziert ist. Sevilla kann also auch mit einem Sieg den großen Rivalen nicht aufholen. Das wird aber nicht so wichtig sein, denn ein Sieg im Stadtderby schiebt alles in den Hintergrund. Betis ist sicher zufrieden, trotz der 1:2-Niederlage aus der letzten Runde. Sevilla wurde auswärts auch 1:2 bezwungen. In den letzten zwei Auswärtsspielen im Stadion von Sevilla, hat Betis 2:1 gewonnen, während die letzten zwei Spiele im Stadion von Betis ohne einen Gewinner geendet haben. Beginn: 18.11.2012 – 21:30

Das Spiel von Sevilla hat von Anfang an ihre Höhen und Tiefen und jetzt ist die Serie von schlechten Ergebnissen an der Reihe. Somit haben die heutige Gastgeber in den letzten drei Runden nicht gewonnen. In den letzten sechs Spielen haben sie nur ein Mal gewonnen und im Rahmen des Pokals gegen Espanyol haben sie einen Sieg geholt. Zuhause sieht das alles auch nicht so schlecht aus, obwohl sie vor zwei Runden gegen Levante nur unentschieden gespielt haben. Das war eigentlich auch der einzige Patzer vor den eigenen Fans, während die Niederlage gegen Barcelona doch etwas ganz normales ist. Sie haben bestimmte Probleme mit den Verletzungen gehabt und deswegen sind Innenverteidiger Botie und Offensivspieler Manu del Moral nicht dabei gewesen, während Perotti einfach nicht fit werden kann. In der letzten Runde haben die Andalusier in Bilbao gespielt und wurden bezwungen, da sie in der ersten Halbzeit zwei Gegentore kassiert haben, was dann schwer aufzuholen gewesen ist. Sie konnten mit dem verwandelten Elfmeter von Negred nur den Rückstand etwas mildern. Trainer Michel hat dieses Spiel anstatt Cicinho rechts außen mit Cala gestartet, während Fazio auf der Position des Innenverteidigers Botia vertreten hat. Eine Überraschung ist auch Mittelfeldspieler Campana gewesen, aber Michel hat schon in der Halbzeit Reyes und Stürmer Baba eingewechselt. Für dieses Spiel sind Botia und del Moral fit und werden dieses Mal sicherlich spielen, während auch Cicinho nach rechts außen gehen sollte. Vielleicht bekommt auch der erfahrene Reyes seine Chance, da das Spiel ja sehr wichtig ist.

Voraussichtliche Aufstellung Sevilla: Palop – Cicinho, Botia, Spahić, Fernando Navarro – Medel, Maduro – Jesus Navas, Rakitić, Reyes – Negredo

Betis steht in diesem Spiel weniger unter Druck. Da die Beticos die Gastmannschaft sind, ist der Sieg auch kein Muss, auch wenn sie in den letzten Jahren gegen Sevilla auswärts besser gespielt haben. Sie haben eine gute Tabellenposition und auch mehr Punkte, als sie geplant haben. In diesem Spiel gibt es aber keine Kalkulationen und die Mannschaft möchte gegen den Erzrivalen gewinnen. Darüber hinaus haben die heutigen Gäste in der letzten Runde zuhause gegen Granada völlig unerwartet verloren. Das hat man nach vier Meisterschaftsspielen ohne Niederlage und einem fantastischen Spiel, besonders gegen Valencia und Getafe, nicht vorhersehen können. Nachdem sie Getafe auswärts 4:2 bezwungen haben, indem sie alle Tore in der zweiten Halbzeit erzielten, musste Trainer Pepe Mel keine größeren Veränderungen in der Aufstellung vornehmen. Er hat logsicherweise Jorge Molina eingewechselt, der ein Tor erzielt hat, womit dann Campbell auf der Ersatzbank gelandet ist. Jetzt wird der Trainer wegen der Verletzung von Innenverteidiger Perquis eine Veränderung vornehmen müssen und die logische Vertretung ist Mario. Es ist auch möglich, dass Salva Sevilla auf der Ersatzbank landet, um damit den für Platz Jonathan Pereira freizumachen, der ihn auch in der letzten Runde vertreten hat.

Voraussichtliche Aufstellung Betis: Adrian – Nelson, Paulao, Mario, Alex Martinez – Benat Etxebarria, Canas – Jonathan Pereira, Ruben Castro, Juan Carlos – Jorge Molina

Ein Stadtderby ist immer sehr undankbar für Vorhersagen, besonders in so einem Fall, wenn die Gastgeber in den letzten fünf gemeinsamen Duellen nicht gewonnen haben. Auch die Tabellenlage spricht für Betis, aber es ist doch an der Zeit, dass Sevilla im Sanchez-Pizjuan Stadion diesen Gegner endlich bezwingt, wobei es aber sicherlich auch viele Karten in diesem Spiel geben wird.

Tipp: Sieg Sevilla

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,73 bei bet365 (alles bis 1,63 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

[pageview url=” http://www.fussball-statistiken.com/page.php?sport=soccer&language_id=de&page=match&view=summary&id=1323059 ” title=”Statistiken FC Sevilla – Betis Sevilla “]