FC Sevilla – FC Barcelona 03.10.2015, Primera Division

FC Sevilla – FC Barcelona / Primera Division – In dieser Primera-Runde stehen zwei große Spitzenspiele auf dem Programm. Das Samstagsduell ist auch die Wiederholung des europäischen Superpokals. Damals in Tiflis hat Barcelona nach der Verlängerung 5:4 gegen Sevilla gewonnen. Seitdem haben beide Gegner untermäßige Leistungen geliefert. Das gilt besonders für Sevilla, der bis jetzt nur einen Meisterschaftssieg geholt und nur die Hälfte der CL-Spiele gewonnen hat. Barcelona hat im Rahmen der Primera nur ein Spiel verloren und im Rahmen der Champions League einmal unentschieden gespielt. Von dieser Mannschaft erwartet man einfach mehr. In der letzten Saison hat Sevilla zu Hause gegen Barcelona den 0:2-Rückstand aufholen und unentschieden spielen können, während es im Nou Camp Stadion 5:1 für Barcelona war. Beginn: 03.10.2015 – 16:00 MEZ

FC Sevilla

Sevilla schafft es nicht die Krise zu überwinden und der Rückstand auf die führenden Tabellenpositionen wird mit der Zeit immer größer. Die Andalusier haben bereits zehn Punkte weniger als Barcelona und auch der gewünschte vierte Platz ist sehr weit entfernt. In der letzten Runde haben sie den ersten Meisterschaftssieg geholt, wobei man in diesem Heimspiel gegen Rayo Vallecano auch sehen konnte, wie wenig Selbstbewusstsein die Spieler von Sevilla haben. Sie lagen nämlich 2:0 in Führung und anstatt das Spiel dann routinemäßig zu Ende zu bringen, kassierten sie zwei Gegentore und konnten erst durch das dritte erzielte Tor in der Schlussphase den Sieg holen. Alle anderen Partien sind überhaupt nicht erwähnenswert, sogar die zwei geholten Remis und besonders nicht die Heimniederlagen gegen Atletico und Celta.

Am Mittwoch haben sie im Rahmen der Champions League bei Juventus gespielt und eine schlechte Partie geliefert. Sie hatten keine einzige Torchance. Das ist jetzt kurz vor diesem Spiel gar nicht ermutigend, besonders da Innenverteidiger Carrico, Pareja und Rami sowie Mittelfeldspieler Banega und Kakuta nicht dabei sind. Trotz der schlechten Partie in Turin erwarten wir jetzt deswegen keine besonders großen Veränderungen der Startelf.

Voraussichtliche Aufstellung Sevilla: S.Rico – Coke, Andreolli, Kolodziejczak, Tremoulinas – Krychowiak, N’Zonzi – Reyes, Iborra, Konoplyanka – Gameiro

FC Barcelona

Barcelona ist im Rahmen der Primera auf dem zweiten Tabellenplatz und hat auch in den zwei CL-Runden vier Punkte geholt. Das sieht auch gar nicht mal so schlecht aus, wenn da nicht andere Probleme wären. Die Katalanen haben ja den spanischen Superpokal verloren, aber auch danach lieferten sie nur noch schlechte Partien ab. Von insgesamt fünf Meisterschaftssiegen waren vier knapp und die Niederlage in Vigo war katastrophal. Im Rahmen der Champions League haben sie nach dem Remis gegen Roma zu Hause gegen Bayern Leverkusen gespielt und mussten sich so richtig Mühe geben, zu gewinnen.Zehn Minuten vor dem Ende lagen sie sogar im Rückstand. Auch zu Hause gegen Malaga und Las Palmas hatten sie Probleme und nur gegen Levante holten sie einen klaren Sieg. Dabei erzielten sie wieder alle Tore in der zweiten Halbzeit.

Darüber hinaus haben sie auch noch große Probleme mit den Verletzungen und gegen Leverkusen hat Messi nicht mitgespielt. Das hat sich natürlich gleich auf das Spiel der Katalanen ausgewirkt, während sich in diesem Spiel auch noch Mittelfeldspieler Iniesta verletzt hat. Beide Spieler werden also jetzt nicht dabei sein. Es sind noch ein paar verletzte Spieler dabei, während einige andere nicht in Form sind, wie Torwart ter Stegen und auch Bravo. Für Barcelona folgen schwere Zeiten und es fängt mit diesem unangenehmen Auswärtsspiel an.

Voraussichtliche Aufstellung Barcelona: ter Stegen – Dani Alves, Pique, Bartra, Jordi Alba – Busquets, Mascherano, Rakitic – Munir, Suarez, Neymar

FC Sevilla – FC Barcelona TIPP

Beide Teams haben ihre Probleme, aber jetzt hat einer von ihnen die Chance, es besser zu machen. Sevilla konnte sowohl in der letzten als auch in der aktuellen Saison schon der stärksten Mannschaft von Barcelona parieren und kann auch jetzt trotz der schlechten Spielform brillieren. Barcelona ist angeschlagen und wird hier vielleicht auch mit einem Remis zufrieden sein.

Tipp: Asian Handicap +0,5

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,95 bei bet365 (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€