FC Sevilla – Granada 08.05.2016, Primera Division

FC Sevilla – Granada / Primera Division – Das Spitzenspiel von Andalusien ist ein weiteres Primera-Duell in dem nur die Gäste na Punkten interessiert sind. Granada ist sehr nahe an der Abstiegszone und hat nur einen Punkt Vorsprung auf die Abstiegskandidaten. Die Gäste können sich also auf keinen Fall entspannen und müssen jetzt auch noch dieses unangenehme Auswärtsspiel ablegen, während in der letzten Runde ein noch schwierigeres Heimduell auf sie wartet. Für Sevilla steht die Primera schon längst an zweiter und die Europaliga an erster Stelle. Im Rahmen der Europaliga ist Sevilla auch schon im Finale und die Fans sind wegen des siebten Tabellenplatzes in der Primera auch nicht verärgert. Sevilla hat in den letzten sechs Runden nur einen Sieg erzielt, während Granada zur gleichen Zeit zweimal gewonnen hat. In der Hinrunde gewann Granada 2:1 gegen Sevilla, während Sevilla im Sanchez Pizjuan Stadion immer wieder Siege erzielt. Beginn: 08.05.2016 – 17:00 MEZ

FC Sevilla

Sevilla feiert bereits und dieses heutige Spiel nutzt die Mannschaft nur dafür aus, sich mit den Fans zu verabschieden und sie zu motivieren, in einer großen Zahl zum EL-Finale nach Basel sowie zum Königspokalfinale gegen Barcelona zu kommen. Es gibt keine weiteren Heimspiele für Sevilla, was sicher ein Handicap ist, vor allem, da die heutigen Gastgeber fast alle positiven Ergebnisse in dieser Saison zu Hause erzielt haben. Ein Trost ist aber auch die Tatsache, dass sie auch nur noch in der letzten Runde in Bilbao als Gast spielen werden. Dieses Spiel wird aber unwichtig sein.

Wichtig sind nur noch die zwei Finalspiele und wir erwarten deswegen, dass Trainer Emery jetzt die Spieler, die am meisten gespielt haben, jetzt ausruhen lässt. Das bezieht sich vor allem auf die Spieler, die am Donnerstag den 3:1-Sieg gegen Shakhtar geholt haben. Es wird jetzt vielleicht doch nicht eine ganz ausgewechselte Startelf sein, wie das der Fall in der letzten Runde bei Espanyol war, aber definitiv wird es Veränderungen geben. Eer schwer verletzte Krohn-Dehli und der nicht genug erholte Reyes fallen aus.

Voraussichtliche Aufstellung Sevilla: S.Rico – Coke, Fazio, Kolodziejczak, Escudero – Cristoforo, Krychowiak – Figueiras, Iborra, Konoplyanka – F.Llorente

Granada

Obwohl Granada einen Punkt Vorsprung auf die Abstiegszone hat, ist die Mannschaft vielleicht einer der Hauptanwärter auf den Abstieg in die Segunda. Die heutigen Gäste müssen nämlich jetzt dieses unangenehme Auswärtsspiel ablegen, wobei Sevilla zum Glück an Punkten gar nicht interessiert ist und nicht mit der stärksten Startelf auflaufen wird. Aber in der letzten Runde werden sie Barcelona empfangen und die Katalanen werden dann wahrscheinlich einen Sieg brauchen, um den Meistertitel gewinnen zu können. Granada hat da also objektiv gesehen keine großen Chancen, wobei er ziemlich sicher zumindest einen Punkt brauchen wird.

In den letzten vier Runden haben die Spieler von Granada wirklich ihr Maximum geleistet und konnten zwei Heimsiege erzielen, wobei sie aber davor eine Reihe von Patzern hatten und schon lange kein gutes Auswärtsergebnis holen konnten. Die Spieler stehen unter Druck und das konnte man in der letzten Runde gegen Las Palmas am besten beobachten, als sie ganz am Anfang zwei Gegentore kassierten und dann mit viel Mühe aufholen sowie 3:2 gewinnen konnten. Stürmer Successa ist schon seit zwei Runden nicht dabei, während er auch jetzt fraglich ist. Das gilt auch für Biraghi und Cuenca, aber da das Spiel sehr wichtig ist, sollten sie doch mitspielen.

Voraussichtliche Aufstellung Granada: A.Fernandez – M.Lopes, Babin, R.Costa, Biraghi – Rochina, Doucoure, Rzben Perez, Cuenca – Peneranda, El-Arabi

FC Sevilla – Granada TIPP

Entscheidend hier ist nur, ob Sevilla mit voller Kraft oder mit der ausgewechselten Startelf spielen und damit die Punkte den Nachbarn praktisch schenken wird. Granada ist nicht in der Lage, auf ein Geschenk der Gastgeber zu warten, sondern muss sein Maximum geben, um die wertvollen Punkte zu erzielen. Wir erwarten somit ein torreiches Spiel.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,62 bei bet365 (alles bis 1,56 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€