FC Sevilla – Real Madrid 08.11.2015, Primera Division

FC Sevilla – Real Madrid / Primera Division – Auf dem Programm ist noch ein großes Spitzenspiel in der Primera und ein Duell zwischen zwei CL-Teilnehmern. Sevilla quält sich sowohl in der Champions League, als auch in der Primera, während sich Real den Einzug ins Achtelfinale der Champions League schon gesichert hat und in der Primera der Tabellenführer ist. Schon jetzt haben die Königlichen 12 Punkte Vorsprung auf Sevilla und kassieren zehn Treffer weniger, erzielen wiederum zehn Tore mehr als die Andalusier. Somit sind auch die Ergebnisse in letzter Zeit hervorragend, so dass Real derzeit drei Siege in Folge hat, während Sevilla in den letzten fünf Duellen nur einen Sieg geholt hat. In der letzten Saison holte Real in beiden gemeinsamen Duellen knappe Siege und zwar war es in Sevilla 3:2 und in Madrid 2:1. Beginn: 08.11.2015 – 20:30 MEZ

FC Sevilla

Sevilla hat in dieser Saison im Spiel einfach mit zu vielen Problemen zu kämpfen und das alles bekommt man an den Ergebnissen und der Tabellenposition zu spüren. Die bescheidene 11. Tabellenposition vor dieser Runde und gerade mal drei Siege in der Primera sind einfach zu wenig, besonders weil sie eine Niederlage mehr haben. In dieser Saison schafften die heutigen Gastgeber auch die Champions League dank des Meistertitels in der Europaliga, aber es ist schon jetzt einigermaßen gewiss, dass es bei der Gruppenphase bleiben wird und sie wenigstens um den dritten Platz kämpfen könnten. Somit könnten sie ja vielleicht Titelverteidiger in der Europaliga werden. Den Andalusiern steht ein entscheidender Gastauftritt in M’gladbach bevor, wovor sie aber in der Primera aufsteigen wollen, was ebenfalls sehr schwierig wird, wegen eines nicht gerade passenden Plans.

Die heutigen Gastgeber haben schon zwei Niederlagen in Folge und zwar mussten sie eine Auswärtsniederlage gegen Villarreal in der Primera einstecken und wurden auch in der Champions league zuhause von Manchester City geschlagen. Ein großer Nachteil für Trainer Emery ist die Verletzung des ersten Stürmers Gameiro, der im CL-Duell ausfallen musste und wahrscheinlich auch gegen die Königlichen nicht auflaufen wird. Mittelfeldspieler Banega hat sich erholt, was ja eine gute Nachricht ist. Es ist gut möglich, dass die erste Aufstellung in diesem Duell die gleiche wie in der Champions League sein wird.

Voraussichtliche Aufstellung Sevilla: S.Rico – Coke, Kolodziejczak, Rami, Tremoulinas – Krychowiak, Iborra – Vitolo, Banega, Konoplyanka – F.Llorente

Real Madrid

Die Ergebnisse der Königlichen sind mehr als gut und die Tatsache, dass sie noch keine Niederlage einstecken mussten, spricht für sich. Nichtsdestotrotz sind die Königlichen nicht völlig zufrieden und jetzt wird das Spiel analysiert, das in einigen Duellen wirklich nicht den Erwartungen entsprach. Am Dienstag schlugen sie PSG 1:0, aber der Gegner war viel besser und die Königlichen verbuchten einen Sieg, nur weil das Glück in diesem Duell an ihrer Seite war. Ronaldo hat besonders schlecht gespielt und praktisch im ganzen Duell nichts zustande gebracht, weswegen er viel Kritik einstecken musste.

Dazu kam noch die Affäre um die Festnahme der Stürmers Benzema, der ja in der letzten Zeit sowieso verletzungsbedingt nicht mitgespielt hat. Ein neues Problem ist die Verletzung von Marcelo, der im CL-Duell früher ausgewechselt wurde. Nacho rutschte als seine Vertretung rein und erzielte den einzigen Treffer. Gute Nachrichten sind die Genesung von Modric, der am Dienstag mitspielte und die Rückkehr von J. Rodriguez und Pepe, die an der Ersatzbank verbleiben mussten. Real wird es in diesem Duell gegen Sevilla definitiv nicht leicht haben, denn der Druck steigt auch wegen dem Spitzenspiel gegen Barcelona am nächsten Wochenende.

Voraussichtliche Aufstellung Real Madrid: Navas – Danilo, Pepe, Ramos, Nacho – Casemiro, Modric, T.Kroos – J.Rodriguez, Isco, Ronaldo – Jese

FC Sevilla – Real Madrid TIPP

Wie gewöhnlich erwarten wir auf Sanchez Pizjuan ein spannendes und offensives Spiel auf beiden Seiten. Die heutigen Gastgeber haben ein gutes Ergebnis wirklich nötig und sie bleiben bei ihrer offensiven Spielherangehensweise, abgesehen von der Kraft des Gegners. Real ist sowieso die effizienteste Gastmannschaft der Liga, so dass es auch hier nach einem torreichen Spiel aussieht.

Tipp: über 3 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,70 bei 10bet (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€