FC Sevilla – Real Madrid 26.03.2014

FC Sevilla – Real Madrid – Diese Partie ist ein sehr interessantes Duell, weil es um zwei Teams handelt, die in letzter Zeit die besten Partien abgeliefert haben. Das bezieht sich vor allem auf Sevilla, die eine lange Serie ohne Niederlage hat, während Real den Gesamteindruck durch die Sonntagsniederlage beim El Classico ein wenig kaputtgemacht hat. Sevilla hat fünf Siege in Folge und ist im EL-Viertelfinale, während Real in der Champions League sehr gut ist, aber in der Primera den ersten Platz verloren hat. In der Hinrunde hat Real gegen Sevilla 7:3 gewonnen, aber Real hat in der letzten Saison in Sevilla verloren. Beginn: 26.03.2014 – 22:00 MEZ

FC Sevilla

Sevilla ist so richtig in Fahrt gekommen und wenn die Andalusier eine Wahl gehabt hätten, würden sie genau zu diesem Zeitpunkt gegen Real spielen wollen. Sie haben nämlich seit Jahren keine Serie von fünf Primera-Siegen in Folge gehabt. Besonders interessant ist dass sie auswärts dreimal in Folge gewonnen haben und zwar nachdem sie ein ganzes Jahr lang keinen Auswärtssieg geholt haben. Die Europaliga ist eine Geschichte für sich und zwar haben sie nach der Heimniederlage den Stadtrivalen Betis eliminiert. Dadurch sind sie nur noch selbstbewusster geworden. Am Sonntag haben sie in Pamplona gegen Osasuna gewonnen, wo in dieser Saison Real, Barcelona noch Atletico gewinnen konnten.

Trainer Emery rotiert wegen den vielen Auftritten die Spieler ein wenig und gegen Osasuna hat Rakitic ausgeruht. Auch Reyes war nicht dabei und Gameiro ist von der Ersatzbank aus eingewechselt worden. Jetzt werden sowohl Rakitic als auch Reyes von der ersten Minute an spielen. Das Dilemma besteht zwischen Gameiro und Bacca im Angriff, während Moreno nach links außen kommen sollte.

Voraussichtliche Aufstellung Sevilla: Beto – Coke, Pareja, Fazio, Moreno – Mbia, Iborra – Vitolo, Rakitić, Reyes – Bacca(Gameiro)

Real Madrid

Für Real ist dies hier vielleicht das schwerste Spiel in dieser Saison. Sevilla ist sehr gut und weist eine tolle Spielform vor, während Real angeschlagen ist und nur drei Tage nach der Heimniederlage gegen Barcelona auswärts spielen muss. Die Madrilenen hatten in diesem Duell gegen Barcelona zweimal die Führung, haben aber alles versiebt. Sie haben ganze vier Gegentore kassiert, obwohl die Abwehr in dieser Saison die meiste Zeit großartig gewesen ist. Zwei Gegentore waren aber auch verwandelte Elfmeter des Gegners. Jetzt müssen die Madrilenen das alles aber vergessen und sich Sevilla widmen.

Das wird auch zeigen wie stark sie sind und zwar sowohl wegen der Sonntagsniederlage, als auch wegen der Niederlage aus der letzten Saison bei diesem Auswärtsspiel. Der gesperrte Sergio Ramos wird nicht dabei sein, genau wie die Maria. Auf die Position des Innenverteidigers kommt Varane und ins Mittelfeld Isco. Das werden auch die einzigen Veränderungen in der Startelf sein.

Voraussichtliche Aufstellung Real Madrid: Diego Lopez – Carvajal, Varane, Pepe, Marcelo – Xabi Alonso, Modrić – Isco, C.Ronaldo, Bale – Benzema

FC Sevilla – Real Madrid TIPP

Sevilla ist sehr selbstbewusst und hat eine tolle Serie, sodass wir erwarten, dass die Gastgeber mindestens einmal treffen. Real hat mit den Tore ehe keine Probleme, also sollte es ein tolles und torreiches Spiel werden.

Tipp: über 3 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,64 bei 10bet (alles bis 1,56 kann problemlos gespielt werden)