FC Sevilla – Real Sociedad 02.03.2014

FC Sevilla – Real Sociedad – Beide Mannschaften möchten die internationalen Tabellenplätze erreichen und deswegen ist dies hier eines der interessanten Duelle der letzten Runde. Sevilla ist Tabellenachter und kann objektiv gesehen die EL-Positionen erreichen. Die Mannschaft spielt auch in dieser EL-Saison erfolgreich mit. Real Sociedad dagegen befindet sich bereits auf der sechsten EL-Position, möchte aber die CL-Teilnahme holen. Real hat in dieser CL-Saison nicht besonders erfolgreich gespielt. Beide Mannschaften haben in den vorherigen sechs Spielen die gleiche Leistung geliefert und ihre Spielform geht von zwei Niederlagen über zwei Remis bis hin zu zwei Siegen. Real Sociedad hat aber schwierigere Gegner gehabt und hat auch noch den Pokalwettbewerb mitgespielt, während Sevilla in der Europaliga mitgespielt hat. In der Hinrunde war es in San Sebastian 1:1, aber Real Sociedad hat in der letzten Saison in Sevilla 2:1 gewonnen. Beginn: 02.03.2014 – 19:00 MEZ

FC Sevilla

Die Spielform von Sevilla geht wieder langsam bergauf und zwar hatte die Mannschaft wieder eine negative Zeit, in dem sie in fünf Primera-Runden keinen Sieg geholt hat. Man kann auch sagen, dass es sechs Misserfolge waren, da das Heimremis gegen Valencia sowie das Auswärtsremis bei Maribor keine besonders guten Ergebnisse sind. Aber es hat ausgereicht um mit einem Sieg im Rückspiel die Achtelfinalteilnahme zu holen. Also fiel am Ende alles noch gut aus.

Zwischen diesen zwei Spielen haben die heutigen Gastgeber auch ein Auswärtssieg bei Rayo Vallecano geholt, womit wieder die europäischen Ambitionen hervorgetreten sind. Um diese Hoffnung auch weiterhin zu haben, müssen sie in diesem Duell heute gewinnen. Nicht dabei wird Mittelfeldspieler Iborra sein, da er in der letzten Runde vom Platz verwiesen wurde. Auch Mbia ist verletzungsbeding nicht dabei, also wird neben Carric, Rakitic auf diese Positionen kommen. Reyes und Vitolo werden etwas offensiver und zusammen mit zwei Stürmeren Bacca und Gameiro agieren.

Voraussichtliche Aufstellung Sevilla:  Beto – Coke, Pareja, Fazio, Moreno – Carrico, Rakitić – Reyes, Vitolo – Gameiro, Bacca

Real Sociedad

Real Sociedad hatte im Laufe der Woche keine internationalen Verpflichtungen, aber die Mannschaft hat am letzten Wochenende einen Sieg gegen Barcelona geholt. Ein großer Gegner und ein großer Sieg. Es war nämlich 3:1 und Real Sociedad hat sehr mutig und völlig offen gespielt, wofür die Mannschaft am Ende auch belohnt wurde. Das war der zweite Triumph in Folge seitdem die heutigen Gäste aus dem Pokalwettbewerb ausgeschieden sind. Sie haben im Rahmen dieses Wettbewerbs beim Rückspiel gegen Barcelona bereits angekündigt, dass sie in der Meisterschaft diesen Gegner überraschen könnten.

Zuerst haben sie in Malaga gewonnen, wo Trainer Arassate bestimmte Veränderungen angekündigt hat und Zaldu ist somit rechts außen geblieben, Canales hat anstatt Xabi Prieto gespielt, während Seferovic im Vordergrund gewesen ist. Gegen Barcelona gab es dann wieder Veränderungen und sie haben ohne einen klassischen Stürmer gespielt, während Zurutuza und Elustondo im Mittelfeld waren und das war ein Volltreffer. Angesichts dessen wie das alles funktioniert hat, gibt es keinen Grund etwas zu verändern und deswegen erwarten wir die gleiche Startelf.

Voraussichtliche Aufstellung Real Sociedad: Bravo – Zaldua, M.Gonzalez, I.Martinez, Jose Angel – Zurutuza, Bergara, Elustondo – Canales, Griezmann, Vela

FC Sevilla – Real Sociedad TIPP

Real Sociedad ist sehr selbstbewusst und wird auf mehr Tore spielen, während Sevilla leicht Tore erzielt, aber auch leicht Gegentore kassiert. Die Gastgeber erzielen zuhause regelmäßig Tore und die Abwehr wird dieses Mal dem Gegner kaum wiederstehen können.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,62 bei betvictor (alles bis 1,56 kann problemlos gespielt werden)