FC Sevilla – Valencia 16.02.2014

FC Sevilla – Valencia – Nach den Namen zu urteilen treffen zwei große Vereine aufeinander, aber es sind auch zwei Teams, die in den letzten Jahren unter ihrer Qualität spielen. Auch in dieser Saison ist das nicht viel anders. Zurzeit sind sie nämlich Tabellennachbarn und haben gleichviele Punkte. Sie befinden sich auf dem siebten und achten Tabellenplatz, während die Tordifferenz ein Tor beträgt. Sie haben die Punkte nicht auf die gleiche Weise erzielt, da Valencia einen Sieg mehr hat und Sevilla spielt öfters unentschieden. Auch die momentane Spielform unterscheidet sich sehr. Sevilla lässt nach und hat eine Serie von fünf Spielen ohne Sieg, während Valencia bergauf geht und die letzten vier Spiele nicht verloren hat. Valencia hat im Herbst Sevilla zuhause 3:1 bezwungen, aber Sevilla hat Valencia zuhause in den letzten vier gemeinsamen Duellen bezwungen. Die Fledermäuse haben seit 2004 im Sanchez Pizjuan Stadion nicht gewonnen. Beginn: 16.02.2014 – 21:00 MEZ

FC Sevilla

Die Andalusier haben zwei Auswärtsremis geholt, von denen ein Remis in Madrid gegen Atletico gewesen ist. Dann haben sie völlig unerwartet nachgelassen und drei Niederlagen in Folge kassiert. Davon waren zwei Niederlagen zuhause und sie haben auch sehr viele Gegentore kassiert. In jedem dieser erwähnten Spiele hatten sie teilweise die Führung. Also irgendetwas stimmt da nicht und ihr Selbstbewusstsein ist angeschlagen, während die Abwehr richtig analysiert werden sollte. Sie haben in den drei erwähnten Niederlagen zehn Gegentore kassiert und deswegen haben die fünf erzielten Tore nicht mal für einen Punkt ausgereicht. Es hat mit der Heimniederlage gegen Levante angefangen, dann haben sie beim Spitzenspiel von Andalusien in Malaga die 2:1-Führung in den letzten Spielminuten versiebt.

In der letzten Runde haben sie gegen Barcelona geführt und dann haben sie vier Gegentore kassiert. Der rechte Außenspieler Coke ist nicht dabei gewesen und Figueiras hat ihn vertreten. Jetzt hat dieser die fünfte gelbe Karte bekommen und sie werden wieder die Plätze tauschen. Reyes sollte wieder im Mittelfeld dabei sein und das bedeutet dann dass Gameiro auf die Ersatzbank verbannt wird.

Voraussichtliche Aufstellung Sevilla:  Beto – Coke, Parejo, Fazio, Moreno – Iborra, Carrico – Vitolo, Rakitić, Reyes – Bacca

Valencia

Valencia kommt anscheinend wieder in Fahrt, aber mit dieser Mannschaft war es ja öfters schon mal so, dass wenn man denkt sie ist wieder in Form, lässt sie nach und verliert. Zurzeit haben die Fledermäuse eine Serie von vier Spielen ohne Niederlage und in den letzten zwei Spielen haben sie auch gewonnen. Einer dieser Siege war im Nou Camp Stadion und da muss man nicht viel dazu sagen. Wie sehr sich das auf ihr Selbstbewusstsein ausgewirkt hat, bestätigt am besten die Tatsache, dass sie in der letzten Runde Betis 5:0 deklassiert haben. Sie haben in den letzten drei Spielen zehn Tore erzielt. Anscheinend war das Geschäft mit dem Spielerkader während der Januar Transferzeit ein Volltreffer.

Neue Spieler sind dazugekommen und Innenverteidiger Senderos hat debütiert, während Mittelfeldspieler Vargas sogar ein Tor erzielt hat. Stürmer Alcacer ist so richtig in Fahrt gekommen und der Toptorschütze Jonas ist jetzt somit zum Ersatzspieler geworden. Wahrscheinlich wird die gleiche Startelf wie in der letzten Runde spielen, obwohl Ricardo Costa seine kartenbedingte Strafe abgesessen hat. Oriol Romeu ist immer noch verletzt und Javi Fuego wird somit auch weiterhin auf der Position des defensiven Mittelfeldspielers agieren.

Voraussichtliche Aufstellung Valencia: Diego Alves – Barragan, Senderos, Mathieu, J.Bernat – Parejo, Javi Fuego – Piatti, Vargas, Feghouli – P.Alcacer

FC Sevilla – Valencia TIPP

In diesem Duell dieser Rivalen erwarten wir vor allem einen großen Kampfgeist und sehr viele Karten. Einen leichten Vorteil werden wir den Gastgebern aus Sevilla geben, die ihre negative Serie beenden müssen. Die Gäste aus Valencia befinden sich in einer positiven Serie und es ist Zeit, dass diese beendet wird und zwar auswärts, wo sie seit vier Saisons ihre Spiele verloren haben.

Tipp: Sieg Sevilla

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,10 bei betvictor (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)