FC Sevilla – Valencia 23.08.2014

FC Sevilla – Valencia – Direkt beim Auftakt der Primera Division kriegen wir ein echtes Derby zu sehen und zwar zwischen zwei alten Erzrivalen, die meistens relativ hoch mitspielen und meistens um die CL-Plätze mitkämpfen. In den letzten Jahren ist ihnen jedoch öfters ein Abrutschen nach unten passiert, wie z.B. Valencia in der letzten Saison, die sie nur auf dem neunten Platz beendet hat. Für die Gastgeber aus Sevilla war die letzte Saison sehr gut, da sie nicht nur den fünften Tabellenplatz geholt haben, sondern dazu noch den Europaliga-Titel geholt haben. Ansonsten hat Sevilla schon ein Pflichtspiel abgelegt und zwar den Supercup gegen Real Madrid, den sie verloren hat. Für Valencia ist diese Partie das allererste Pflichtspiel der Saison. Dieses Duell gab es in der letzten Saison in diversen Wettbewerben, aber am meisten erinnern wir uns an das EL-Halbfinale, in dem Sevilla den Finaleinzug mit einem Tor in den letzten Minuten klarmachte. In der Liga gab es in Sevilla ein torloses Remis und in Valencia einen 3:1-Heimsieg. Beginn: 23.08.2014 – 21:00 MEZ

FC Sevilla

Die Gastgeber aus Andalusien haben in Cardiff nicht geschafft einen weiteren internationalen Titel zu holen, weil sie den Supercup gegen Real Madrid verloren haben, aber dies war überhaupt keine Überraschung. Jetzt können sie sich auf die Liga konzentrieren. Der Auftakt ist schon mal gar nicht leicht, da ein Gegner kommt, der eine offene Rechnung hat. Wir sollten aber nicht vergessen, dass Sevilla seit zehn Jahren kein Heimspiel gegen Valencia verloren hat.

Ein Sieg muss aber her, weil Valencia der direkte Mitkonkurrent auf einen internationalen Tabellenplatz ist. Ihr Trainer Emery hat jedoch einige verletzungsbedingten Probleme. Vor ein paar Tagen ist zwar Mittelfeldspieler Banega ins Team gekommen, aber er kann nicht sofort eingesetzt werden. Genauso ist es mit den verletzten Reyes, Figueiras, Gameiro, Arribas, Trochowski und Cristoforo. Aufgrund der zahlreichen Ausfälle ist die Startelf ziemlich klar. Nur auf der Position des zentralen Mittelfeldspielers gibt es noch ein Dilemma, aber der junge Suarez dürfte wieder den Vorzug bekommen.

Voraussichtliche AufstellungSevilla: Beto – Coke, Fazio, N. Pareja, F. Navarro – Iborra, Krychowiak – Vitolo, D. Suarez, A. Vidal – Bacca

Valencia

Für Valencia fängt nicht nur die neue Saison an, sondern es bricht eine neue Zeit an, weil im Team sehr viele Veränderungen vorgenommen wurden. All dies wurde mit dem Ziel gemacht, dass die letzte Saison nie wiederholt wird. Aufgrund der schlechten Saison ist Valencia auf dem internationalen Parkett gar nicht dabei, was für diesen Verein schon sehr ungewöhnlich ist. Aus diesem Grund haben die heutigen Gäste viel mehr Zeit und Kraft für die Liga, in der sie vom ersten Spieltag die Punkte sammeln wollen. Trotzdem sind sie über diesen Gastauftritt nicht glücklich, weil sie bei Sevilla nie gut abschneiden.

Beim Spielerkader gibt es vielen neue Namen und dazu noch einen neuen Trainer. Der neue Trainer ist der portugiesische Experte Nuno Santo. Bei den Neuzugängen sollten wir Angreifer Rodrigo, Mittelfeldspieler de Paul und A. Gomes und Abwehrspieler Otamendi und Gaya erwähnen, weil sie einen Stammplatz bekommen haben. Vor ein paar Tagen haben sie noch Mittelfeldspieler Zuculini geholt, aber er wird vorerst kein Starter. Auf dem Papier sieht die Startelf ziemlich gut aus, aber sie braucht ein wenig Zeit um sich einzuspielen.

Voraussichtliche AufstellungValencia: D. Alves – J. Pereira, Otamendi, R. Vezo, Gaya – D. Parejo, A. Gomes – Feghouli, de Paul – Rodrigo, P. Alcacer

FC Sevilla – Valencia TIPP

Die Rivalität der beiden Vereine ist enorm und das letzte EL-Halbfinale hat diese Rivalität nur zusätzlich angeheizt. Aus diesem Grund erwarten wir ein hartgeführtes Spiel, in dem es viele Unterbrechungen und vor allem viele Fouls geben sollte. Solche Spiele bringen nie viele Tore mit sich, was auch unser Tipp für diese Partie ist.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,95 bei bet365 (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

Sonderbonus bei Ladbrokes: 50% bis 300€ Gratiswette!