FC Sevilla – Villarreal 13.03.2016, Primera Division

FC Sevilla – Villarreal / Primera Division – Hier haben wir das Derby der Runde in der Primera, das zugleich über das vierte spanische Team, das in der nächsten Saison in der Champions League spielen wird, entscheidet. Genauer gesagt, könnte in diesem Duell über die vierte Tabellenposition entschieden werden und zwar wenn Villarreal einen Sieg verbucht, denn dieses Team hat momentan acht Punkte Vorsprung auf das fünftplatzierte Sevilla. Wenn Sevilla einen Sieg verbucht, wird alles nur noch komplizierter, obwohl Villarreal weiterhin einen großen Vorsprung haben würde. Beide Teams spielen auch in der Europaliga, in der sie erfolgreich sind und am Donnerstag verbuchten sie positive Ergebnisse für die Rückspiele im Achtelfinale. In der Meisterschaft haben sie in letzter Zeit mit einigen Problemen zu kämpfen, denn Villarreal ist schon seit zwei Runden ohne Siege und Treffer, während Sevilla einen Sieg in den letzten vier Runden verbucht hat. Villarreal holte im ersten Saisonteil einen 2:1-Sieg gegen Sevilla, während Sevilla in der letzten Saison sowohl in beiden Meisterschaftsduellen, als auch im Duell im Rahmen der Europaliga, Siege verbucht hat. Beginn: 13.03.2016 – 16:00 MEZ

FC Sevilla

Die heutigen Gastgeber hoffen immer noch, auf die vierte Tabellenposition aufsteigen zu können, sind sich allerdings bewusst, dass dies nur mit einem Sieg in diesem Duell möglich wäre. Wie sie aber in der aktuellen Saison spielen, scheint es, dass sie es wieder mal leichter in die Champions League schaffen werden, wenn sie die Europaliga gewinnen, in der sie wirklich gut spielen und am Donnerstag im unangenehmen Auswärtsduell in Basel ein routinemäßiges torloses Remis eingefahren haben. Dies ist natürlich ein hervorragendes Ergebnis für das Rückspiel, vor allem weil sie die Gastgeber sind und in der aktuellen Saison unvergleichbar besser zuhause als auswärts spielen.

Nur Barcelona hat in der Primera mehr Heimsiege als Sevilla verbucht und nur Real und Barcelona haben als Gastgeber mehr Treffer erzielt. Für Sevilla wäre ein eventuelles Remis in diesem Duell gar nicht gut. Auswärts bei Getafe fuhren die heutigen Gaste in der letzten Runde ein 1:1-Remis ein und drei Spieler aus dieser Aufstellung ließ Trainer Emery in Basel nicht auflaufen. Jetzt erwarten wir wieder Erfrischungen in der Aufstellung und es könnten Mariano, Carrico und Iborra auflaufen.

Voraussichtliche Aufstellung Sevilla: S.Rico – Mariano, Rami, Kolodziejczak, Tremoulinas – N’Zonzi, Carrico – Vitolo, Banega, Iborra – Gameiro

Villarreal

Nach zwei Misserfolgen in der Primera stellt man sich die Frage, ob Villarreal vielleicht in Krise steckt. Genauer gesagt, ein torloses Remis in Vigo ist eigentlich kein Misserfolg, aber die Heimniederlage von Las Palmas war jedenfalls ein Patzer, vor allem weil sie keinen Treffer erzielt haben. Eine Antwort darauf, ob dies der Anfang einer Krise ist, bekam man am Donnerstag in der Europaliga, als sie einen 2:0-Heimsieg gegen Bayer Leverkusen verbucht haben, was ein hervorragendes Ergebnis für das Rückspiel ist und zusätzlich auch eine Bestätigung dafür, dass sie in keiner Krise stecken. Wegen den vielzähligen Duellen versuchte Trainer Marcelino mit vielen Auswechslungen für Erfrischung in der Aufstellung zu sorgen und sie lieferten vielleicht auch deswegen zwei schlechtere Partien ab.

Gegen Bayer lief die stärkstmögliche Aufstellung auf und der Held war Stürmer Bakambu mit zwei Treffern und gerade er rutsche gegen Las Palmas erst in der zweiten Halbzeit rein. Da dieses Duell gegen Sevilla sehr wichtig ist, erwarten wir diesmal nicht viele Auswechslungen. Im Angriff müssen aber Änderungen vorgenommen werden, denn Soldado ist wegen Karten gesperrt und wird demnach nicht auflaufen können und wird wahrscheinlich von Baptistao vertreten. Vielleicht wird auch Nahuel im Mittelfeld anstelle von Castillejo auflaufen.

Voraussichtliche Aufstellung Villarreal: Areola – Mario, Bailly, V.Ruiz, Rukavina – Trigueros, Soriano, Nahuel, D.Suarez – Baptistao, Bakambu

FC Sevilla – Villarreal TIPP

Beide Gegner sind gleich stark und befinden sich in gleicher Spielform. Sevilla spielt zuhause, was in solchen Duellen für dieses Team von großem Vorteil ist. Villarreal muss in diesem Duell nicht unbedingt einen Sieg verbuchen und eine Niederlage wäre auch keine Katastrophe, während wir von Sevilla Dominanz erwarten, um somit weiterhin im Rennen um die Champions League zu sein.

Tipp: Sieg Sevilla

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,73 bei betvictor (alles bis 1,63 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€