FC Sevilla – Villarreal 26.10.2014

FC Sevilla – Villarreal – Alle Spiele dieser Runde werden vom El Clasico überschattet, aber hier haben wir trotzdem auch ein kleines Spitzenspiel. Es treffen nämlich zwei spanische EL-Vertreter aufeinander. Beide Teams spielen sowohl in der Europaliga als auch in der Meisterschaft sehr gut und befinden sich in der oberen Tabellenhälfte. Sevilla ist sogar auf dem zweiten Tabellenplatz, während Villarreal mit fünf Punkten weniger den sechsten Platz belegt. Beide Teams haben eine Serie von vier Spielen ohne Niederlage, wobei Sevilla zweimal unentschieden gespielt hat und Villarreal nur Siege geholt hat. In der letzten Saison lieferten die Gegner ein torloses Duell ab, während Sevilla auswärts 2:1 gewonnen hat. Beginn: 26.10.2014 – 19:00 MEZ

FC Sevilla

Die Tabellenplatzierung zeigt, dass Sevilla in der aktuellen Saison wirklich gut spielt, aber wenn man etwas genauer nachschaut, kommt man zum Entschluss, dass die Mannschaft kein Spiel gegen einen schwierigen Gegner gewinnen konnte. Dabei meinen wir an die zwei Meisterschaftsspiele, als die heutigen Gastgeber gegen Valencia unentschieden gespielt und gegen Atletico verloren haben sowie die zwei EL-Auswärtsremis. Aber die sechs Meisterschaftssiege darf man auf keinen Fall weglassen, egal wer die Gegner waren. Sie haben nämlich u.a. auch Espanyol auswärts und Real Sociedad zuhause bezwungen.

Sie haben in der aktuellen Saison bereits viele Partien abgelegt und somit könnte die Erschöpfung ein Problem darstellen. Trainer Emery denkt auch daran und hat am Donnerstag beim EL-Spiel in Liege eine Reihe von Veränderungen vorgenommen. Er hat fast die ganze Abwehrreihe ausgewechselt, ein paar Mittelfeldspieler und auch Stürmer Bacca haben dabei auch eine Auszeit bekommen. Sevilla hat in diesem Spiel nur 0:0 gespielt, aber jetzt kommen alle erwähnten Spieler wieder zurück ins Team.

Voraussichtliche Aufstellung Sevilla: Beto – Coke, Pareja, Caricco, Tremoulinas – Mbia, Krychoviak – Deulofeu, D. Suarez, Vidal – Bacca

Villarreal

Villarreal ist zwar nicht so gut platziert, erzielt aber in letzter Zeit bessere Ergebnisse. Die heutigen Gäste haben nämlich vier Siege in Folge geholt und wurden dabei nur zweimal bezwungen. Das war gegen Barcelona und Real. Im Rahmen der Europaliga haben sie nach dem Remis in M´gladbach zwei klare Siege geholt. Damit marschieren sie sicher in Richtung der K.o.-Phase. Auch im Rahmen der Meisterschaft haben sie zwei klare Siege in Folge geholt, wobei ein Sieg auswärts bei dem unangenehmen Celta Vigo war.

Man kann eigentlich keine Mankos am Spiel von Villarreal erkennen, denn die Mannschaft hat die ganze Saison durch fast nichts Falsches gemacht. Auch Trainer Marcelino hat beim EL-Spiel am Donnerstag die Mannschaft etwas ausgewechselt. Das hat Villarreal nicht daran gehindert Zürich 4:1 zu verabschieden. Wieder hat Vietto seine Chance im Angriff ausgenutzt. G. dos Santos und I. Uche hatten nämlich eine Ausruhzeit bekommen. Jetzt werden alle verfügbaren Spieler auflaufen. Innenverteidiger Musacchi sowie die Außenspieler Rukavina und Jokic sind nicht dabei.

Voraussichtliche Aufstellung Villarreal: S. Asenjo – Mario, G. Paulista, Victor Ruiz, J. Costa – B. Soriano, Trigueras – Cani, Moi Gomez – G. dos Santos, I. Uche

FC Sevilla – Villarreal TIPP

Sevilla ist hier in der Favoritenrolle, aber wir werden nach einer Überraschung ausschauhalten. Villarreal ist sehr unangenehm und weist eine tolle Spielform vor. Es ist auch an der Zeit, dass Sevilla zuhause patzt.

Tipp: Asian Handicap +0,5 Villarreal

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,82 bei betvictor (alles bis 1,72 kann problemlos gespielt werden)

bet365 Willkommensbonus – 100% bis 100€ Bonus!