Getafe – Eibar 05.12.2014, Copa del Rey

Getafe – Eibar / Copa del Rey – In diesem Duell zweier Erstligisten im Rahmen der 4. Runde des Copa del Rey werden zwei Mannschaften aus der unteren Tabellenhälfte ihre Kräfte messen. Eibar ist um zwei Plätze besser platziert und hat zwei Punkte mehr auf dem Konto als Getafe, obwohl beide Rivalen jeweils vier Siege geholt haben und die Gäste aufgrund zwei Remis besser platziert sind. Eibar befindet sich in einer etwas besseren Form in letzter Zeit, weil er in der letzten Ligarunde triumphiert hat, während Getafe seit drei Runden sieglos ist, mit zwei erzielten Remis in Folge. In dieser Saison trafen sie noch nicht aufeinander und das letzte Mal haben sie 2004 in der Segunda Division ihre Kräfte gemessen und damals haben beide Rivalen Heimsiege geholt. Beginn: 05.12.2014 – 20:00 MEZ

Getafe

Getafe hatte die neue Saison schlecht eröffnet. Danach folgte eine gute Zeit aber jetzt befinden sie sich wieder in einer sieglosen Serie von drei Spielen in Folge. Zwei Mal haben sie verloren, wobei man sagen soll, dass sie keine leichten Gegner hatten, weil sie auswärts gegen Villarreal sowie zuhause gegen Athletic Bilbao gespielt haben. Viel mehr bedauern sie aber die Heimremis gegen Cordoba und Elche, zwei Mannschaften aus dem Tabellenkeller, während sie Deportivo in der Ferne bezwungen haben. In dieser Saison haben sie Probleme mit der Torumsetzung und bisher haben sie nur zehn Tore erzielt, weshalb sie die zweitschlechteste Mannschaft der Liga in diesem Bereich sind.

Es ist interessant, dass sie in den letzten zwei Matches jeweils ein Tor erzielt haben, aber erst nach dem sie zwei Gegentore kassierten.  Dieses Pokalspiel ist deshalb sehr wichtig, weshalb sie mit der Aufstellung nicht viel rumexperimentieren werden. Die gute Nachricht ist die Wiedergenesung vom Stürmer Alvaro Vazquez und wahrscheinlich wird er in diesem Match gleich dabei sein.

Voraussichtliche Aufstellung Getafe: Codina – Valera, Velazquez, Naldo, Escudero – Lacen, J.Rodriguez – Pedro Leon, Sammir, Lafita – A.Vazquez

Eibar

Eibar befindet sich in einer etwas besseren Situation und daher können die heutigen Gäste dieses Spiel unbelastet antreten. Alles Gute was sie in letzter Zeit in der Meisterschaft erreicht haben, haben sie in der Ferne erreicht, wo sie auch drei letzten Siege geholt haben, von insgesamt vier. Sie gehören zu den Mannschaften, die auswärts bessere Ergebnisse erzielen. Natürlich kassierten sie auch schwere Niederlagen in der Ferne, wie die gegen Barcelona, während sie zuhause von Real Madrid regelrecht auseinandergenommen wurden.

Am Samstag haben sie bei Celta zu Gast gespielt. Sie haben nicht dominiert, aber sie erzielten ein Tor und haben die Führung bis zum Schluss halten können. Nach der überzeugenden Niederlage gegen Real hat Trainer Garitano im Angriff keine Änderungen vorgenommen, aber dafür in der Abwehr und im Mittelfeld. Sie haben keinen so breiten Spielerkader zur Verfügung, weshalb wir auch in diesem Pokalspiel keine größeren Änderungen erwarten.

Voraussichtliche Aufstellung Eibar: J.Jimenez – Boveda, Albentosa, Navas, Abraham – Boateng, Errasti – Capa, Lara, del Moral – Piovaccari

Getafe – Eibar TIPP

Getafe hat ein größeres Motiv in diesem Match, weil er zwei Spiele davor verloren hat und den schlechten Eindruck unbedingt verbessern will und außerdem ist er der Gastgeber. Eibar geht entspannt in dieses Duell, wobei den heutigen Gästen die Meisterschaft viel wichtiger ist als dieses Spiel, zumal auch das Rückspiel bevorsteht. Daher sind wir der Meinung, dass die Gäste in dieser Begegnung nicht zum Triumph kommen werden.

Tipp: Asian Handicap 0 Getafe

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,73 bei bet365 (alles bis 1,63 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€