Getafe – Rayo Vallecano 23.11.2015, Primera Division

Getafe – Rayo Vallecano / Primera Division – Zum Abschluss dieser Runde der Primera Division haben wir ein Duell zweier Teams aus der unteren Tabellenhälfte. Dieses  Duell ist gleichzeitig ein kleines Madrider Derby. Getafe befindet sich momentan auf dem 15. Tabellenplatz und hat drei Punkte Rückstand auf Rayo Vallecano, der den 12. Platz besetzt. Bisher haben sie jeweils ein Remis gespielt und beide Mannschaften spielen viel besser im eigenen Stadion. In der Ferne spielen sie ähnlich schlecht und Getafe hat noch keinen Auswärtssieg geholt. Bisher holte er nur ein Remis in der Ferne, während Rayo nur einen Sieg holte. Im Schnitt kassierten sie über zwei Gegentore pro Match. Derzeit befinden sich die Gäste in einer etwas besseren Spielform, weil Getafe in den letzten drei Duellen verloren hat, während Rayo in diesem Zeitraum zwei Siege und eine Niederlage verbuchte. In der vergangenen Saison hat Rayo Vallecano in den beiden direkten Duellen gefeiert aber noch interessanter ist die Tatsache, dass er in allen vier Gastauftritten bei Getafe im Rahmen der ersten Liga triumphiert hat. Beginn: 22.11.2015 – 20:30 MEZ

Getafe

Nach drei niederlagelosen Spielen in Folge ist Getafe nun in einer Serie von drei Niederlagen in Folge. Daher ist den heutigen Gastgebern dieses Spiel sehr wichtig. Sie befinden sich nämlich knapp oberhalb der Gefahrenzone und außerdem ist ihr heutiger Gegner ein direkter Mitkonkurrent aus der unteren Tabellenhälfte. Daher hätte ein eventueller Sieg aus dieser Begegnung eine mehrfache Bedeutung für Getafe. Die guten Ergebnisse haben sie in dieser Saison nur im eigenen Stadion geholt, denn in der Ferne haben sie nur ein Remis und zwei Tore erzielt.

Drei Niederlagen, die sie in letzter Zeit kassierten, haben ihre Rechtfertigung, weil sie auswärts bei Sevilla sowie zuhause gegen Barcelona gespielt haben und vielleicht konnte nur die Niederlage bei Eibar vermieden werden, aber D. Suarez wurde eine halbe Stunde vor dem Spielschluss vom Platz verwiesen und der Gegner entschied das Spiel nach dem erfolgreichen Strafstoß zu eigenen Gunsten. Suarez wird also in dieser Begegnung fehlen und rechts außen wird Vigaray spielen, während Innenverteidiger Alexis gelb-gesperrt ist. Für ihn soll Vergini spielen.

Voraussichtliche Aufstellung Getafe: Guaita – Vigaray, Vergini, Velazquez, Roberto Lago – lacen, J.Rodriguez – Sarabia, V.Rodriguez, Pedro Leon – Alvaro

Rayo Vallecano

Rayo Vallecano spielt auch in dieser Saison in seinem eigenen Rhythmus. Dieser Mannschaft ist es nämlich egal wer der Gegner ist und ob sie zuhause oder in der Ferne spielt. Sie versuchen immer den Gegner auszuspielen. Bisher spielen sie viel besser zuhause. Wieder spielen sie sehr selten Remis und nur am ersten Spieltag gegen Valencia haben sie Unentschieden gespielt. In der Ferne haben sie bei Las Palmas gefeiert, während sie zuhause zwei Siege in Folge geholt haben.

Sehr mutig haben sie auswärts bei Sevilla und Barcelona gespielt, wo sie jeweils zwei Tore erzielten, aber dennoch wurden sie am Ende bezwungen. Am letzten Spieltag haben sie zuhause gegen Granada in nur 10 Minuten 2:0 geführt. Dann wurde Ze Castro vom Spiel ausgeschlossen, aber dennoch feierten sie am Ende 2:1. Ze Castro wird in diesem Match fehlen sowie der brillante Torwart Tono, weshalb Juan Carlos im Tor stehen wird. In der Innenabwehr wird wahrscheinlich Dorado agieren.

Voraussichtliche Aufstellung Rayo Vallecano: Juan Carlos – Tito, D.Llorente, Dorado, Rat – Trashorras, Raul Baena – Embarba, P.Hernandez, Bangoura – J.Guerra

Getafe – Rayo Vallecano TIPP

Die Tradition spricht für Rayo Vallecano, vor allem wenn Getafe der Gastgeber ist, aber wir werden uns dieses Mal gegen die Tradition entscheiden, weil Getafe ein gutes Ergebnis dringend braucht und außerdem weniger Probleme mit den Ausfällen hat, während Rayo ohne zwei Torhüter auskommen muss. Daher sind wir der Meinung, dass die Gäste in diesem Match nicht zum Sieg kommen werden.

Tipp: Asian Handicap 0 Getafe

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,81 bei betvictor (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€