Getafe – RCD Mallorca, 01.10.12 – Primera Division

Ein sehr interessantes Duell wird im Vorort von Madrid stattfinden und der Grund ist die Tatsache, dass Getafe ziemlich schlecht in der Tabelle platziert ist, aber nicht wegen der schlechten Partien, sondern viel mehr wegen des schweren Spielplans, während Mallorca eine der angenehmsten Überraschungen in dieser Saison darstellt. Derzeit belegt Mallorca nämlich denn dritten Tabellenplatz und zwar ohne einzige Niederlage. Getafe hat bisher nur einen aber sehr wertvollen Sieg zuhause verbucht, während Mallorca alle drei Siege ebenfalls zuhause erzielt hat. In letzter Saison siegte Getafe auf Mallorca, während Mallorca im Rückspiel in Madrid triumphiert hat. In fünf Saisons davor hat keine Mannschaft geschafft, auswärts zu siegen und drei Saisons vor der letzten Saison hat immer die Heimmannschaft gesiegt. Beginn: 01.10.2012 – 21:30

Für Getafe sollte dieses Spiel das erste leichtere in dieser Saison sein, in dem Getafe als Favorit gelten würde. Allerdings hat der Saisonanfang gezeigt, dass dies kein einfaches Spiel sein wird und zwar angesichts der aktuellen Form der Gäste. Getafe hat in dieser Saison zwei Mal vor den eigenen Fans gespielt und zwar gegen Real und Barcelona, sodass sie in diesen Spielen kaum etwas Großartiges erwartet haben. Getafe hat sich aber selber übertroffen und hat Real bezwungen, während sie gegen Barcelona eine 1:4-Niederlage kassierten, obwohl sie einen soliden Widerstand leisteten. In drei Gastauftritten hat Getafe nur in La Coruna einen Punkt ergattert, während sie gegen Sevilla und Celta jeweils 1:2-Niederlagen kassierten, obwohl sie gutes Spiel gezeigt haben. Der aktuelle 16. Tabellenplatz widerspiegelt den wahren Wert von Getafe nicht. Nach der Niederlage gegen Barcelona hat Trainer Luis Garcia nur eine Änderung in der Aufstellung vorgenommen und in Vigo hat Alvaro für Adrian Colunga gespielt. Durch diese Wechsel hat sich im Spiel von Getafe nicht viel verändert, weil den einzigen Treffer wieder der Mittelfeldspieler Barrada erzielt hat. Mit drei erzielten Toren ist dieser Spieler der beste Torschütze der Mannschaft. In diesem Duell wird der gesperrte Verteidiger Alexis fehlen, sodass Abraham für ihn spielen wird.

Voraussichtliche Aufstellung Getafe: Moya – Valera, Lopo, Abraham, Torres – Xavi Torres, Michel – Pedro Leon, Barrada, Diego Castro – Adrian Colunga.

Mallorca ist die angenehmste Überraschung des bisherigen Teils der Saison und  das hat fast niemand erwartet. Vor dem Beginn der Saison hat man diesen Verein den Mannschaften, die ums Überleben kämpfen werden zugeordnet, was natürlich noch nicht ausgeschlossen ist, aber es ist durchaus realistisch, dass sie um die internationalen Tabellenplätze kämpfen werden.  Vor allem spielen sie sehr gut zuhause, wo sie drei Siege in ebenso vielen Auftritten verbucht haben. Den wertvollsten und den überzeugendsten Sieg haben sie am letzten Spieltag geholt. Sie haben Valencia mit 2:0 bezwungen und zwar in einem Spiel, in dem sie den starken Gegner mit ihrer Dominanz überspielt haben. Davor haben sie minimale Siege über Espanyol und Real Sociedad geholt. In den beiden Gastauftritten haben sie jeweils 1:1 gespielt, was bedeutet, dass sie in jedem Spiel dieser Saison mindestens ein Tor erzielt haben. Der israelische Nationalspieler Hemed ist mit vier erzielten Toren der beste Torschütze der Mannschaft. Mit Victor Casadesus leistet er eine sehr gute Zusammenarbeit. Gerade dieser Spieler hat im Duell gegen Valencia den ersten Treffer  erzielt, während der Reservespieler Armenteros das zweite Tor schoss. Der Verteidiger Nunes war in diesem Spiel gesperrt, aber Geromel hat ihn sehr gut ersetzt. Am letzten Spieltag verletzte sich der Mittelfeldspieler Javi Marquez, sodass er in nächster Zeit nicht dabei sein wird.

Voraussichtliche Aufstellung Mallorca: Aouate – Ximo, Conceicao, Geromel, Antonio Lopez – Nsue, Pina, Joao Victor, Pereira – Hemed, Casadesus

Mallorca spielt gut, aber Getafe spielt auch nicht schlecht, wenn man bedenkt, dass er schwere Gegner hatte. Die Tabellensituation widerspiegelt den wahren Wert der Gastgeber nicht, aber sie sind definitiv besser und es ist an der Zeit dass sie wieder gewinnen. Und vielleicht ist es auch an der Zeit, dass Mallorca ein Spiel verliert.  

Tipp: Sieg Getafe

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,25 bei ladbrokes (alles bis 2,10 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

[pageview url=” http://www.fussball-statistiken.com/page.php?sport=soccer&language_id=de&page=match&view=summary&id=1323000 ” title=”Statistiken Getafe – RCD Mallorca “]