Getafe – Valencia 24.04.2016, Primera Division

Getafe – Valencia / Primera Division – An diesem Sonntag stehen im Rahmen der Primera viele Duelle auf dem Programm und mehrere von ihnen sind auch entscheidend oder zumindest eine Mannschaft ist an Punkten interessiert. In diesem Duell hier brauchen beide Teams die Punkte, jedoch sind sie für Getafe viel wichtiger, da er um den Klassenerhalt kämpfen muss. Valencia ist in letzter Zeit so richtig in Fahrt gekommen und hofft immer noch, die EL-Teilnahme zu schaffen. Es wird aber schwer sein. Getafe hat seit Donnerstag wieder Hoffnung auf den Klassenerhalt, muss aber jetzt unbedingt gewinnen. Die Gastgeber konnten auch nach einer dreimonatigen Trockenzeit wieder gewinnen, während Valencia drei tolle Triumphe in Folge erzielt hat. In der Hinrunde war es im Mestalli Stadion 2:2, während Valencia die letzten drei Auswärtsspiele bei Getafe gewinnen konnte. Beginn: 24.04.2016 – 18:15 MEZ

Getafe

Nur ein Sieg reichte aus, um bei Getafe wieder Hoffnung auf den Klassenerhalt zu wecken. Die heutigen Gastgeber haben einen Auswärtssieg erzielt und zwar beim sehr unangenehmen Real Sociedad. Die Gäste kassierten auch das erste Gegentor, während sie danach aufs Ganze gingen und zwei Tore erzielen konnten. Das war der erste Triumph seit Mitte Januar als sie Espanyol bezwingen konnten. Seitdem gab es für Getafe 13 Spiele und 11 Niederlagen sowie zwei Remis. Das ist wirklich schlecht. Trainer Escriba wurde vor drei Runden abgesetzt und Esnaider wurde auf die Trainerbank geholt. Sein Debütauftritt war aber gegen Real und Getafe konnte nur eine 1:5-Niederlage kassieren.

Dadurch fiel die Mannschaft auf den letzten Tabellenplatz. Am Donnerstag gab es dann endlich den Sieg in San Sebastian. Getafe hatte auch viele Probleme mit den Karten und den Verletzungen, weswegen D. Suarez, Pereira und Velazquez nicht dabei waren. Am Donnerstag musste auch Roberto Lago verletzungsbedingt früher ausgewechselt werden. Jetzt kommt D. Suarez sicher zurück und somit geht Vigaray wieder auf die Position des Innenverteidigers zurück, während Yoda nach links außen gehen sollte.

Voraussichtliche Aufstellung Getafe: Guaita – D.Suarez, Vigaray, Vergini, Yoda – Lacen, Medran – Sarabia, V.Rodriguez, Moi Gomez – Alvaro Vazquez

Valencia

Valencia spielt in letzter Zeit ziemlich gut, aber das nutzt nichts, denn auch drei geholte Siege in Folge halfen nicht, die Tabellenplatzierung zu verbessern. Die heutigen Gäste sind aber in der oberen Tabellenhälfte und müssen zumindest nicht um den Klassenerhalt fürchten, der ja eine Zeitlang auch gefährdet war. Jetzt hoffen sie insgeheim die EL-Teilnahme schaffen zu können. Es wird aber nicht leicht sein und vielleicht müssen sie bis zum Ende der Meisterschaft nur noch gewinnen. Dabei steht auch das Auswärtsspiel bei Real auf dem Programm. Aber wenn die Fledermäuse im Nou Camp Stadion gewinnen konnten, dann können sie es auch im Bernabeu Stadion schaffen. Sie werden aber auch etwas Glück brauchen.

Davor müssen sie dieses heutige Auswärtsspiel in Madrid ablegen, wo der Rivale an Punkten ziemlich interessiert ist. Was die erwähnte Siegesserie angeht, hat Valencia zuerst zu Hause gegen Sevilla gewonnen, während die Fledermäuse danach mit etwas Glück zu Gast bei Barcelona gesiegt haben. Am Mittwoch brauchten sie gegen Eibar kein Glück, da sie einen klaren 4:0-Sieg holten. Der dritte Trainer in dieser Saison bringt ihnen anscheinend Glück. Ayestaran hat die Reihen nämlich konsolidiert und nach dem Spiel gegen Barcelona hat P. Alcacer anstatt Perez gespielt und auch gleich drei Tore erzielt. Barragan war kartenbedingt nicht dabei, während jetzt auch Siqueira verletzt ist und anstatt ihm wahrscheinlich Gaya spielen wird.

Voraussichtliche Aufstellung Valencia: D.Alves – Barragan, Mustafi, Abdennour, Gaya – J.Fuego, Parejo – Santi Mina, A.Gomes, Rodrigo – P.Alcacer

Getafe – Valencia TIPP

Getafe hat keine große Wahl und muss gewinnen, spielt zu Hause aber auch etwas besser als auswärts. Auch Valencia hat nichts mehr zu verlieren und muss bis zum Ende nur noch gewinnen. Wir erwarten somit, dass beide Teams zumindest jeweils einen Treffer erzielen werden.

Tipp: beide Teams erzielen ein Tor

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,74 bei 10bet (alles bis 1,64 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€