Granada – Eibar 21.03.2015, Primera Division

Granada – Eibar / Primera Division – Es ist das interessanteste Spiel dieser Primera-Runde. Die Gastgeber sind in der Abstiegszone, und zwar auf dem vorletzten Platz, während Eibar einen Platz über der Abstiegszone ist und nur fünf Punkte Vorsprung hat. Eibar hatte eine Serie von acht Niederlagen in Folge und neun Spiele ohne Sieg in Folge, während Granada in den letzten sechs Runden einen Sieg geholt hat, aber auch ein Remis hat. In der letzten Runde wurden beide Rivalen bezwungen und in der Hinrunde war es 1:1. Beginn: 21.03.2015 – 22:00 MEZ

Granada

Die Spieler von Granada stehen immer noch unter Druck. Man hätte von ihnen eigentlich nicht erwartet, dass sie in so einer schweren Situation stecken werden. Den einzelnen Namen nach sollten sie auf jeden Fall besser platziert sein, aber sie spielen von Anfang an ziemlich schlecht. Sie haben auch die wenigsten Tore der Liga erzielt. Sie sind mit zehn Remis auf dem Konto Rekordhalter, aber bis zum Ende müssen sie nur noch gewinnen, wenn sie den Klassenerhalt schaffen möchten. Mit den Heimpartien läuft es mittlerweile etwas besser und sie verlieren in letzter Zeit zumindest nicht so oft. Die Niederlage gegen Barcelona natürlich ausgeschlossen.

Sie haben einen wichtigen Sieg in der vorletzten Runde gegen Malaga geholt, und zwar 1:0. Das ist noch ein Beweis dafür, dass sie unter angezogener Handbremse spielen. Die letzten zwei Auswärtsspiele bei Levante und Rayo Vallecano haben sie verloren, während sie zuerst in Führung lagen. Trainer Resino hat die Startelf in den letzten zwei Spielen nicht besonders verändert, also wird er es auch jetzt nicht tun. Auch die zwei bis jetzt einzigen verletzten Spieler Mainz und Bangour haben sich erholt.

Voraussichtliche Aufstellung Granada: Olazabal – Nyom, Babin, Murillo, Insua – Ruben Perez, F.Rico – Rochina, Javi Marquez, Piti – El-Arabi

Eibar

Eibar hat die längste negative Serie in der Primera und damit es noch schlimmer wird, hält diese Serie immer noch an. Sie hat schon am Anfang dieses Kalenderjahres angefangen. Damals hat Eibar gegen Getafe gewonnen. Aber keiner hätte gedacht, dass es danach so steil bergab gehen wird, wobei aber auch klar war, dass sie nicht für immer so gut wie in der Hinrunde spielen können. Nach diesem erwähnten Sieg haben die heutigen Gäste bei Cordoba unentschieden gespielt und dann acht Spiele in Folge verloren. In der letzten Runde kassierten sie dann auch die Niederlage gegen Barcelona.

Wegen der schlechten Auftritte ihrer Mitkonkurrenten können sich die Spieler von Eibar noch ein wenig entspannen, aber sie sind der Abstiegszone ganz nahe und die nächsten drei Spiele könnten entscheidend sein. Trainer Garitano wird wahrscheinlich offensiver als gegen Barcelona agieren. Mittelfeldspieler Dani Garcia sollte wieder zurückkommen, während Innenverteidiger Ekiz fünf Gelbe Karten hat und nicht mitspielen kann.

Voraussichtliche Aufstellung Eibar:  Jaime – Boveda, Raul Navas, Lillo, Didac Vila – Borja, Dani Garcia – Capa, Saul, del Moral – Piovaccari

Granada – Eibar TIPP

Die Gastgeber haben die Punkte doch etwas nötiger und dürfen sich keine Heimniederlage erlauben, besonders nicht gegen Eibar, der eine schlechte Spielform vorweist und eine gute Möglichkeit für einen Sieg darstellt. Wir glauben, dass Granada diese Chance auszunutzen wird.

Tipp: Sieg Granada

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,00 bei ladbrokes (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
ladbrokes bonus
300€