Las Palmas – Celta Vigo 02.12.2014, Copa del Rey

Las Palmas – Celta Vigo / Copa del Rey – Hier haben wir noch ein Pokalspiel, im dem ein Zweitligist und ein Erstligist ihre Kräfte messen werden, wobei auch dieses Mal ein sehr guter Zweitligist spielt, aber auch die Mannschaft aus der Primera Division ist viel besser platziert. Las Palmas besetzt den zweiten Platz in der Segunda Division und hat ein Spiel weniger auf dem Konto. Bis zur letzten Runde waren sie die Tabellenführer. Celta war bis vor kurzem eine große positive Überraschung in der Primera Division, aber dann ließen sie ein wenig nach und jetzt befinden sie sich auf dem achten Platz. Las Palmas wurde nur einmal in dieser Saison bezwungen, im eigenen Stadion spielen sie sehr gut, während Celta in einer kleinen Krise steckt und seit drei Runden sieglos ist. Vor drei Saisons trafen diese beiden Teams das letzte Mal aufeinander und zwar im Rahmen der Segunda Division und damals hat Las Palmas in den beiden direkten Duellen triumphiert. Beginn: 02.12.2014 – 22:00 MEZ

Las Palmas

Las Palmas spielt derzeit sehr gut und man kann ruhig sagen, dass sie auf dem guten Weg sind, um aufzusteigen. 2012 stiegen sie nämlich ab und in der Regel spielen sie in der Aufstiegsrelegation, wo sie dann aufgehalten werden. In dieser Saison werden sie daher ihr Bestes geben, um einen der beiden Tabellenplätze zu erringen, die direkt in die Primera Division führen. Trotz sehr guten Partien hat Las Palams keinen großen Vorsprung auf die ersten Verfolger und der Kampf wird also fortgesetzt.

Derzeit befinden sie sich in einer Serie von acht niederlagelosen Spielen in der Meisterschaft. Sie wurden nur am sechsten Spieltag bei Teneriffa bezwungen, aber da sind auch fünf Remis, eingefahren hauptsächlich in der Ferne. Am vergangenen Wochenende haben sie auswärts gegen Sabadella spielen sollen, aber das Spiel wurde verschoben und so ist das letzte Match, dass sie absolviert haben das große Derby gegen Valladolid, in dem sie einen 2:1-Auswärtssieg holten. In den letzten zwei Pokalrunden haben sie Numanicia und Mallorca ohne ein kassiertes Gegentor eliminiert. Sie haben keine größeren Probleme mit dem Spielerkader und die Frage ist ob Trainer viel ändern wird, weil es sich hier um ein Pokalspiel handelt.

Voraussichtliche Aufstellung Las Palmas: Lizoain – Simon, Artiles, Silva, Fernandez – V.Gomez, Mesa – Aleman, Valeron, Culio – Araujo

Celta Vigo

In letzter Zeit weist Cetla Vigo eine abfallende Formkurve auf. Es begann nach dem größten Sieg dieser Mannschaft in den letzten Jahren. Sie haben nämlich gegen Barcelona im Nou Camp gefeiert und dann folgten drei sieglose Begegnungen, wo sie kein einziges Tor erzielt haben. Auch im Duell gegen Barcelona reichte ein Tor zum großen Triumph aber nach diesem Triumph ist ihr Angriff völlig versagt. Ihre Leistung hing nämlich nur von drei Spielern ab und als sie ein wenig nachließen, blieben auch die guten Ergebnisse aus.

Ein Remis gegen Granada ist kein so schlechtes Ergebnis, weil sie in den letzten zwei Runden bezwungen wurden und zwar von Rayo Vallecano sowie am Samstag von Eibar im eigenen Stadion. Jeweils ein kassiertes Gegentor in den beiden Duellen reichte für eine Niederlage aus. In den letzten sechs Begegnungen hat Celta nämlich nie mehr als ein Gegentor kassiert. Vor diesem Duell wird Trainer Berizzo wahrscheinlich einige Änderungen vornehmen, was bedeutet, dass im Angriff Santa Mina und Charles agieren sollen, während Augusto ins Mittelfeld und Sergi Gomez in die Abwehr kommen.

Voraussichtliche Aufstellung Celta: S.Alvarez – Jonny Castro, S.Gomez, Cabral, Planas – Radoja, A.Lopez – Augusto, Orellana – Charles, Santi Mina

Las Palmas – Celta Vigo TIPP

Las Palmas ist verspielt und gut drauf und außerdem sind die heutigen Gastgeber erholter als die Gäste aus Vigo, die aber eine hochwertigere Mannschaft zur Verfügung haben, aber genauso eine abfallende Spielform aufweisen. Es folgt ein Rückspiel im eigenen Stadion, weshalb Celta ohne Druck spielen wird und deshalb glauben wir, dass die Gastgeber zum positiven Ergebnis kommen können.

Tipp: Asian Handicap 0 Las Palmas

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,10 bei betvictor (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€