Las Palmas – Espanyol 22.04.2016, Primera Division

Las Palmas – Espanyol / Primera Division – Beide Teams befinden sich in der unteren Tabellenhälfte und können bezüglich des Klassenerhalts immer noch nicht aufatmen, wobei sie allerdings nicht zu den gefährdetsten Teams zählen. Las Palmas hat es etwas leichter, denn dieses Team hat drei Punkte Vorsprung auf Espanyol und somit auch einen größeren Vorsprung auf die Abstiegszone. Mit einem Sieg in diesem Duell könnte sich Las Palmas vielleicht auch den Klassenerhalt sichern. Auch Espanyol würde ein Sieg guttun, aber in den letzten vier Runden haben sie allerdings keinen verbucht, während Las Palmas zwei sieglose Duelle in Folge hatte. Während der Woche musste Las Palmas eine Auswärtsniederlage von Betis einstecken, während Espanyol ein Heimremis gegen Celta eingefahren hat. Im gemeinsamen Duell im ersten Saisonteil verbuchte Espanyol einen 1:0-Sieg gegen Las Palmas. Beginn: 22.04.2016 – 21:00 MEZ

Las Palmas

Las Palmas war zu einem Zeitpunkt sehr gut und holte viele Punkte, so dass dieses Team momentan nicht zu den gefährdetsten Teams zählt, wenn vom Abstiegskampf die Rede ist. Andererseits sind sie auch nicht ganz sicher und dürfen sich nicht entspannen. Dieses Duell könnte für die heutigen Gastgeber auch entscheidend sein, vor allem weil sie drei Punkte Vorsprung auf ihren Gegner haben. Für Las Palmas ist sogar auch der Spielplan nicht schlecht und bis zum Ende steht ihnen kein super schwieriges Duell bevor, wobei sie eine leicht absteigende Formkurve nach die Siegen in Folge aufweisen. Vor zwei Runden haben sie Sporting empfangen und mit einem Sieg in diesem Duell hätten sie es viel leichter, aber sie fuhren nur ein Remis ein.

Am Dienstag spielten sie auswärts bei Betis und zwar gegen ihren direkten Gegner und mussten eine Niederlage einstecken. Ende der ersten Halbzeit bekam Aythami einen Platzverweis, was ihnen die Aufgabe sichtbar erschwert hat. Sie erbrachten bis zum Ende solide Leistung und kassierten letztendlich ein Gegentor und somit auch eine 0:1-Niederlage. Die Aufstellung war im Unterschied zum Duell gegen Sporting ziemlich ausgewechselt und einige Spieler mussten unerwartet ausfallen. Jetzt wird sicherlich Aythami fehlen und es wird Lemos auflaufen, während J. Varas zwischen die Pfosten zurückkehren sollte. Roque, El Zhar und J. Viera sollten im Mittelfeld auflaufen.

Voraussichtliche Aufstellung Las Palmas: J.Varas – D.Garcia, Bigas, Lemos, D.Castellano – Roque, El Zhar, Tana, J.Viera – Momo, Willian Jose

Espanyol

Espanyol befindet sich in einer etwas schwierigeren Situation, wobei auch der Spielplan dieses Teams bis zum Ende nicht ganz angenehm ist. Sie weisen eine ziemlich schlechte Spielform vor und verbuchten schon seit vier Runden keinen Sieg, wobei sie einige hervorragende Chancen verpatzt haben. In der letzten Runde haben sie am Dienstag Celta empfangen und hätten sie einen Sieg verbucht, wären sie viel sicherer. Sie haben allerdings nur ein Remis eingefahren und demnach ist auch die Situation etwas komplizierter. Zuhause spielen die heutigen Gäste besser und deswegen hatten sie ja auch eine gute Gelegenheit, denn auswärts verbuchten sie in den letzten 13 Duellen gerade mal einen Sieg. Trainer Galca hat im Duell gegen Celta nicht experimentiert und es lief eine erwartungsgemäße Aufstellung auf. Die heutigen Gäste kassierten allerdings als erste ein Gegentor und mussten den Rückstand später aufholen.

Bis zum Ende der ersten Halbzeit holten sie auf und letztendlich war es 1:1. Jetzt hat Trainer Galca mit größeren verletzungsbedingten Problemen zu kämpfen und muss einige Änderungen vornehmen. Innenverteidiger O. Duarte und Stürmer F. Caicedo haben sich verletzt, während Mittelfeldspieler V. Sanchez die zehnte gelbe Karte in der aktuellen Saison bekommen hat und demnach pausieren muss. Dementsprechend wird Roco auf die Position des Innenverteidigers und S. Sevilla ins Mittelfeld reinrutschen, während F. Caicedo sowieso Ersatzspieler war. G. Moreno wird in der Angriffsspitze auflaufen.

Voraussichtliche Aufstellung Espanyol: P.Lopez – J.Lopez, A.Gonzalez, Roco, R.Duarte – Diop, Abraham – S.Sevilla, H.Perez, Asensio – G.Moreno

Las Palmas – Espanyol TIPP

In den letzten Duellen erbrachten beide Teams keine beneidenswerte Leistung und jetzt brauchen beide Teams Punkte. Las Palmas hat es etwas leichter und diesem Team würde sogar auch ein Remis passen, während sich auch Espanyol über einen Punkt freuen würde, da dieses Team in Auswärtsduellen nicht brilliert. Wahrscheinlich werden beide Teams vorsichtig sein und es sollte demnach auf beiden Seiten wenige Tore geben.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,75 bei betvictor (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€