Las Palmas – FC Sevilla 12.02.2017, Primera Division

Las Palmas – FC Sevilla / Primera Division – Hier werden wir eine der interessanteren Begegnungen der Primera Division analysieren, denn Las Palmas spielte in dieser Saison überraschend gut und ist in der Tabellenmitte gefestigt, wobei die internationalen Tabellenplätze nicht weit entfernt sind. Sevilla spielt ebenfalls gut und besetzt mit 12 Punkten Vorsprung auf den heutigen Gegner den dritten Tabellenplatz. Beide Mannschaften wurden im Achtelfinale des Königspokals von den Rivalen aus Madrid eliminiert und außerdem spielen beide Mannschaften in dieser Saison viel besser zuhause, wo Las Palmas noch nicht bezwungen wurde. Am letzten Spieltag wurden die heutigen Gastgeber ein wenig unerwartet auswärts beim Tabellenletzten Granada bezwungen, aber auch Sevilla ist schon zwei Runden sieglos. Im Hinspiel hat Sevilla mit viel Glück 2:1 gegen Las Palmas gefeiert. Beginn: 12.02.2017 – 18:30 MEZ

Las Palmas

Weiterhin zeigt Las Palmas zwei unterschiedliche Gesichter und das hängt davon ab, ob sie zuhause oder in der Ferne spielen. Vor zwei Runden haben sie einen 3:1-Heimsieg gegen Valencia gefeiert und zwar nachdem sie im Rückstand lagen. Noch einmal haben sie bewiesen, dass sie zuhause viel besser spielen, wo sie in dieser Saison nicht bezwungen wurden, wobei sie sogar fünf Mal remisierten. Nach dem Triumph gegen Valencia erwartete man, dass sie auswärts bei Granada locker zu einem weiteren Sieg kommen werden, aber sie lieferten eine sehr schlechte Partie ab und wurden 0:1 bezwungen.

Nicht mal ein Tor konnten sie erzielen, obwohl Trainer Setien nur zwei Änderungen vornahm. Zu einer Änderung war er gezwungen, da sich Mittelfeldspieler Momo verletzte. In Granada verletzte sich auch der rechte Außenspieler Michel und so wird auch er in dieser Begegnung fehlen. Tana ist fraglich und die große Winterverstärkung Jese wird wahrscheinlich in die Startbesatzung kommen und zwar anstelle von Livaja in der Angriffsspitze.

Voraussichtliche Aufstellung Las Palmas: J.Varas – D.Simon, Lemos, Bigas, Castellano – V.Gomez, Roque, Montoro – J.Viera, Boateng, Jese

FC Sevilla

Die Gäste aus Sevilla sind seit zwei Runden sieglos bzw. haben einen Punkt ergattert, weshalb sie den zweiten Tabellenplatz abgeben mussten und so haben sie nun zwei Punkte Rückstand auf Barcelona. Dies ist natürlich immer noch akzeptabel und am Ende würden sie auch mit dem dritten Platz zufrieden sein, um den Atletico aus Madrid sicherlich auch kämpfen wird. Es ist schwer zu sagen, dass Sevilla nach den letzten zwei Runden in einer Krise steckt und zwar, wenn man bedenkt, was bei diesen Spielen alles passierte. Auswärts bei Espanyol kassierte nämlich Innenverteidiger Pareja gleich am Anfang des Matches Rote Karte und sie kassierten dabei ein Gegentor von der Elfmeterlinie.

Obwohl sie mit einem Spieler weniger auskommen mussten, schafften sie auszugleichen, aber letztendlich wurden sie bezwungen. Am letzten Spieltag haben sie Villarreal zuhause empfangen. Sie waren dominant auf dem Spielfeld, hatten viele Torchancen und sogar einen Elfmeter, aber der gegnerische Torwart konnte alles abwehren. Am Ende blieb es 0:0, obwohl sie eine gute Partie ablieferten. Die Gelbe Karte von Nasri wurde zurückgenommen, sodass er in dieser Begegnung dabei sein wird, während Pareja und Escudero fraglich sind. Im Mittelfeld und im Angriff erwarten wir keine Änderungen.

Voraussichtliche Aufstellung Sevilla: S.Rico – Mariano, Leglet, Rami, Mercado(Escudero) – N’Zonzi, Nasri, Vazquez, Vitolo – Ben Yedder, Jovetic

Las Palmas – FC Sevilla TIPP

Las Palmas spielt in dieser Saison ziemlich gut, vor allem im eigenen Stadion, sodass es die Gäste aus Sevilla nicht leicht haben werden. Das Selbstbewusstsein der Gastgeber ist auf hohem Niveau und sie haben eine noch offensivere Spielweise im weiteren Verlauf der Saison angekündigt. Die Gäste aus Sevilla wollen nicht zum dritten Mal in Folge sieglos bleiben, weshalb auch sie offensiv orientiert sind. Demnach erwarten wir Tore auf beiden Seiten.

Tipp: beide Teams treffen

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,62 bei bwin (alles bis 1,56 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bwin bonus
50€