Levante – Athletic Bilbao, 05.01.13 – Primera Division

Dies hier ist das interessanteste Spiel dieser Runde, da beide Teams in dieser Saison in der Europaliga mitgespielt haben, wobei Athletic in der Gruppenphase ausgeschieden ist, während Levante weitergekommen ist. Auch in der Meisterschaft sieht es ähnlich aus, da Levante auf dem tollen sechsten Tabellenplatz ist und genauso viele Punkte mehr hat als die Basken, die sich auf dem 13. Tabellenplatz befinden. Es ist deswegen sehr interessant dass sie gleichviele Tore erzielt haben und auch jeweils drei Remis haben. In den letzten zwei Runden haben sie die gleichen Ergebnisse erzielt. Zuerst haben sie auswärts knappe Siege geholt und dann haben sie in der letzten Runde verloren ohne dabei ein Tor zu erzielen, wobei Athletic der Gastgeber gewesen ist. In der letzten Saison sind beide Teams in den gemeinsamen Duellen jeweils zuhause sehr sicher gewesen und beide Male war es 3:0. Davor hat Athletic in Valencia zwei Mal gewonnen, während Levante in Bilbao noch nie einen Punkt geholt hat. Beginn: 05.01.2013 – 16:00

Die heutigen Gastgeber spielen zurzeit gut und befinden sich auf der Tabellenposition, auf der sie die letzte Saison beendet haben, also haben sie wieder große Chancen die EL-Platzierung zu holen. Auch in dieser Saison spielen sie in der Europaliga sehr gut. Sie haben die Gruppenphase erfolgreich überstanden, also bleibt nur noch das Problem beim Pokal, wo sie nach der Heimniederlage gegen Saragossa kurz vor dem Ausscheiden stehen. Nur drei Tage nach dieser Niederlage haben sie Saragossa im Rahmen der Meisterschaft bezwungen und zwar auswärts. Aber im letztjährigen Spiel haben sie auswärts bei Rayo Vallecano eine schwere 0:3-Niederlage kassiert. In der ersten Stunde dieses Spiels haben sie noch gut ausgesehen und dann haben sie nachgelassen und drei Gegentore kassiert. Es ist schwer zu sagen, was passiert ist, denn im Vergleich zum Spiel gegen Saragossa ist nur der gesperrte Lell nicht dabei gewesen. Vielleicht war das ja nur ein schlechter Tag. Trainer Juan Ignacio hat jetzt wieder neue Probleme, da Stürmer Martins kartenbedingt nicht spielen darf und wird von Angel vertreten werden. Auch Michel wird auf die Ersatzbank verbannt, anstatt dem dann El Zhar reinrutschen wird.

Voraussichtliche Aufstellung Levante: Munua – Pedro Lopez, Ballesteros, David Navarro, Juanfran – Iborra, P.Diop – Ruben Garcia, Barkero, El Zhar – Angel

In Bilbao hoffen sie immer noch diese Saison retten zu können, aber die Zeit vergeht und Athletic schafft es einfach nicht ein paar gute Spiele in Folge abzulegen. Die Mannschaft ist aus der Europaliga ausgeschieden, während es auch beim Königscup nach dem 1:1-Heimremis gegen den Zweitligisten Eibar nicht besonders gut aussieht. Die Meisterschaft stellt schon die zweite Saison in Folge eine große Sorge dar, was auch die Platzierung in die untere Tabellenhälfte nur bestätigt. Es sah so aus, als ob es endlich bergauf gehen würde, da die heutigen Gäste jeweils 1:0 Celta zuhause und Mallorca auswärts bezwungen haben. Aber dann hat in der letzten Runde Saragossa im San Mames Stadion die Punkte geholt und sie so zurück an den Anfang befördert. Sie haben schon seit dem Saisonanfang viele Probleme. Auch jetzt haben sie viele verletzte Spieler und oft auch viele bestrafte Spieler. Stürmer Aduriz vertritt hervorragend den indisponierten Llorent, der kurz vor dem Rauswurf steht. Aber gegen Saragossa war der Stammspieler M. Susaeta kartenbedingt nicht dabei, genau wie ein paar verletzte Spieler und zwar Iturasspe und Amorebieta. Jetzt kommen Amorebieta und Susaeta zurück, aber Aurtenetxe hat sich verletzt, also muss Trainer Bielsa wieder mit Castilla links außen improvisieren.

Voraussichtliche Aufstellung Athletic Bilbao: Iraizoz – Iraola, Laporte, Amorebieta, X.Castillo – San Jose, Ander – M.Susaeta, de Marcos, Iker Muniain – Aduriz

Levante ist zuhause sehr gut und wird sicher auch in diesem Spiel offensiv vorgehen, auch wenn der beste Torschütze des Teams fehlt. Athletic ist angeschlagen, möchte aber aus der Krise raus und wird auch in diesem unangenehmen Auswärtsspiel den Sieg anpeilen. Also könnten wir viele Tore zu sehen bekommen.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,00 bei bet365 (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!