Levante – Athletic Bilbao 07.04.2014

Levante – Athletic Bilbao – Im letzten Spiel der 32. Runde der Primera Division treffen zwei Mannschaften aus der oberen Tabellenhälfte aufeinander, aber der Unterschied zwischen den beiden Teams ist dennoch recht groß. Levante befindet sich in der Nähe der Tabellenmitte, aber weit von der Abstiegszone entfernt, während Athletic auf dem tollen vierten Platz verweilt. Am letzten Spieltag haben diese beiden Teams nicht im Einklang mit der aktuellen Platzierung gespielt, weil Levante überraschend in der Ferne gefeiert hat, während Athletic zuhause bezwungen wurde, was in dieser Saison selten passierte. Es ist interessant, dass dies für Levante der erste Sieg nach vier sieglosen Spielen gewesen ist, während es für Athletic die erste Niederlage nach sechs erfolgreichen Spielen gewesen ist. Im Hinspiel hat Athletic nach der Wendung einen 2:1-Sieg geholt, aber dafür hat Levante in den letzten zwei Heimspielen gegen die Basken triumphiert. Beginn: 07.04.2014 – 22:00 MEZ

Levante

Levante spielt in Serien. In der Rückrunde waren sie zuerst in einer Serie von acht niederlagelosen Spielen, danach folgten vier sieglosen Spielen und am letzten Spieltag wurde diese Serie mit dem Auswärtssieg gegen Granada beendet. Bis zum Ende der Saison können sie entspannter spielen, da sie sich den Klassenerhalt gesichert haben, außer wenn sie bis zum Saisonfinish alle Spiele verlieren sollten. Das kann aber kaum passieren, weil Levante in der Ferne gleich gut spielt wie zuhause, was bedeutet, dass die Mannschaft über gewisse Qualität verfügt.

Im März steckten sie in einer Krise und haben dabei nur einen Punkt und ein Tor erzielt und vor allem schlecht haben sie gegen Betis zuhause gespielt. Nach dem Spiel nahm Trainer Capparos bestimmte Änderungen vor und es folgte ein 2:0-Sieg gegen Granada. Kartenbedingt wird diesmal Verteidiger Navarra fehlen, sodass El Adoua auf dieser Position spielen wird, während Karampelas links außen agieren soll.

Voraussichtliche Aufstellung Levante: K.Navas – Vyntra, El Adoua, Juanfran, Karampelas – P.Diop, Simao – Ruben Garcia, Victor, Ivanschitz – D.Barral

Athletic Bilbao

Die Gäste aus Bilbao befinden sich auf dem tollen vierten Tabellenplatz aber irgendwie schaffen sie es nicht, einen größeren Vorsprung auf die ersten Verfolger zu machen. Die ersten Verfolger helfen mit ihren schlechten Ergebnissen, aber dann passiert es, dass auch Athletic etwas schlechter spielt und verliert. Am vergangenen Wochenende haben sie zum zweiten Mal in dieser Saison vor eigenen Fans verloren. Allerdings haben sie gegen den Tabellenführer Atletico gespielt, aber dennoch wurde es erwartet, dass Athletic mit seinen tollen Partien in Bilbao weitermacht. Es gelang ihnen in Führung zu gehen, aber dann schaffte der Gegner die Wendung und hat verdient gefeiert, obwohl die Basken einige gute Torchancen hatten.

Auch am vorletzten Spieltag gegen Elche haben sie nicht brilliert als sie nur ein torloses Remis eingefahren haben. Ander Herrera hat dabei die fünfte Gelbe Karte kassiert, weshalb er gegen Atletico nicht gespielt hat, genau wie der verletzte Gurpegui. In diesem Match wird Verteidiger Laporte fehlen, der am letzten Spieltag vom Platz verwiesen wurde. Deshalb wird Etxeita in der Startelf erwartet. Eine gute Nachricht ist die Rückkehr von Ander Herrera ins Team.

Voraussichtliche Aufstellung Athletic Bilbao: Iraizoz – Iraola, San Jose, Etxeita, Balenziaga – Iturraspe, Mikel Rico – M.Susaeta, Ander Herrera, Iker Muniain – Aduriz

Levante – Athletic Bilbao TIPP

Levante kann dieses Spiel völlig entspannt antreten und deshalb erwarten wir einen attraktiven Fußball von den heutigen Gastgebern, die versuchen werden, die Schwächen der Gäste in der Abwehr auszunutzen. Athletic wird versuchen, die Lücken in der Abwehr mit einem guten Spiel im Angriff zu kompensieren und somit können wir viele Treffer in diesem Match erwarten.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,20 bei betvictor (alles bis 2,05 kann problemlos gespielt werden)