Levante – Atletico Madrid 04.05.2014

Levante – Atletico Madrid – Hier werden wir sehen ob Levante in der Lage ist Atletico zu stoppen und diese Schlussphase interessant zu gestalten oder ob die Madrilenen auch dieses Hindernis routinemäßig überwinden werden. Angesichts der Motivation und der zuletzt abgelegten Partien von Levante, ist die Mannschaft zu einer Niederlage verurteilt. Die heutigen Gastgeber haben nämlich seit vier Runden nicht gewonnen. Atletico anderseits ist im Rahmen der Primera seit langem nicht bezwungen worden und hofft natürlich auch jetzt bei Levante diese Serie fortsetzen zu können. Sie sind Ende letzten Jahres aufeinandergetroffen und Atletico hat zuhause 3:2 gewonnen. Atletico hat aber in den letzten drei Auswärtsspielen bei Levante nicht gewonnen. Beginn: 04.05.2014 – 17:00 MEZ

Levante

Levante hat in den vorherigen Saisons Real und Barcelona das Leben teilweise richtig schwer gemacht und auch in dieser Saison sind die heutigen Gastgeber eine richtig harte Nuss. Gegen Barcelona können sie sogar zwei Punkte holen, indem sie unentschieden gespielt haben. Real und Barcelona hoffen jetzt, dass Levante auch gegen Atletico das gleiche anstellen wird. Das größte Problem ist aber dass Levante in der Tabellenmitte ist und in letzter Zeit sehr schlecht spielt, während die Mannschaft auch nicht besonders motiviert ist. Aber in den letzten zwei Runden haben die Spieler von Levante gegen Getafe und Elche unentschieden gespielt, obwohl diese Gegner die Punkte unbedingt gebraucht haben.

Sie haben vor ein paar Runden auch auswärts bei Granada gewonnen. Anscheinend hängt bei Levante alles von der momentanen Laune ab. In Elche waren sie in der letzten Runde angeschlagen und zwar sind wichtige Spieler wie Juanfran, D. Navarro und Barral nicht dabei gewesen. Trotzdem hat Levante 1:1 gespielt. Jetzt kommen Juanfran und Barral zurück, während der verletzte D. Navarro fraglich ist.

Voraussichtliche AufstellungLevante:  Navas – Pedro Lopez, Vyntra, El Adoua, Juanfran – Diop, Simao – Xumetra, Victor, Ruben Garcia – Barral

Atletico Madrid

Angesichts der abgelegten Partien in dieser Saison hat Atletico in diesem Auswärtsspiel bei Levante eigentlich nichts zu befürchten, aber die Mannschaft ist bereits erschöpft und es ist ihr auch klar, dass dieser Gegner sehr unangenehm werden kann. Die Madrilenen können also mit den Punkten auf keinen Fall im Voraus rechnen. Ähnlich lief es auch in Valencia am letzten Wochenende. Valencia ist zwar ein stärkerer Gegner aber Atletico hatte es auf jeden Fall nicht leicht, während es auch keine größeren Probleme gab.

Die Madrilenen haben in der ersten Halbzeit die Führung geholt, während Trainer Simeone wiedermal eine tolle Spieltaktik angewandt hat. Sie ist vielleicht nicht besonders attraktiv aber die Punkte sind ja wichtig. Juanfran hat in der letzten Minute einen Platzverweis erhalten und das könnte jetzt ein Problem sein, da seine Vertretung Manquillo nicht dabei ist. Somit wird Alderweireld wahrscheinlich auf dieser Position agieren müssen.

Voraussichtliche AufstellungAtletico Madrid: Courtois – Alderweireld, Miranda, Godin, Filipe – Gabi, Tiago – Koke, Diego – Villa, Diego Costa

Levante – Atletico Madrid TIPP

Levante könnte sehr motiviert sein und Atletico eigentlich große Probleme bereiten. Auch wenn die Gäste gewinnen sollten, wird es unserer Meinung nach kein klarer Sieg.

Tipp: Asian Handicap +2 Levante

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,63 bei betvictor (alles bis 1,56 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!