Im späten Sonntagstermin erwartet uns ein interessantes Spiel der ersten Runde der Primera League. Beide Teams haben eine erfolgreiche Saison hinter sich. Levante ist definitiv der Meisterschaftshit gewesen und hat bis zum Ende im gleichen Rhythmus gespielt, konnte aber die CL-Teilnahme nicht holen, aber dafür wird das Team bei der Europaliga mitspielen. Atletico ist um eine Tabellenposition und einen Punkt besser gewesen, was nicht gerade zufriedenstellend gewesen ist, aber dafür war es die geholte EL-Trophäe. Beide Mannschaften haben jeweils 11 Heimsiege geholt und Levante hat ein Tor mehr erzielt. Sie haben den Heimvorteil in den gemeinsamen Duellen ausgenutzt und Siege geholt, wobei Levante einen klaren 2:0-Sieg geholt hat, während Atletico 3:2 gewonnen hat. Beginn: 19.08.2012 – 23:00

Levante haben wie ja in der Saisonankündigung schon analysiert, aber seitdem hat sich die Situation ziemlich geändert, wobei aber die Ankündigung, dass Levante die letzte Saison nicht wiederholen wird, bleiben kann. Vor ein paar Tagen haben die heutigen Gastgeber den besten Torschützen Aroun Kone an Wigan verkauft und das ist für den Verein ein großer Schlag gewesen, vor allem da die tollen Mittelfeldspieler Xavi Torres, Farinos und noch ein paar von den Stammspielern den Verein früher verlassen haben. Sie haben Mittelfeldspieler Rios dazu geholt und dann nach dem Verkauf von Kone haben sie schnellstens zwei Verstärkungen engagiert und zwar den griechischen Veteranen im Angriff, Theofanis Gekas, den polnischen Innenverteidiger Dariusz Dudka und den rechten Außenspieler Christian Lell von Hertha. Das sind gute Spieler, aber sie sind auf die Schnelle geholt worden und das wird sicherlich nicht gleich von Anfang an gut funktionieren. Darüberhinaus ist Levante jetzt die älteste Mannschaft der Liga, mit einem Schnitt von fast 30 Jahren. Verletzt ist momentan nur der linke Außenspieler Juanfran.

Voraussichtliche Aufstellung Levante: Munua – Lell, Ballesteros, David Navarro, Karabelas – Pedro Rios, Iborra, Diop, Juanlu – Barkero, Gekas

Der EL-Sieg ist ein fantastisches Ergebnis, aber für Atletico ist in dieser Saison die Primera definitiv im Vordergrund. Die heutigen Gäste haben auch am Anfang der letzten Saison mit den vielen Verstärkungen große Erwartungen gehabt, aber es lief nicht besonders gut und besonders schlecht sind sie auswärts gewesen. Am Ende haben sie dann 20 Punkte mehr zuhause erzielt und auf diese Weise konnten sie nicht weiter von dem fünften Tabellenplatz kommen, der aber nicht zu der CL-Teilnahme führt, was eigentlich ihr Ziel in der Meisterschaft war. Auch in diesem Sommer haben sie in der Mannschaft viel verändert und Mittelfeldspieler Diego ist nicht mehr dabei, der sowieso nur auf Leihbasis dabei war, während sie auch Innenverteidiger Dominguez an Borussia (M), sowie Mittelfeldspieler Salvio an Benfica verkauft und dabei gut verdient haben. Die Ausgaben sind nicht so groß gewesen und nur Innenverteidiger Cato Diaz ist von Getafe gekommen, zusammen mit den zwei Mittelfeldspielern, Belozoglu und den Uruguayer Cristian Rodriguez. Viele Spieler sind wieder da, nachdem die Ausleihfrist abgelaufen ist und man sollte auf jeden Fall noch ein paar Veränderungen bis zum Ende der Transferiert erwarten. Ein Problem könnte die Position des Aufbauspielers werden und zwar nachdem Diego weg ist. Deswegen ist Raul Garcia wieder da, obwohl auch viel über den jungen Oliver Torres geredet wird, der aus der Jugendmannschaft geholt wurde und man ihn schon als die nächste Sensation ankündigt. Aber das Team wird sich natürlich am meisten auf den tollen Stürmer Falcao verlassen, sowie seine Angriffspartner Arda Turan und Adrian.

Voraussichtliche Aufstellung Atletico Madrid: Courtois – Juanfran, Miranda, Godin, Filipe – Mario Suarez, Gabi – Arda Turan, Adrian, Cristian Rodriguez – Falcao

Am Anfang werden beide Mannschaften vorsichtig sein. Levante hat eine turbulente Transferzeit und ist sich jetzt der eigenen Möglichkeiten nicht sicher, während sich auch Atletico noch nicht ganz im Klaren ist. Jetzt ist es am wichtigsten, das erste Spiel nicht zu verlieren. Vielleicht würde ein Remis beide Seiten zufriedenstellen, also sollte es auch nicht so viele Tore geben.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,86 bei 10bet (alles bis 1,76 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

[pageview url=“http://www.fussball-statistiken.com/page.php?sport=soccer&language_id=de&page=match&view=summary&id=1322544 “ title=“Statistiken Levante – Atletico Madrid „]