Levante – Deportivo, 09.01.2015 – Primera Division

Levante – Deportivo / Primera Division – Das erste Spiel dieser Runde der spanischen Primera Division ist ein Kellerderby. Dieses Mal treffen zwei Mannschaften aufeinander, die sich knapp oberhalb der Gefahrenzone befinden, wobei Deportivo um einen Platz besser platziert ist und einen Punkt mehr auf dem Konto hat. Sie befinden sich in einer etwas besseren Spielform und haben zwei Mal in den letzten drei Runden gefeiert, während Levante schon lange nicht triumphiert hat. Es ist interessant, dass Deportivo aus dem Pokal von Malaga eliminiert wurde und Malaga ist auf dem guten Weg, auch Levante zu eliminieren, der das erste Match am Dienstag verloren hat. In den direkten Duellen dieser Rivalen gab es in letzter Zeit keine Remis und in den letzten vier Begegnungen haben die Gäste gefeiert. Beginn: 09.01.2015 – 20:45 MEZ

Levante

Nach der Remis-Serie hat Levante in den letzten zwei Duellen verloren. Sie haben fünf Mal in Folge unentschieden gespielt, davon zwei Mal im Pokal und danach folgten zwei Auswärtsniederlagen, jeweils eine im Pokal und in der Meisterschaft. Diese Niederlagen waren keine Überraschung, weil sie in der Meisterschaft beim aktuellen Meister Atletico zu Gast waren, während sie im Pokal gegen Malaga gespielt haben. In dem Match nahm Trainer Alcaraz einige Änderungen vor und lief mit einer kombinierten Besatzung auf und am Ende kassierten sie eine 0:2-Niederlage.

In diesem Spiel müssen sie endlich siegen, damit sie nicht in die Abstiegszone abrutschen. Der Gegner ist nach Maß und wenn sie wie im Stadtderby gegen Valencia, als sie das letzte Mal gefeiert haben, spielen sollten, dann können sie sich ein positives Ergebnis erhoffen. Die Abwesenheit des gelb-gesperrten Mittelfeldspielers Diop ist ein Handicap, weshalb wie Simao im Team erwarten sollen. Die gute Nachricht ist die Rückkehr von Navarro in die Abwehr.

Voraussichtliche Aufstellung Levante: Marino – I.Lopez, D.Navarro, Vyntra, Karampelas – Sissoko, Simao – Ivanschitz, Morales, El Zhar – Casadesus

Deportivo

Deportivo wurde aus dem Pokal eliminiert, aber diese Mannschaft spielt in letzter Zeit etwas besser, was ermutigend ist. Allerdings gilt das nur für die Heimspiele, da sie in den letzten zwei Heimspielen gewonnen haben (jeweils 1:0). Auswärts spielen sie weiterhin schlecht und torarm. Sie haben lange kein Tor erzielt und den letzten Punkt ergatterten sie in Cordoba Anfang November (0:0). In den letzten Tagen konnten sie sich ausruhen und für dieses Match von großer Bedeutung gut vorbereiten.

Stürmer Helder Postiga hat mit Training angefangen und auch Mittelfeldspieler Suenca könnte bereit sein, während Farina fraglich ist. Verteidiger Sidnei hat seine Kartensperre ausgesessen und steht nun zur Verfügung, sodass Lopo ein wenig erholen kann. Andere Änderungen sollen wir nicht erwarten, weil sie am letzten Spieltag Athletic bezwungen haben.

Voraussichtliche Aufstellung Deportivo: Fabri – Juanfran, Sidnei, Insua, Luisinho – Alex, J.Dominguez – J.Rodriguez, Cuenca, Cavaleiro – Toche

Levante – Deportivo TIPP

Levante brilliert nicht, aber Deportivo ist weit von einem guten Spiel entfernt. In der Ferne spielen sie schlecht und daher geben wir Levante Vorteil in diesem Match, der lange sieglos ist und  es ist an der Zeit, dass er seine Fans erfreut und dieses Match gegen Deportivo ist eine gute Chance dazu.

Tipp: Sieg Levante

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,20 bei bet365 (alles bis 2,05 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€