Levante – Espanyol 17.04.2015, Primera Division

Levante – Espanyol / Primera Division – Der belastete Levante und der unbelastete Espanyol eröffnen diese Runde der Premier League. Levante führt nämlich einen erbitterten Kampf ums Überleben und derzeit befindet er sich knapp oberhalb der Gefahrenzone, während Espanyol in der Tabellenmitte verweilt und bis zu Ende der Saison nichts Großartiges ändern kann. Vielleicht gerade deshalb befindet sich Espanyol momentan in einer Positivserie von fünf niederlagelosen Spielen und mit zwei Siegen in Folge gegen zwei sehr starke Gegner. Levante hat in den letzten zwei Duellen verloren, wobei auch seine Gegner sehr stark waren. Im Hinspiel hat Espanyol einen 2:1-Heimsieg geholt, aber dafür hat er in den letzten vier Gastauftritten bei Levante verloren. Beginn: 17.04.2015 – 20:45 MEZ

Levante

Für die heutigen Gastgeber folgt eine Zeit, in der sie Ergebnisse verbuchen können, die sie vom Abstieg retten könnten, aber genauso kann es passieren, dass sie viel patzen. In nächster Zeit werden sie nämlich auf einige schwächere Teams treffen, wo sie locker zu den Punkten kommen können wie in diesem heutigen Duell. Das ist ganz anders für sie im Gegensatz zu den letzten Matches, weil sie in sehr kurzer Zeit gegen Real, Sevilla und Valencia gespielt haben und alle diese Matches haben sie verloren. Auch zuhause gegen Celta haben sie verloren, aber dafür haben sie Almeria in der Ferne bezwungen und das war ein sehr wichtiger Sieg für sie.

Am Montag wurden sie im Stadtderby bei Valencia bezwungen (3:0). Etwas besser spielten sie zuhause gegen Sevilla vor zwei Runden, aber dennoch wurden sie geschlagen. Verteidiger Juanfran kehrt zum richtigen Zeitpunkt ins Team zurück, weil nun Ramis kartenbedingt gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung Levante: Marino – Morales, Vyntra, Juanfran, Tono – Simao, Diop – Ruben Garcia, Ivanschitz, Casadesus – Barral

Espanyol

Die heutigen Gäste spielen völlig entspannt in letzter Zeit. Hätten sie früher mit so guten Partien angefangen, würden sie jetzt wahrscheinlich um die internationalen Tabellenplätze kämpfen. Dafür bräuchten sie jetzt eine lange Siegesserie, was kaum erreichbar ist. Am letzten Spieltag haben sie über Athletic Bilbao triumphiert, über die Mannschaft, die sie im Halbfinale des Pokals eliminiert hat.

Mit diesem 1:0-Ligasieg haben sie sich einigermaßen revanchieren können und ihre Positivserie auf fünf niederlagelosen Spielen verlängert. Diese Positivserie fing nämlich mit drei Remis an und danach feierten sie einen überzeugenden 3:0-Sieg gegen Villarreal sowie den erwähnten Sieg gegen Athletic. In diesen zwei Matches kassierten sie kein Gegentor und logischerweise ändert Trainer Sergio in der Abwehr nichts. Im Duell gegen Athletic erfrischte er das Mittelfeld ein wenig und ersetzte einen Stürmer. In dieser Begegnung wird F. Caiceda in der Angriffsspitze erwartet sowie V. Sanchez im Mittelfeld.

Voraussichtliche Aufstellung Espanyol: Casilla – Arbilla, A.Gonzalez, Moreno, Duarte – Canas, Abraham – Vazquez, V.Sanchez, Sergio Garcia – F.Caicedo

Levante – Espanyol TIPP

Es ist klar, dass dieses Spiel für die Gastgeber von einer viel größeren Bedeutung ist und wir erwarten dass sie entsprechend so spielen und zwar auf einem hohen Niveau. Vielleicht gelingt Levante ein Triumph oder eventuell ein Remis, aber auf keinen Fall sollte Espanyol die volle Punkteausbeute ergattern.

Tipp: Asian Handicap 0 Levante

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,90 bei bet365 (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€