Levante – Getafe 08.12.2014, Primera Division

Levante – Getafe / Primera Division – Beide Mannschaften befinden sich vor diesem Match in der unteren Tabellenhälfte und deshalb ist dieses Match sehr wichtig für beide Rivalen. Levante hat derzeit nur zwei Punkte Vorsprung auf die abstiegsgefährdeten Mannschaften, während Getafe mit zwei Punkten mehr auf dem Konto auf dem 12. Platz verweilt. Es ist interessant, dass beide Teams sehr ineffizient sind und haben bisher jeweils zehn Tore erzielt. Am letzten Spieltag haben sie Niederlagen kassiert. In der vergangenen Woche hat Levante ein Remis im Pokal eingefahren, während Getafe einen überzeugenden Sieg holte. In den letzten zwei Saisons wurden nur zwei Tore in vier Matches dieser Rivalen erzielt und dabei haben beide Mannschaften jeweils einen minimalen Sieg geholt. Beginn: 08.12.2014 – 19:00 MEZ

Levante

Levante befindet sich weiterhin in der unteren Tabellenhälfte, aber in letzter Zeit spielen sie etwas besser im Vergleich zum Saisonbeginn. Sie haben geschafft zwei Heimsiege in Folge zu holen und besonders wertvoll war der Sieg im Stadtderby gegen Valencia. Sie haben auch einen Punkt auswärts bei Sevilla ergattert und davor haben sie Almeria bezwungen, aber am letzten Spieltag kassierten sie eine Auswärtsniederlage gegen Espanyol, obwohl sie in Führung waren.

Allerdings konnten sie die Führung nicht mal bis zur Spielhälfte halten und am Ende wurden sie mit einem Tor unterschied bezwungen. Auch am Freitag im Pokalspiel gegen den Zweitligisten Albacete haben sie nicht brilliert und das Match endete 1:1, obwohl wir dazu sagen sollen, dass sie mit einer kombinierten Besatzung aufgelaufen sind. In dieser Begegnungen werden sie mit ihrer stärksten Besatzung spielen, da sie keinerlei Probleme mit den Ausfällen haben.

Voraussichtliche Aufstellung Levante: Marino – I.Lopez, D.Navarro, Vyntra, Karampelas – Morales, Diop, M.Sissoko, Ivanschitz – Casadesus, Barral

Getafe

Auch Getafe hatte einen sehr schlechten Saisonauftakt, danach folgte eine gute Zeit, aber jetzt spielen sie wieder schlecht und an den letzten drei Spieltagen der Primera Division sind sie sieglos. Am Freitag haben sie im Pokal einen klaren 3:0-Sieg gegen Eibar geholt, was motivierend vor diesem Match wirken könnte, zumal sie die negative Serie in der Meisterschaft unbedingt beenden wollen. Am letzten Spieltag haben sie zuhause gegen Athletic 1:2 verloren und zwar in einem Match, in dem sie leicht einen Punkt ergattern konnten, aber sie haben ihre Chancen nicht ausgenutzt und den einzigen Treffer erzielten sie in der Nachspielzeit.

Davor haben sie mit dem identischen Ergebnis auswärts gegen Villarreal verloren, wobei sie das Tor etwas früher erzielt haben. Gegen Eibar hat Trainer Contra keine größeren Änderungen im Team vorgenommen, wobei nur ein paar neue Spieler eingesetzt wurden. Dieses Mal werden sie mit der gleichen Aufstellung wie am letzten Spieltag auflaufen, nur der Mittelfeldspieler Sarabia ist gelb-gesperrt. Für ihn wird Lafita spielen, der zusammen mit Sammir im Mittelfeld agieren wird.

Voraussichtliche Aufstellung Getafe: Guaita – Arroyo, Naldo, Velazquez, Escudero – Herrero, Lacen – Lafita, Sammir, Diego Castro – Baba

Levante – Getafe TIPP

Wir können ein ziemlich ausgeglichenes Spiel erwarten, weil beide Mannschaften qualitativ ähnlich gut sind. Es ist sehr wahrscheinlich, dass wir nicht so viele Tore zu sehen bekommen werden. Einen leichten Vorteil werden wir Levante aufgrund des Heimvorteils geben.

Tipp: Asian Handicap 0 Levante

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,80 bei bet365 (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€