Levante – Granada 12.12.2015, Primera Division

Levante – Granada / Primera Division – Hier haben wir ein klassisches Spitzenspiel zwischen zwei Teams, die in der Abstiegszone sind und zwar mit der gleichen Punkteanzahl. Unter ihnen befindet sich nur ein Team und in diesem Fall hat Granada zwei Tore Vorsprung. Die heutigen Gäste erzielen etwas mehr Tore, die Gastgeber haben ein Gegentor mehr auf dem Konto, wobei beide Teams Punkte auf die gleiche Art und Weise erzielten und zwar haben sie jeweils zwei Siege und fünf Remis verbucht. Zuhause und in der Ferne erzielen sie die gleiche Punkteanzahl und beide Teams haben in den letzten drei Duellen keinen Sieg geholt, wobei Levante eine Niederlage und dann zwei Remis verbucht hat, während Granada erst ein Remis und dann zwei Niederlagen kassiert hat. In der letzten Saison hat Levante in beiden gemeinsamen Duellen gewonnen, zuhause 2:1 und in der Ferne 1:0. In insgesamt acht Duellen der Primera, konnte Granada nur zweimal feiern. Beginn: 12.12.2015 – 18:15 MEZ

Levante

Hinter Levante sind zwei Duelle gegen Espanyol und beide endeten mit einem identischen Ergebnis und zwar 1:1. Das erste Duell wurde im Rahmen des Pokals gespielt, als Levante der Gastgeber war, was sie aber nicht am besten ausgenutzt haben, obwohl man nach der Aufstellung her sehen konnte, dass dem Team der Pokal nicht gerade im Vordergrund steht. Am Montag lief im Duell der Primera in Barcelona eine viel stärkere Aufstellung auf, wo Levante ein besseres Spiel zeigte und dem Sieg sogar näher war, denn sie lagen sehr schnell in Führung. Schon am Anfang der zweiten Halbzeit haben ihre Gegner aufgeholt und das Ergebnis änderte sich nicht mehr. Demnach ist der geholte Punkt besonders wertvoll, auch weil Levante dank dieser Leistung nicht mehr das Tabellenschlusslicht ist.

Das war erst der fünfte Auswärtspunkt in dieser Saison und für eine solche Bilanz erzielten sie gleich so viele Treffer. Die heutigen Gastgeber haben aber in der aktuellen Saison gerade mal einen Heimsieg geholt und zwar gegen Villarreal. Wir haben ja schon angedeutet, dass im Pokalspiel in der Aufstellung viele Auswechslungen vorgenommen wurden und im Meisterschaftsduell gegen Espanyol war sie der Aufstellung sehr ähnlich, die in der Heimniederlage gegen Betis gespielt hat. Eine Erfrischung war Mittelfeldspieler Lerma und gerade er war der Schütze in Barcelona, so dass wir jetzt keine Auswechslungen erwarten, vor allem weil  Juanfran weiterhin gesperrt und Trujillo weiterhin verletzt ist.

Voraussichtliche Aufstellung Levante: Ruben – P.Lopez, D.Navarro, Feddal, Tono – Morales, Lerma, Simao, Camarasa, Ruben Garcia – Deyverson

Granada

Granada sollte eine bessere Leistung erbringen, da sie ein wirklich wertvolles Team hat, aber bei den heutigen Gästen klappt es irgendwie schon seit einigen Saisons nicht. In der aktuellen Saison wird alles wiederholt und allem Anschein nach wird Granada bis zum Ende um den Klassenerhalt kämpfen müssen. Die heutigen Gäste haben gerade mal zwei Siege auf dem Konto und zwar einen Heim- und einen Auswärtssieg. Den Heimsieg holten sie vor drei Runden vor ihren Fans, als sie Athletic Bilbao geschlagen haben. Das war eine der besten Partien von Granada in dieser Saison in der sie ihr Netz sauberhielten und zwei Treffer erzielten.

In allen anderen Duellen hat Granada in dieser Saison wenigstens ein Gegentor kassiert, was genügend über die Abwehr dieses Teams sagt. Die Stürmer erzielen im Schnitt einen Treffer pro Spiel, was ja ebenfalls eine ziemlich bescheidene Leistung ist. Nach diesem Sieg haben die heutigen Gäste ein Auswärtsremis gegen Malaga eingefahren, was ja eine gute Leistung ist, denn es handelt sich um einen Gegner aus der unteren Tabellenhälfte. In der letzten Runde musste Granada aber eine 0:2-Heimniederlage von Atletico einstecken. In diesem Duell mussten die gesperrten M. Lopes und J. Marquez ausfallen, die jetzt aber zurückkehren sollten.

Voraussichtliche Aufstellung Granada: A.Fernendez – M.Lopes, Babin, Lomban, Biraghi – Fran Rico, Ruben Perez – Ibanez, J.Marquez, Success – El-Arabi

Levante – Granada TIPP

Es scheint, als würde Levante in letzter Zeit allmählich in Fahrt kommen und etwas besser spielen, so dass sie in diesem Duell wie schon üblich nach zwei Remis einen Sieg holen könnten, vor allem weil Granada eine ziemlich schlechte Leistung in Gastauftritten erbringt und in dieser Saison ja sowieso schlecht spielt. Auch die Tradition ist auf der Seite der Gastgeber.

Tipp: Sieg Levante

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,10 bei bet365 (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€