Levante – Las Palmas 25.01.2016, Primera Division

Levante – Las Palmas / Primera Division – Diese Primerarunde wird durch dieses Kellerduell beendet, das für beide Gegner wirklich sehr wichtig ist, für Levante vielleicht etwas mehr, denn dieses Team ist ja das Tabellenschlusslicht und befindet sich in einer immer schwierigeren Situation. Las Palmas kann etwas entspannter sein, denn dieses Team befindet sich über der Abstiegszone und hat sogar vier Punkte Vorsprung auf Levante. Auf die Abstiegszone hat Las Palmas aber nur zwei Punkte Vorsprung und deswegen braucht dieses Mannschaft Punkte mehr denn je. Levante holte in den letzten zehn Duellen gerade mal einen Sieg und zwar in der vorletzten Runde, während sie in der letzten Runde nach einem großen Kampf in Vigo geschlagen wurden. Las Palmas ist schon seit drei Runden sieglos, wobei dieses Team im Pokal sehr gut spielt und das Viertelfinale erreicht hat. Am Donnerstag fuhren die heutigen Gäste ein Auswärtsremis bei Valencia ein. Im ersten Saisonteil spielten diese beiden Gegner ein torloses Duell. Beginn: 25.01.2016 – 20:30 MEZ

Levante

Die heutigen Gastgeber sind schon sehr lange das Tabellenschlusslicht, während sie fast von Saisonauftakt in der Abstiegszone sind und wenn sie sich letztendlich retten, wird das wirklich etwas Großes sein. Die sichere Zone ist nicht weit entfernt, gerade mal drei Punkte, aber Levante musste schon viele Niederlagen einstecken, die sie nicht kassieren durften, vor allem von direkten Gegnern und sehr oft auch zuhause. Vor zwei Runden haben sie einen solchen Gegner endlich mal geschlagen und zwar Rayo Vallecano in einem Duell voller Nervosität und gelben Karten. Levante verbuchte letztendlich einen 2:1-Sieg, was nur ein Anreiz für den Gastauftritt bei Celta war, in dem sie bis zur letzten Sekunde um wenigstens einen Punkt gekämpft haben. In einem Moment war es sogar 3:0 für den Gastgeber.

Die heutigen Gastgeber schafften es letztendlich nicht  und mussten eine 3:4-Auswärtsniederlage einstecken, aber sie erzielten fünf Tore in den letzten zwei Duellen. Im Duell gegen Las Palmas haben sie keine Wahl mehr, denn es handelt sich wieder um direkte Gegner und es stehen ihnen ja auch Duelle gegen Sevilla und Barcelona bevor, in denen sie ja auf Punkte nicht hoffen können. In diesem Duell wird Mittelfeldspieler Lerma wegen Karten nicht auflaufen können, während Stürmer Casadesus weiterhin verletzt ist. Verza wird nach der abgelaufenen Sperre wieder dabei sein.

Voraussichtliche Aufstellung Levante: Marino – P.Lopez, D.Navarro, Feddal, Tono – Verza, Simao, Ruben Garcia – Cuero, Deyverson, Morales

Las Palmas

Las Palmas spielt in letzter Zeit gar nicht schlecht, dennoch viel besser im Pokal, in dem sie Eibar zweimal geschlagen und somit das Viertelfinale erreicht haben. Im ersten Viertelfinalduell auf Maestalla fuhren sie gegen Valencia ein 1:1-Remis ein, so dass sie wirklich eine Gelegenheit für den Einzug ins Halbfinale haben, was ja ein wirklich ein heftiger Erfolg wäre. Im Rückspiel werden sie es sicherlich nicht leicht haben, während sie zugleich auch über die Meisterschaft nachdenken müssen, in der sie ja nicht weit von der Abstiegszone entfernt sind. In der letzten Runde wurden sie zuhause von Atletico Madric mit 0:3 glatt geschlagen, was ja eigentlich eine erwartungsgemäße Niederlage war, obwohl sie insgeheim auf eine Überraschung gehofft haben.

Davor fuhren die heutigen Gäste zwei Remis ein und zwar ein Heim- und ein Auswärtsremis und man muss hier erwähnen, dass Las Palmas in der Primera noch keinen Auswärtssieg geholt hat. Mit gerade mal drei Punkten sind sie die schlechteste Gastmannschaft der Liga und dieses Duell gegen Levante könnte eine gute Gelegenheit sein, diese Leistung endlich mal zu verbessern und ihre Gegner in eine aussichtslose Situation zu bringen. Im Pokal spielte gegen Valencia eine ziemlich ausgewechselte Aufstellung, während wir jetzt die Aufstellung aus den zwei letzten Meisterschaftsrunden erwarten. Simon kehrt nach der abgelaufenen Sperre wieder außen rechts zurück.

Voraussichtliche Aufstellung Las Palmas: Javi Varas – D.Simon, Garrido, Aythami, D.Castellano – V.Gomez, Roque – El Zhar, Tana, J.Viera – Araujo

Levante – Las Palmas TIPP

Für Levante ist dieses Duell entscheidend, da dieser Mannschaft in nächster Zeit ein schwieriger Spielplan bevorsteht. Deswegen erwarten wir ja auch, dass sie alles von sich geben und Las Palmas schlagen, das ja nicht unter Druck steht. Die heutigen Gäste sind vom Pokal etwas erschöpft und man muss schon sagen, dass es bei ihnen mit den Auswärtssiegen irgendwie nicht klappt, so dass sie auch in diesem Duell wirklich schwierig etwas mehr als ein Remis verbuchen können.

Tipp: Asian Handicap 0 Levante

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,67 bei betvictor (alles bis 1,57 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€