Lugo – Elche 14.11.2015, Segunda Division

Lugo – Elche / Segunda Division – Dieses Duell ist das interessanteste dieser Runde. Lugo ist nämlich Tabellenfünfter und Elche ist auf dem achten Platz, während der Unterschied nur einen Punkt macht. Beide Rivalen haben jeweils fünf Siege geholt, während Elche etwas mehr Tore erzielt und Gegentore kassiert. Sie erzielen beide die meisten Punkte zu Hause und in der letzten Runde haben sie auch beide Siege geholt, während sie in den vorherigen vier Spielen jeweils nur einmal verloren haben. Sie trafen das letzte Mal vor drei Saisons aufeinander, als Lugo zu Hause 1:0 gewonnen hat, während es in Elche torlos ausging. Beginn: 14.11.2015 – 20:15 MEZ

Lugo

Lugo spielt in der aktuellen Saison sehr gut und ist auch eine der angenehmsten Überraschungen. Was den Mannschaftswert angeht, sollte Lugo nämlich eher in der unteren Tabellenhälfte sein. Aber die heutigen Gastgeber sind auf dem fünften Platz und haben zwei Drittel aller Punkte zu Hause erzielt, während sie nur zwei Heimgegentreffer kassiert haben. Auswärts läuft es etwas schwieriger und sie haben bis jetzt nur einen Sieg sowie drei Remis geholt. Dabei erzielten sie aber nur vier Tore. Den einzigen Sieg holte Lugo in der letzten Runde in Girona, als er durch das Tor von Ersatzspieler Marcos 1:0 gewinnen konnte.

Die Mannschaft hatte eine Serie von fünf Spielen ohne Sieg, als sie im Rahmen der Meisterschaft zweimal unentschieden und zweimal verloren hat, während sie aus dem Pokalwettbewerb ausgeschieden ist. Jetzt haben die heutigen Gastgeber eine Serie von zwei Triumphen, und zwar ohne ein kassiertes Gegentor, während sie vor dem Spiel in Girona zu Hause gegen Teneriffa 2:0 gewonnen haben. Sie haben Probleme mit der Torausbeute, und zwar erzielten die Spieler von Lugo bis jetzt nur zehn Treffer. Dabei gingen vier Tore auf das Konto von Stürmer Cabalero. Marcos sollte anstatt Lopez wieder in der Startelf sein und das sollte auch die einzige Veränderung sein.

Voraussichtliche Aufstellung Lugo: Figueras – Cendros, Puerto, Hernandez, Manu – Seoane, Pita, Marcos – Gonzalez, Pereira – Cabalero

Elche

Es ist für Elche die erste Saison seit dem Abstieg in die Segunda und es ist immer fraglich, wie sich das auf die Mannschaft auswirken wird. Das Team wurde auch ziemlich verändert. Ein neuer Trainer ist da, und zwar Ruben Baraja. Zurzeit sieht es auch garn nicht mal so schlecht aus. Elche hat die achte Position geholt, während ein minimaler Punkterückstand auf die führenden Teams Grund zum Optimismus sind. Das Problem ist, dass Elche viele Gegentore kassiert hat und demnach zu den schwächsten Teams der Liga gehört. Die Mannschaft erzielt mehr Punkte zu Hause, während sie gleichviele Tore zu Hause und auswärts erzielt hat.

Aus dem Pokalwettbewerb sind die heutigen Gäste ausgeschieden und nach der Erstrundenniederlage haben sie fünf Spiele ohne Niederlage in Folge abgelegt. Dann ging es aber bergab und sie kassierten zwei 1:4-Niederlagen gegen Llagostera und Mirandes. In Almeria gab es einen Triumph, während sie in der vorletzten Runde in Saragossa bezwungen wurden und in der letzten Runde haben sie Osasuna 2:1 geschlagen. Stürmer Sergio Leon hat fast die Hälfte aller Tore von Elche erzielt und wieder werden sich alle hauptsächlich auf ihn verlassen, während dieses Mal Mittelfeldspieler Mendi kartenbedingt nicht dabei sein wird.

Voraussichtliche Aufstellung Elche:  Jimenez – Isidoro, Alvarez, Caro, Martinez – Sanchez, Pelayo – Cifuentes, Espinosa, Gimenez – Leon

Lugo – Elche TIPP

Es sind zwei gleichwertige Gegner, die zurzeit auch die gleiche Spielform vorweisen und entscheidend sollte dann der Heimvorteil sein. Bis jetzt war das eigene Terrain für beide Teams von Vorteil, also könnte das auch dieses Duell entscheiden und deswegen tippen wir auf einen Heimsieg.

Tipp: Sieg Lugo

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,25 bei betvictor (alles bis 2,10 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€