Malaga – Elche 03.05.2015, Primera Division

Malaga – Elche / Primera Division – Dieses Duell können beide Gegner ziemlich entspannt antreten, während es für die Gastgeber von größerer Bedeutung ist. Malaga hat nämlich die Möglichkeit die internationalen Tabellenplätze zu erreichen, muss aber dafür bis zum Ende gewinnen. Elche kann ohne Druck spielen, da er nicht mehr abstiegsgefährdet ist. Malaga hat bis jetzt neun Punkte mehr erzielt, aber in den letzten sieben Runden hat die Mannschaft nicht gewonnen. Die Gäste haben in den letzten vier Runden drei Siege geholt. Das gemeinsame Hinspiel hat Malaga auswärts 2:1 gewonnen, während in der letzten Saison in den gemeinsamen Duellen die jeweiligen Gäste gewonnen haben. Beginn: 03.04.2015 – 21:00 MEZ

Malaga

Malaga hat die Position in der oberen Tabellenhälfte zum Glück bereits gesichert, denn die Mannschaft spielt in letzter Zeit gar nicht gut. Die heutigen Gastgeber haben seit Mitte März nicht mehr gewonnen, während sie damals auch den letztplatzierten Cordoba zu Hause bezwungen haben. Danach verzeichneten sie eine Serie von Remis und Niederlagen. Sie spielen zu Hause immer unentschieden und auswärts verlieren sie.

Den letzten Sieg holten sie im Nou Camp Stadion gegen Barcelona, und zwar 1:0. Seitdem wurden sie viermal mit dem 0:1-Ergebnis bezwungen und in Madrid verloren sie 1:3. Sie erzielen zu Hause regelmäßig Tore und haben seit Mitte Februar nicht gewonnen. Am Mittwoch hätten sie in Vigo fast einen Punkt geholt haben aber am Ende ein Gegentor kassiert. Trainer Gracia versucht es mit ständigen Veränderungen, aber das reicht für einen Sieg nicht aus. Jetzt sollte es wieder Veränderungen geben, und zwar in allen Reihen des Teams.

Voraussichtliche Aufstellung Malaga: Kameni – Rosales, S.Sanchez, Weligton, Boka – Darder, Tissone – Samuel, Juanmi, Horta – Amrabat

Elche

Elche hat den Klassenerhalt fast geschafft, muss aber noch etwas vorsichtig sein. In diesem heutigen Spiel können die Gäste aber ganz ohne Druck spielen, da sie in den letzten vier Runden drei Siege geholt haben. Sie haben die Tatsache, dass Cordoba bereits abgeschrieben ist maximal ausgenutzt und dieses Auswärtsspiel gewonnen. Danach waren sie auch zu Hause gegen Real Sociedad besser. In Madrid gegen Atletico hatten die Spieler von Elche keine Chance, wobei sie aber alle drei Gegentore in der zweiten Halbzeit kassiert haben. Am Mittwoch legten sie aber dann eine der besten Partien dieser Saison ab. Sie haben nämlich den direkten Mitkonkurrenten im Kampf auf den Klassenerhalt Deportivo 4:0 bezwungen.

Trainer Escriba hat in Madrid ein paar Spieler ausruhen lassen, denn die Punkte waren da ja eher unwahrscheinlich, besonders da drei Mittelfeldspieler kartenbedingt nicht dabei waren, und zwar Pasalic, Niguez und V. Rodriguez. Gegen Deportivo waren die stärksten Kräfte am Werk und der Gegner hatte keine Chance. Jetzt wird sicher die gleiche Startelf auflaufen, da es keinen Grund gibt, etwas zu verändern.

Voraussichtliche Aufstellung Elche: Tyton – Lomban, Roco, Suarez, D.Cisma – Mosquera, Pasalic – V.Rodriguez, Fajr, A.Niguez – Jonathas

Malaga – Elche TIPP

Es ist an der Zeit, dass Malaga die Serie ohne Niederlage beendet. Die Gastgeber spielen etwas besser und der Gegner steht auch nicht unter Druck. Malaga spielt zu Hause viel besser und Elche auswärts viel schlechter, also ist das noch ein Grund auf den Heimsieg zu tippen.

Tipp: Sieg Malaga

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,62 bei bet365 (alles bis 1,56 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€