Mirandes – Las Palmas, 25.05.13 – Segunda Division

Auch dies hier ist ein sehr wichtiges Spiel der 40. Runde der Segunda und zwar für beide Teams, aber mit unterschiedlichen Zielen. Mirandes kämpft um den Klassenerhalt und befindet sich zurzeit auf dem 18. Tabellenplatz, eine Position und zwei Punkte Vorsprung auf die Abstiegszone, während Las Palmas Tabellensechster ist und Anwärter auf die Relegation für den Aufstieg ist, wobei aber der Tabellensiebte nur zwei Punkte weniger hat. Die Teams weisen in letzter Zeit die gleiche Spielform auf. Das einzige gemeinsame Spiel haben sie in der Hinrunde abgelegt, als Las Palmas zuhause 2:0 gewonnen hat. Beginn: 25.05.2013 – 16:00

Mirandes kämpft um den Klassenerhalt und wird wahrscheinlich bis zur letzten Runde um das eigene Schicksal fürchten. Das ist nichts Unerwartetes für eine Mannschaft, die zum ersten Mal in der Zweiten Liga spielt und die ein sehr bescheidenes Budget hat. Die heutigen Gastgeber sind am Saisonanfang besonders schlecht gewesen, bis sie sich etwas eingewöhnt haben. Somit haben sie in den ersten 11 Runden nur ein Mal gewonnen. Später haben sie ihr Spiel etwas stabilisiert und haben die besten Partien in der Saisonmitte geliefert, wo sie auch eine Serie von sechs Spielen ohne Niederlage haben. In letzter Zeit weisen sie eine unbeständige Spielform auf, wobei sie wieder in den letzten drei Spielen nicht gewonnen haben. Zwei Mal haben sie unentschieden gespielt. Besonders wertvoll könnte das Remis in Guadalajara sein. In der letzten Runde haben sie dann auswärts bei Hercules verloren. Das einzige Gegentor kassierten sie in der zweiten Minute der Nachspielzeit und somit haben sie den einen eventuellen Punkt versiebt. Sie spielen in dieser Saison sehr oft unentschieden und erzielen kaum Tore. Somit sind die die torineffizienteste Mannschaft der Liga. Trainer Pouos hat in den letzten zwei Spielen nur eine Veränderung vorgenommen und auch dieses Mal sollte man keine neuen Spieler in der Aufstellung erwarten.

Voraussichtliche Aufstellung Mirandes: Goitia – Iribas, Caneda, Corral, Koikili – Martinez, Arroyo, de Cerio, Ruper – Infante, Mujika

Las Palmas ist zurzeit Tabellensechster und möchte auf dieser Position auch bleiben, da die Mannschaft wohl kaum den zweiten Tabellenplatz, der in die Erste Liga führt, erreichen kann. Die heutigen Gäste hängen mit fünf Punkten zurück, während Ponferradin vom siebten Tabellenplatz aus eine Gefahr darstellt und sie mehr Aufmerksamkeit diesem Problem widmen müssen. Darüber hinaus wird Las Palmas den Kampf um den Klassenerhalt entscheiden, da das Team bis zum Ende nur gegen Abstiegskandidaten zu spielen hat. Obwohl die heutigen Gäste in den letzten sieben Spielen nur ein Mal bezwungen wurden, können sie keine besonders gute Spielform vorweisen. Die einzige Niederlage ist ziemlich schwer gewesen, da Cordoba 5:1 gewonnen hat und darüber hinaus haben sie noch drei Remis. Alles drei Remis waren 0:0. Zuerst haben sie bei Huesca unentschieden gespielt und das Heimremis gegen Recreativ aus der letzten Runde ist noch enttäuschender. Trainer Lobera hat es mit irgendwelchen Veränderungen versucht, aber es hat nicht geholfen. Innenverteidiger Deivid und der linke Außenspieler Atoube waren nicht dabei. Jetzt kommen sie zurück, aber aus dem gleichen Grund werden Vitolo und Javi Garcia nicht dabei sein.

Voraussichtliche Aufstellung Las Palmas: Barbosa – Pignol, Deivid, Murillo, Atoube – Castellano, Hernan – Aleman, Momo – Christanus, Bifouma

Dies hier könnte ein hartgeführtes Spiel werden, da Mirandes die ganze Saison durch kaum Tore erzielt und Las Palmas in letzter Zeti Probleme mit der Realisation hat. Darüber hinaus sind die Punkte sehr wertvoll, also wären vielleicht beide Teams mit einem Remis zufrieden.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,98 bei betvictor (alles bis 1,88 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

Statistiken und Livescore: Mirandes – Las Palmas